HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > KOMPONENTEN UND DEREN TECHNIK > Komponenten für Multichannel

Komponenten für Multichannel A/V-Receiver und Verstärker, Prozessoren, Endstufen, Multiplayer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.06.2014, 18:17   #16
Stax
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

... alte Männer und neue Technik, das passt wohl nicht zusammen!

... und die Jungen geben alles für ihr Smartphone aus, stehen mit 2 Monatseinkommen beim Provider in der Kreide, klicken ca. alle 12 Minuten ihr Phone an und teilen ihrer Fangemeinde auf Twitter und Facebook mit, wann sie denn Kacken gehen.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2014, 16:25   #17
surfreak
surround verrückter :-)
 
Benutzerbild von surfreak
 
Registriert seit: 22.12.2008
Ort: Wien
Alter: 48
Beiträge: 335
surfreak befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Stax Beitrag anzeigen
... und ich hätte darauf gewettet, dass es 4K-Beamer gibt.
doch gibt es schon. sony war der erste im heimkinomarkt mit einem 4k beamer (VPL-VW1000). inzwischen ist schon der Nachfolger (VPL-VW 1100) erhältlich und ein kleineres Modell (VPL-VW 500). nach wie vor gibt es aber keinen richtigen 4K Content. wird hoffentlich bald mit netflix in europa starten.

reinhard
surfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2014, 16:57   #18
megaharry
Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2009
Beiträge: 54
megaharry befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Dolby Atmos demnächst im Heimkino ....

Wie groß ist denn überhaupt die Wahrscheinlichkeit dass sich Kinosound aus der Decke im Markt durchsetzen wird ???

das sind doch so wenige dass es nicht massentauglich ist.

Das geht doch eigentlich nur wenn man Eigentum hat und auch tatsächlich gewillt ist umzubauen.
Momentan fange ich ja auch an zu überlegen Surround aufzumotzen und die hinteren sollen dann als Dipol in die abgehängte Decke, da werden dann Kabel vorgesehen und vielleicht packe noch welche zusätzlich rein als future use.
Bei Betondecke mit Putz ist da nichts mit Kabel für future use da man nicht weis wohin.

Aber wenn die abgehängte Decke erst mal ausgetauscht ist geht man da normalerweise auch nicht mehr ran wenn der Mehrwert nicht spektakulär ist !

Wo sind also die Massen die sich dafür begeistern könnten ?
megaharry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2014, 18:45   #19
Malek
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Dolby Atmos demnächst im Heimkino ....

ONKYO mit Atmos auf areadvd:
http://www.areadvd.de/tests/preview-...tmos-decoding/

malek
  Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2015, 19:26   #20
Stax
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Dolby Atmos demnächst im Heimkino ....

... ich habe nun Dolby Atmos im Heimkino; ich habe eine 5.1.4 Anlage installiert. Als Basissystem dient eine Teufel 5.1 Surround-Anlage, installiert nach ITU, ergänzt mit 4 Onkyo-Atmos-Modulen, die vorerst auf den Fronts und den Surroundboxen platziert sind. Diese Module werde ich aber in den nächsten Tagen weiter in Richtung Zimmerdecke und damit ungefähr in 1 m Höhe über die als Standplatz dienenden LS anbringen.
Auro gibt die Empfehlung aus, die halbe Stereo-Basis für die Höhe zu verwenden.
Bisher habe ich nur einen Film mit guten Atmos-Effekten, nämlich Transformers - Ära des Untergangs. Der Ton ist exzellent, wobei es nicht um das große Badabumm geht, sondern mehr den Center sowie Ortbarkeit beim Aufditschen des Footballs oder Vogelstimmen, die 3-dimensional im Raum stehen.

Dolby Atmos kommt beim SR 7009 nur dann an, wenn der Blu-ray-Player die Daten per HDMI Digital anliefert. Bei PCM startet der SR "nur" DTS und Dolby Surround, es werden aber auch die 4 VOGs eingebunden.

Anfang Februar kommt Gravity, da erwarte ich tonmäßig ganz großes Kino.
  Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2019 vbdesigns.de