HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HILFE, RATSCHLÄGE, TIPPS > Kauftipps, Anlagenberatung

Kauftipps, Anlagenberatung Wer hat eine gute Idee?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.03.2020, 16:20   #91
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 17.888
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neue Anlage - Stereo oder AV oder Streaming?

Zitat:
Warum es auch gerecht ist, dass ein Händler eine bessere Spanne bei LS hat:
1. Weil sie von allen Produkten das meiste Kapital binden.
2. Weil sie von allen Produkten den meisten Platz im Laden beanspruchen.
3. Weil sie von allen Produkten den grössten Aufwand beim Verkauf fordern.
4. Weil sie von allen Produkten den grössten Aufwand bei der Lieferung beanspruchen.
5. Weil sie von allen Produkten die ärgsten Ladenhüter bei Inzahlungnahme bringen.
6. Alles was ich noch vergessen habe.
Ja, falls es gerecht zugehen würde...nur leider ist der Markt ein Teufel, da ist nicht viel mit Gegerechtigkeit. Ist aber nicht nur bei Hifi so.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2020, 18:31   #92
respice finem
sapere aude
 
Registriert seit: 20.07.2019
Beiträge: 4.726
respice finem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neue Anlage - Stereo oder AV oder Streaming?

Zitat:
Zitat von Söckle Beitrag anzeigen
...Wenn jemand sein komplettes Marketing darauf aufbaut "um sich zu schlagen", alle anderen der Branche permanent als technisch inkompetent und unseriös zu bezeichnen...
Eine nicht rhetorische Frage: Wo kann man das nachlesen? Das Einzige, was ich in diese Richtung gesehen habe, war die Kritik an Behauptungen, daß eine Weiche aus zwei Bauteilen die Optimale sei - so gesehen nur eine Zurückweisung einer technischen Falschbehauptung. Sonst habe ich bisher nichts gesehen, was in dieses Schema passen würde.
__________________
Ich bin ein Subjekt = grundsätzlich nicht objektiv, hoffentlich logisch/rational. Wer Witz, Ironie etc. findet, möge sie behalten. Trolle, Zeloten, Knüppelbegriffbenutzer landen auf der Ignore-Liste.
respice finem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2020, 18:39   #93
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 4.089
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neue Anlage - Stereo oder AV oder Streaming?

Die Technikfraktion sagt :

Transformatoren , Spulen , Kondensatoren , Widerstände haben im NF - Hochstromteil nichts zu suchen ...


PS : Das ist selbstverständlich auch Firma Nubert bekannt.
__________________
Soll ich mal die Hüter der absoluten Wahrheit aufwecken?

Ich behaupte also:

"Eine Schallplatte klingt doch jedenfalls IMMER besser als eine digitale Quelle!!" (auf Wunsch auch umgekehrt)

Hmm , wie viel Millimeter ist "Bobby Brown Goes Down" vom äußeren Rand der LP (Sheik Yerbouti) entfernt ?

Geändert von Mrwarpi o (10.03.2020 um 19:02 Uhr).
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2020, 18:52   #94
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 17.888
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neue Anlage - Stereo oder AV oder Streaming?

Ich weiß auch nicht was das für ein Vorwurf an Nubert sein soll. Natürlich hat Nubert mit der Behauptung vollkommen Recht, die einfachste Frequenzweiche ist im Grunde die Beste. Er hat ja Jahrzehnte lang das eiserne Zwei-Wege-Prinzip hochgehalten. Von dem er aber schon vor längerer Zeit abgewichen ist. Es gibt eben Gründe dafür und eben auch dagegen.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2020, 19:04   #95
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 4.089
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neue Anlage - Stereo oder AV oder Streaming?

Na ja. Das Beste ist keine passive Frequenzweiche ...
__________________
Soll ich mal die Hüter der absoluten Wahrheit aufwecken?

Ich behaupte also:

"Eine Schallplatte klingt doch jedenfalls IMMER besser als eine digitale Quelle!!" (auf Wunsch auch umgekehrt)

Hmm , wie viel Millimeter ist "Bobby Brown Goes Down" vom äußeren Rand der LP (Sheik Yerbouti) entfernt ?
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2020, 19:06   #96
Söckle
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Söckle
 
Registriert seit: 22.09.2017
Ort: Friedrichshafen
Beiträge: 1.398
Söckle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neue Anlage - Stereo oder AV oder Streaming?

Zitat:
Zitat von respice finem Beitrag anzeigen
Eine nicht rhetorische Frage: Wo kann man das nachlesen? Das Einzige, was ich in diese Richtung gesehen habe, war die Kritik an Behauptungen, daß eine Weiche aus zwei Bauteilen die Optimale sei - so gesehen nur eine Zurückweisung einer technischen Falschbehauptung. Sonst habe ich bisher nichts gesehen, was in dieses Schema passen würde.
Z.B. in ">>Technik satt<<". Wobei einige Spitzen, u.A. gegen B&W, rausgenommem wurden. Bis 2015 stand da noch sinngemäß "die Kompaktbox eines bekannten englischen High End Hersteller konnten wir in kürzester Zeit in unserer Werkstatt deutlich verbessern". Im Zusammenhang mit 6 dB Weichen und deren angelicher Untauglichkeit für "richtige" Lautsprecher.

Und vom zugehörigen Forum fang ich jetzt gar nicht an. Als die 4 Wege- Vero rauskommen ist konnte Nubert nicht mehr erklären, warum dass jetzt plötzlich geht, wo doch jahrelang erzählt wurde das Lautsprecher damit viel zu schlechte Gruppenlaufzeiten hätten. Bei Einführung der ersten 3 Welger konnte man da noch auf ein Nubert Patent verweisen (ein Allpass, also quasi echte Raketentechnik). Die Fanboys hatten regelrecht gebettelt, dass man das doch bitte erklären solle um (OT) "der alten Zeiten willen"....

Aber das ist für mich vermutlich zu emotional, besser ich gehe nicht weiter ins Detail......
__________________
Gruß
Söckle
Söckle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2020, 19:21   #97
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 17.888
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neue Anlage - Stereo oder AV oder Streaming?

Zitat:
Z.B. in ">>Technik satt<<". Wobei einige Spitzen, u.A. gegen B&W, rausgenommem wurden. Bis 2015 stand da noch sinngemäß "die Kompaktbox eines bekannten englischen High End Hersteller konnten wir in kürzester Zeit in unserer Werkstatt deutlich verbessern".
Ja genau dieses Thema kenne ich. Und Nubert hatte natürlich vollkommen Recht mit seiner Behauptung. Der Frequenzgang der Kompaktbox eines bekannten englischen High End Herstellers war gruselig. Die Frequenzgänge der Nuberts dagegen sind sehr ausgeglichen.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2020, 19:48   #98
respice finem
sapere aude
 
Registriert seit: 20.07.2019
Beiträge: 4.726
respice finem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neue Anlage - Stereo oder AV oder Streaming?

Geht ja nicht nur um den FG, sondern auch um das Heraushalten von Frequenzen, die ein Treiber nicht verzerrungsarm wiedergeben kann.

Hierbei ist natürlich ein gut gemachter aktiver LS mit DSP-Weichen unschlagbar (oder ein Kopfhörer, der keine Weiche braucht)
https://www.hififorum.at/showpost.ph...0&postcount=95
Langer Rede kurzer Sinn, wenn man schlecht gemachtes kritisiert, dann ist das keine "schwarze PR" IMHO (sonst wäre N. auch längst verklagt worden, da er sich auf Messungen bezieht und keine immateriellen "rosa Einhörner")
Nicht mißverstehen, ich mag meine B&W, und ich verstehe daß jeder seine Ware lobt - es ist ja jedem Hersteller erlaubt, zu sagen "hier, bitte, zum selben Preis sind meine Meßwerte besser" - übrigens so passiert im Fall von dem Yamaha Class D contra N. Amp X (nicht ganz 1:1 da andere Ausstattung, aber immerhin). So ein Marketing finde ich nachvollziehbarer als der, pardon, vage Schwachsinn, den viele Hersteller immer noch verbreiten
__________________
Ich bin ein Subjekt = grundsätzlich nicht objektiv, hoffentlich logisch/rational. Wer Witz, Ironie etc. findet, möge sie behalten. Trolle, Zeloten, Knüppelbegriffbenutzer landen auf der Ignore-Liste.

Geändert von respice finem (10.03.2020 um 20:24 Uhr).
respice finem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2020, 13:43   #99
Anton
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neue Anlage - Stereo oder AV oder Streaming?

Danke, Söckle, finde auch die super:

https://www.audioforum-berlin.de/de/...caAhXtEALw_wcB


Schönen Freitag, Anton
  Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2020 vbdesigns.de