HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > KOMPONENTEN UND DEREN TECHNIK > Komponenten für Multichannel

Komponenten für Multichannel A/V-Receiver und Verstärker, Prozessoren, Endstufen, Multiplayer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.04.2019, 13:08   #1
ameise13a
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2018
Beiträge: 5
ameise13a befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard denon avr x 1400 tonschwankungen

hallo zusammen ,
bei meinem avr von denon treten in unregelmäßigen abständen tonschwankungen auf .
ist das eventuell eine einstellungsache und wie kann man den fehler beheben ?
vielen dank
ameise13a ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2019, 13:10   #2
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 11.270
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: denon avr x 1400 tonschwankungen

meinst du lautstärkeschwankungen?

wenn ja, dann bei welcher quelle, also von wo kommt das signal und ist dort die dings am dampfen?
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2019, 13:20   #3
ameise13a
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2018
Beiträge: 5
ameise13a befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: denon avr x 1400 tonschwankungen

ja , lautstärke .
das signal kommt über sat , bzw . über internet und kodi
ameise13a ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2019, 14:47   #4
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: denon avr x 1400 tonschwankungen

Es wird am Kodi liegen; dass müsstest du besser konfigurieren, da es auch für die Lautstärke zuständig ist.

Nimm einen ordentlichen Softwareplayer, und gut ist.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2019, 15:44   #5
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 11.270
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: denon avr x 1400 tonschwankungen

wenn das bei allen quellen gleich ist, dann hats was am avr. mit einstellung wirds da schwierig. hat der avr dynamische lautstärke? wenn ja, stell die mal ab. könnte sein, dass die norleidend ist. weiters bin ich überfragt, es sei denn, es sind zu viele lautsprecher parallel angehängt und dadurch die ohmlast zu niedrig und die spannungsversorgung geht in die knie. allerdings würde sich da der avr eher abschalten.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2019 vbdesigns.de