HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > SACHTHEMEN > Raumakustik

Raumakustik Alles rund um dieses wichtige Thema

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.12.2019, 19:25   #1
hifi-apps.com
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 29.12.2019
Ort: Berlin
Beiträge: 4
hifi-apps.com befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Beta Tester gesucht für Android App zur Lautsprecher Aufstellung

BETA TESTER GESUCHT FÜR HIFI-APPS SPEAKER SETUP (ANDROID)

Es gibt viel Material über das Zusammenspiel von Lautsprecher, Raum und akustische Wahrnehmungen.
Um einen praktischen Ansatz zur Nutzung zu bieten, habe ich einige etablierte Gesetzmäßigkeiten in einer Android App gebündelt (sorry, nicht iOS von Apple).
Der Gedanke kam mir bei der Lektüre von Floyd Toole, "Sound Reproduction". Im Sinne von "das kann ich mir nicht alles merken, aber einiges in einer Software abbilden".
Wenn das Konzept angenommen wird, soll eine Serie solcher Apps entstehen.

VORAUSSETZUNGEN

- Ein ruhiges Gemüt, das bei Fehlern nicht sauer wird, sondern ganz in Ruhe überlegt, was die Ursache sein könnte
- Android 5.2 oder später auf einem Handy oder Tablet
- Zugang zum Google Playstore - die Installation läuft bis auf ein paar Hinweise wie bei einer fertigen App.

INSTALLATION

Entweder erst in hifi-apps.com umsehen und dort den Link _Download_(via_Google_Play)_ verwenden oder direkt: https://play.google.com/apps/testing..._apps.sp_setup

WAS MACHT DIE APP?

Das ist auf der o.g. Site beschrieben. Dort habe ich es auch in einem YouTube Video erklärt. Alle sonst kostenpflichtigen Addons sind natürlich freigeschaltet.

DIESE GANZEN RECHTE - WOFÜR BENÖTIGT SIE INTERNETZUGANG?

Für ein eingebautes Paket namens Crashlytics, das mir im Falle eines Crashs grob gesprochen den Gerätetyp und Programmzustand mit Programmzeile wo es passiert ist, schickt. Personenbezogene Daten sind nicht dabei. Details zum Datenschutz sind auf der o.g. Site.

WOFÜR WÄRE ICH DANKBAR?

- Berichte, wo die Benutzerführung unklar ist und deshalb zu sinnlosen Bedienfolgen verleitet. Das Programm sollte so fehlertolerant wie möglich sein: Die Ansprüche der Benutzer sind da heutzutage hoch - wer am Auto das Licht an lässt und später nicht starten kann, gibt ja auch dem Autohersteller und nicht mehr wie früher sich selbst die Schuld. Manchmal fehlen einfach Kleinigkeiten wie ein kurzer Hinweis an der richtigen Stelle. Also bitte nicht denken "darauf hätte ich kommen müssen", sondern Bescheid geben.
- Absturzberichte (Gerätetyp, Android Version, Benutzeraktionen und was passiert ist). Eigentlich sollten sie automatisch kommen. Bei den bisherigen Tests war das o.g. Crashlytics Framework nicht 100% zuverlässig.
- Diskussion der Ergebnisse. Anhand des Abklingverhaltens des Nachhalls bewerte ich beispielsweise das "Listener Enviroment" (bestmögliche Übersetzung: Raumgefühl). Sind die Ergebnisse nachvollziehbar?
- Wohin? Hier im Forum oder info@hifi-apps.com

WO WIRD ES SCHWIERIG?

Vorschläge, was man noch Alles so einbauen kann. Grundsätzlich ist das natürlich kein Problem, aber dann bitte keine ausführliche Antwort erwarten, warum das Gesamtkonzept die Realisierung nicht erlaubt. Das Design ist monothematisch "Zusammenspiel von Lautsprecher + Raum". Das soll es können, mehr nicht. Es ist kein "System" für einen offenen Aufgabenbereich.



Danke
__________________
Gewerblicher Teilnehmer
hifi-apps.com ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2019, 21:05   #2
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 40.364
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Beta Tester gesucht für Android App zur Lautsprecher Aufstellung

Hallo und Welcome unter uns!

Ich kann nicht behilflich sein, weil ich ein iPhone verwende.

Ich hoffe aber, dass Andere mitmachen.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 18:02   #3
hifi-apps.com
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 29.12.2019
Ort: Berlin
Beiträge: 4
hifi-apps.com befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Raummoden

Hmm, viele Leute schreiben über Probleme im Bassbereich aber niemand meldet sich hier. Schade:
Die App misst den Frequenzgang mit einem Logsweep und sucht automatisch nach "Buckeln" im Bassbereich.
Wenn diese ohne Verschiebung der Frequenz an verschiedenen Hörplätzen auftreten, werte ich sie als mögliche Raummoden.
Der User bekommt dann die Möglichkeit Sinus Töne in diesen Frequenzen anzuspielen, umherzulaufen und so selber zu prüfen, ob es vom Raum kommt. Das könnte eigentlich helfen.
__________________
Gewerblicher Teilnehmer
hifi-apps.com ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2020, 09:50   #4
respice finem
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2019
Beiträge: 2.611
respice finem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Beta Tester gesucht für Android App zur Lautsprecher Aufstellung

Wird daran liegen, daß hier jeder schon seine eigene Lösung gefunden hat(?)
Ich würde hier anklopfen, scheint viel Zeit und Elan vorhanden zu sein:
https://www.audiosciencereview.com
__________________
Ich bin ein Subjekt und daher grundsätzlich nicht objektiv. Meine Posts können Spuren von Witz, Ironie, Sarkasmus, Offtopic oder sonstige Beimischungen enthalten, z.B. Fehler. Wer solche findet, darf sie behalten.

Geändert von respice finem (11.01.2020 um 09:58 Uhr).
respice finem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2020, 19:03   #5
hifi-apps.com
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 29.12.2019
Ort: Berlin
Beiträge: 4
hifi-apps.com befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Beta Tester gesucht für Android App zur Lautsprecher Aufstellung

, solche Hinweise sind manchmal ziemlich entscheidend. Ich habe es dort gepostet.
https://www.audiosciencereview.com/f...sting-area.28/
__________________
Gewerblicher Teilnehmer
hifi-apps.com ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2020, 19:22   #6
Babak
Ich schau nur
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 31.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 11.550
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Beta Tester gesucht für Android App zur Lautsprecher Aufstellung

Ich melde mich gerne
__________________
Grüße


Babak

------------------------------
"Alles was wir hören ist eine Meinung, nicht ein Faktum.

Alles was wir sehen ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit!"


Marcus Aurelius
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2020, 20:53   #7
armin75
MobilFunkCore-Dinosaurier
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 3.117
armin75 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Beta Tester gesucht für Android App zur Lautsprecher Aufstellung

I mi a
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 07:32   #8
Observer
experienced user
 
Benutzerbild von Observer
 
Registriert seit: 01.12.2018
Ort: Hamburger Umfeld
Beiträge: 1.491
Observer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Beta Tester gesucht für Android App zur Lautsprecher Aufstellung

Hi Gents from HIFI-APP.com,
wäre schön, wenn ihr hier einen konkreten Ansprechpartner nennen könntet, ein Avatar reicht ja. Nur um die Kommunikation zu erleichtern.
Und bitte nicht wundern, dass die Beteiligung heuer noch relativ moderat ist. viele beobachten wahrscheinlich einstweilen.
Ich bin beruflich mit der Materie Lautsprecher prüfen befasst und bin natürlich stark interessiert. Nur möchte ich meine Android-Phones, die ich ständig nutze, nicht mit zusätzlicher SW "belasten" (belastet mehr mich als die Phones). Ich nutze aber ein weiteres Smartphone just for fun and experimences (Huawei P10 light). Kann also gut sein, dass ich mich da tiefer mit befasse. Insofern interessant da ich ja mit vorhandenem Messequipment vergleichen kann.

__________________
best regards

Mark von der Waterkant
Observer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 08:51   #9
armin75
MobilFunkCore-Dinosaurier
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 3.117
armin75 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Beta Tester gesucht für Android App zur Lautsprecher Aufstellung

Des is eh der Chef persönlich und schreibst ihn halt eine PM :-)

Lg

Armin
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 18:04   #10
hifi-apps.com
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 29.12.2019
Ort: Berlin
Beiträge: 4
hifi-apps.com befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Beta Tester gesucht für Android App zur Lautsprecher Aufstellung

PM - Genau.
Zum Vergleich mit vorhandenem Equipment: die technische Dokumentation ist noch im Quelltext verstreut, momentan ist es noch etwas zu früh alles systematisch zusammenzufassen. (Nein, wirklich, keine Ausrede...)
Das Notwendigste für einen Vergleich (Stand Jan. 2020):

- Logsweeps - Lead in 0.05s and lead out 0.005s Blackman windowing, nicht raus gereicht, nicht änderbar.
- Dauer 2 Sek, 20..20000 Hz, Native Samplerate (normalerweise ist das 48000) im Setup einstellbar.
- Treiberdaten weiss ich nicht (wohl ALSA). Bei Android fordert man keinen Treiber samt Puffergröße an, es ist Use-Case getrieben "ich brauche was für ein Spiel / zum Musik hören..." Android entscheidet dann. Für ein paar Sekunden Sinus-Ton ist das imho unwichtig.
- Impulsantwort wird nicht abgeschnitten (außer Preringing vor dem Maximum), es ist also immer der Summenfrequenzgang.

Ich will das erstmal stabil zum Laufen bringen, dann kann man weiter sehen.
Die Variation der Parameter "Lautsprecheraufstellung, Raumgestaltung" (x) "Hörplatz" (x) "R/L" und deren Auswertung geben schon viel Information.

Wenn Du am Anfang Zugriff auf den externen Speicher erlaubst, wird der Frequenzgang in lesbarem Format geschrieben in das Verzeichnis

<externer speicher>/hifiapps/measurements/<name der messung>/<stereo-kanal und laufende Nr>/freq_response.txt

Die Impulsantwort auch, aber als .wav Datei.
__________________
Gewerblicher Teilnehmer
hifi-apps.com ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2020 vbdesigns.de