HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HÖRERLEBNISSE, ERFAHRUNGSBERICHTE > Einzelkomponenten und Erfahrungen damit

Einzelkomponenten und Erfahrungen damit Subjektive Beurteilung verschiedener Komponenten in Testform

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.08.2019, 13:50   #16
Sebastian
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sebastian
 
Registriert seit: 15.01.2017
Ort: Bonn
Beiträge: 267
Sebastian befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Röherenverstärker Black Cat 2

Dass ich in naher Zukunft auf die Phonoschiene komme, ist ziemlich unwahrscheinlich. DAC ist auch abgehakt, das übernimmt der Antimode. Ohne den geht eh nichts mehr. Eine der sinnvollsten Investitionen, die ich in Sachen HiFi je getätigt habe.

Den Technics werde ich behalten, den DIY aber trotzdem upgraden. Ein zweiter Amp als Backup ist nie verkehrt. Davon abgesehen kann ich den DIY dann in aller Ruhe umbauen und muss währenddessen nicht auf Musik verzichten. Was den Durchblick bei DIY betrifft, der ist zwar nur sehr rudimentär vorhanden. Da kann man sich aber ja Stück für Stück reinfuchsen.
__________________
Viele Grüße
Sebastian

„Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“ - Henry Ford
Sebastian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2019, 14:02   #17
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Röherenverstärker Black Cat 2

Zitat:
Zitat von Sebastian Beitrag anzeigen
....

Den Technics werde ich behalten, ....
Kannst du mal über

LAPC (Load Adaptive Phase Calibration)

berichten?
  Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2019, 14:26   #18
Sebastian
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sebastian
 
Registriert seit: 15.01.2017
Ort: Bonn
Beiträge: 267
Sebastian befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Röherenverstärker Black Cat 2

Zitat:
Zitat von longueval Beitrag anzeigen
ich hab eher den verdacht, dass der technics und das antimode nicht einfach zu integrieren sind. das dürfte dem sebastian erst nach dem kauf aufgefallen sein ... muss nicht, kann aber so sein. eigentlich braucht er bloß eine endstufe.
Warum sollten die schwierig zu integrieren sein? PC --Toslink--> Antimode --Toslink--> Technics. Klappt wunderbar. Und der Volumenregler des Technics stellt noch eine zusätzliche Sicherung dar. Meine kleine Nichte drückt nämlich ganz gerne mal auf meiner Tastatur herum, wenn sie zu Besuch ist. Hätte ich am Antimode nur ne (leistungsfähige) Endstufe ohne Volumenregler hängen, könnte das den Tod meiner LS zur Folge haben.
__________________
Viele Grüße
Sebastian

„Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“ - Henry Ford
Sebastian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2019, 14:44   #19
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 10.952
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Röherenverstärker Black Cat 2

__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2019, 17:00   #20
Sebastian
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sebastian
 
Registriert seit: 15.01.2017
Ort: Bonn
Beiträge: 267
Sebastian befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Röherenverstärker Black Cat 2

Zitat:
Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
Kannst du mal über

LAPC (Load Adaptive Phase Calibration)

berichten?
Also ich habe da zwischen vor- und nachher ehrlich gesagt keinen Unterschied ausmachen können. Wenn es tatsächlich welche geben sollte, sind sie nur marginal.




Auch frage ich mich, was es überhaupt bringen soll, die Verzögerung der Phase im Bereich von 0,01 bis 2 Hz zu korrigieren. Solche Frequenzen liegen doch außerhalb jedes Übertragungs- und Wahrnehmungsbereiches. Und ist eine Phasenverschiebung von 4 ms (ich vermute mal, es sollen ms sein, die da gegen die Frequenz aufgetragen sind) überhaupt wahrnehmbar?

Vermutlich alles wieder nur Werbegebrabbel....
__________________
Viele Grüße
Sebastian

„Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“ - Henry Ford
Sebastian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2019, 17:28   #21
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 38.811
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Röherenverstärker Black Cat 2

Leider ist es so, dass auch Hersteller sehr guter Produkte mit Irgendwas "locken" wollen, auch wenn es sich dabei um noch so Sinnloses handelt.

Kein Verstärkerhersteller käme auf die Idee, etwa so etwas zu schreiben: "wir bauen einen makellosen Verstärker ohne Besonderheiten, weil das völlig ausreicht".
Oder gar noch mit den Zusatz: "unser Verstärker kann auch nicht mehr machen als tadellos verstärken, so wie hunderte andere auch".
Oder: "unser Verstärker ist mit Sicherheit besser als jeder Lautsprecher den Sie daran anschließen".

Wer würde so einen Verstärker kaufen?*

*) ich, wenn er superschön gebaut ist.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2019, 17:49   #22
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 14.634
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Röherenverstärker Black Cat 2

#20
Leider kommt es bei asiatischen Bedienanleitungen u.Ä. (immer noch) zu Übersetzungsfehlern. Nehmt mal bei den Diagramm Dimensionen kHz statt Hz - dann wird ein Schuh daraus. ….

LG, dB
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2019, 17:53   #23
Sebastian
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sebastian
 
Registriert seit: 15.01.2017
Ort: Bonn
Beiträge: 267
Sebastian befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Röherenverstärker Black Cat 2

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Kein Verstärkerhersteller käme auf die Idee, etwa so etwas zu schreiben: "wir bauen einen makellosen Verstärker ohne Besonderheiten, weil das völlig ausreicht".
Vor allem die Hersteller höchstpreisiger Geräte nicht. Denn z.B. ein Burmester kann noch so schön und hochwertig gebaut sein. Alleine deshalb wird wohl niemand bereit sein, fünf- bis sechsstellige Beträge in einen Verstärker zu investieren, der nicht besser klingt als eine 1000 € PA-Endstufe. (vollkommen irre )
__________________
Viele Grüße
Sebastian

„Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“ - Henry Ford
Sebastian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2019, 17:54   #24
Sebastian
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sebastian
 
Registriert seit: 15.01.2017
Ort: Bonn
Beiträge: 267
Sebastian befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Röherenverstärker Black Cat 2

Zitat:
Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
#20
Leider kommt es bei asiatischen Bedienanleitungen u.Ä. (immer noch) zu Übersetzungsfehlern. Nehmt mal bei den Diagramm Dimensionen kHz statt Hz - dann wird ein Schuh daraus. ….

LG, dB
__________________
Viele Grüße
Sebastian

„Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“ - Henry Ford
Sebastian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2019, 19:27   #25
respice finem
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2019
Beiträge: 708
respice finem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Röherenverstärker Black Cat 2

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Kein Verstärkerhersteller käme auf die Idee, etwa so etwas zu schreiben: ... ... "unser Verstärker ist mit Sicherheit besser als jeder Lautsprecher den Sie daran anschließen".

Wer würde so einen Verstärker kaufen?*

*) ich, wenn er superschön gebaut ist.

Ich auch, und der zitierte Satz ist kein leerer Werbespruch, sondern stimmt meist sogar

Geändert von respice finem (22.08.2019 um 21:02 Uhr).
respice finem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2019, 22:06   #26
Sebastian
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sebastian
 
Registriert seit: 15.01.2017
Ort: Bonn
Beiträge: 267
Sebastian befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Röherenverstärker Black Cat 2

__________________
Viele Grüße
Sebastian

„Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“ - Henry Ford
Sebastian ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2019 vbdesigns.de