HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Allgemeines rund um HiFi

Allgemeines rund um HiFi Dies und das hochwertigen Audiowiedergabe

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.08.2019, 19:01   #226
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 4.089
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Geräte welcher Marken haben geringsten Wertverlust?

Und die wichtigste Frage ist : Existiert Leben auf dem Mars ?
__________________
Soll ich mal die Hüter der absoluten Wahrheit aufwecken?

Ich behaupte also:

"Eine Schallplatte klingt doch jedenfalls IMMER besser als eine digitale Quelle!!" (auf Wunsch auch umgekehrt)

Hmm , wie viel Millimeter ist "Bobby Brown Goes Down" vom äußeren Rand der LP (Sheik Yerbouti) entfernt ?
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2019, 19:06   #227
Gast61
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Geräte welcher Marken haben geringsten Wertverlust?

Ich verstehe was Du willst und Du verstehst was ich will, ist doch ganz einfach.
Supermultischnickschnackverstärker habe ich schon, es soll jetzt einfach nur ein Sammlerstück werden, das nicht in 10 Jahren out ist, weil es dann vielleicht einen neuen Standard für Digitaleingänge gibt, oder weil der USB-Treiber dann plötzlich nicht mehr mit dem neuen Betriebssystem funktioniert.
Nicht mehr nutzbare integrierte Features würden den Marktwert in 10 oder mehr Jahren deutlich senken.
Es muss jetzt einfach nur ein Analoggerät sein.
Für die modernen Geräte habe ich dennoch vollstes Verständnis.


PS:
Habe 2 Paar Passivlautsprecher und ein Paar Aktivlautsprecher, so kann ich beides mit dem Verstärker befeuern.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2019, 19:07   #228
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 4.089
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Geräte welcher Marken haben geringsten Wertverlust?

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
So will halt jeder was anderes. Ist ja auch gut so. Wenn man mir aber jetzt abspricht, dass ich was will was andere nicht verstehen wollen, dann werde ich unwirsch...

Gruß

RD
Ich werde immer komisch wenn man mir Äpele als das einzig wahre verkaufen will ....
__________________
Soll ich mal die Hüter der absoluten Wahrheit aufwecken?

Ich behaupte also:

"Eine Schallplatte klingt doch jedenfalls IMMER besser als eine digitale Quelle!!" (auf Wunsch auch umgekehrt)

Hmm , wie viel Millimeter ist "Bobby Brown Goes Down" vom äußeren Rand der LP (Sheik Yerbouti) entfernt ?
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2019, 19:09   #229
Gast61
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Geräte welcher Marken haben geringsten Wertverlust?

Das einzig wahre ist Warsteiner.
Kleiner Scherz, ich mag das Zeug nicht, wenn Alk, dann Rotwein.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2019, 19:12   #230
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 4.089
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Geräte welcher Marken haben geringsten Wertverlust?

Zitat:
Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
Das einzig wahre ist Warsteiner.
Kleiner Scherz, ich mag das Zeug nicht, wenn Alk, dann Rotwein.
Prost. Wochenende ....

Amps mit Digitalteil haben natürlich auch einen Analogteil .... Remember ....
__________________
Soll ich mal die Hüter der absoluten Wahrheit aufwecken?

Ich behaupte also:

"Eine Schallplatte klingt doch jedenfalls IMMER besser als eine digitale Quelle!!" (auf Wunsch auch umgekehrt)

Hmm , wie viel Millimeter ist "Bobby Brown Goes Down" vom äußeren Rand der LP (Sheik Yerbouti) entfernt ?
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2019, 19:16   #231
Hobbyist
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2018
Beiträge: 1.262
Hobbyist befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Geräte welcher Marken haben geringsten Wertverlust?

Ist ein Digitalteil in einem Verstärker nicht besonders hilfreich, um einen bedeutenden Wertverlust zu erzielen?

Viele Grüße

Hobbyist

Geändert von Hobbyist (23.08.2019 um 19:24 Uhr).
Hobbyist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2019, 19:21   #232
Gast61
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Geräte welcher Marken haben geringsten Wertverlust?

Zitat:
Zitat von Hobbyist Beitrag anzeigen
Ist ein Digitalteil in einem Verstärker nicht besonders hilfreich, um für einen bedeutenden Wertverlust zu erzielen?
Meinst Du das so?
Zitat:
Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
...es soll jetzt einfach nur ein Sammlerstück werden, das nicht in 10 Jahren out ist, weil es dann vielleicht einen neuen Standard für Digitaleingänge gibt, oder weil der USB-Treiber dann plötzlich nicht mehr mit dem neuen Betriebssystem funktioniert.
Nicht mehr nutzbare integrierte Features würden den Marktwert in 10 oder mehr Jahren deutlich senken.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2019, 19:22   #233
Hobbyist
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2018
Beiträge: 1.262
Hobbyist befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Geräte welcher Marken haben geringsten Wertverlust?

Hobbyist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2019, 19:32   #234
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 4.089
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Geräte welcher Marken haben geringsten Wertverlust?

USB Ansteuerung ist genormt. Und der Linuxkernel kennt sie alle ....
__________________
Soll ich mal die Hüter der absoluten Wahrheit aufwecken?

Ich behaupte also:

"Eine Schallplatte klingt doch jedenfalls IMMER besser als eine digitale Quelle!!" (auf Wunsch auch umgekehrt)

Hmm , wie viel Millimeter ist "Bobby Brown Goes Down" vom äußeren Rand der LP (Sheik Yerbouti) entfernt ?
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2019, 19:35   #235
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 4.089
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Geräte welcher Marken haben geringsten Wertverlust?

Zitat:
Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
Ich verstehe was Du willst und Du verstehst was ich will, ist doch ganz einfach.
Supermultischnickschnackverstärker habe ich schon, es soll jetzt einfach nur ein Sammlerstück werden, das nicht in 10 Jahren out ist, weil es dann vielleicht einen neuen Standard für Digitaleingänge gibt, oder weil der USB-Treiber dann plötzlich nicht mehr mit dem neuen Betriebssystem funktioniert.
Nicht mehr nutzbare integrierte Features würden den Marktwert in 10 oder mehr Jahren deutlich senken.
Es muss jetzt einfach nur ein Analoggerät sein.
Für die modernen Geräte habe ich dennoch vollstes Verständnis.


PS:
Habe 2 Paar Passivlautsprecher und ein Paar Aktivlautsprecher, so kann ich beides mit dem Verstärker befeuern.
Vielleicht solltest Du lieber in Gold investieren....
__________________
Soll ich mal die Hüter der absoluten Wahrheit aufwecken?

Ich behaupte also:

"Eine Schallplatte klingt doch jedenfalls IMMER besser als eine digitale Quelle!!" (auf Wunsch auch umgekehrt)

Hmm , wie viel Millimeter ist "Bobby Brown Goes Down" vom äußeren Rand der LP (Sheik Yerbouti) entfernt ?
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2019, 19:36   #236
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 15.206
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Geräte welcher Marken haben geringsten Wertverlust?

Zitat:
Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
Das einzig wahre ist Warsteiner.
Kleiner Scherz, ich mag das Zeug nicht, wenn Alk, dann Rotwein.
Was ist dein Symbolbild für ein Verstärker...?
__________________
Mit dem März 2020 hat eine Konsolidierungsphase begonnen...

Wir sterben - weil es nicht mehr unsere alte Welt ist, die da ist, wenn wir alt sind...

um zu erkennen - muß man mehrere Puzzles zu einem zusammenfügen - daraus ergibt sich dann, zuweilen ein Heureka Effekt...

überall wo es Menschen gibt, gibt es die menschlichen Komponenten - Lüge - Eigennutz - Betrug - Bestechlichkeit - etc...

Auf die Frage, was den nun Unendlichkeit sei, kann man schlicht und einfach sagen - mehr...
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2019, 19:41   #237
Hobbyist
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2018
Beiträge: 1.262
Hobbyist befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Geräte welcher Marken haben geringsten Wertverlust?

Zitat:
Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
Meinst Du das so?
Da kommt noch etwas hinzu, wenn so ein Digitalchip nach 10 Jahren defekt ist steht man schnell vor einem Mangel an Ersatzteilen.

Viele Grüße

Hobbyist
Hobbyist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2019, 21:05   #238
Gast61
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Geräte welcher Marken haben geringsten Wertverlust?

Zitat:
Zitat von Mrwarpi o Beitrag anzeigen
Vielleicht solltest Du lieber in Gold investieren....
Bei unter 1200€ kaufe ich.
  Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2019, 07:43   #239
waka1913
?
 
Registriert seit: 16.06.2013
Beiträge: 1.131
waka1913 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Geräte welcher Marken haben geringsten Wertverlust?

Zitat:
Zitat von Hobbyist Beitrag anzeigen
Da kommt noch etwas hinzu, wenn so ein Digitalchip nach 10 Jahren defekt ist steht man schnell vor einem Mangel an Ersatzteilen.
Naja, es gibt ja auch Vollverstärker/Vorstufen, bei denen der DAC als Steckkarte ausgeführt und somit austauschbar ist z.B bei Accuphase.
__________________
LG waka1913
waka1913 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2019, 07:47   #240
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 41.964
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Geräte welcher Marken haben geringsten Wertverlust?

Zitat:
Zitat von Mrwarpi o Beitrag anzeigen
Äpele hängt ja immer etwas nach...
Die kommen wahrscheinlich heuer noch mit einer "PC-Kiste" (Mac Pro) raus, die so ziemlich alles Andere in den Schatten stellen wird.

Mal sehen, ob mein "Dachschaden" groß genug ist, um mir so etwas zu leisten.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2020 vbdesigns.de