HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HILFE, RATSCHLÄGE, TIPPS > Reinigung und Pflege

Reinigung und Pflege Tipps zur Pflege unserer Geräte und Musikkonserven

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.01.2008, 15:53   #1
demon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard waschmachine anschliessen??!

liebe forengemeinschaft!

wie manche von euch vielleicht schon wissen plage ich mich derzeit mit der einrichtung meiner neuen wohnung.
jetzt stehe ich vor folgendem problem:
ich will so bald wie möglich eine waschmaschine kaufen und in der vorzimmer-küche aufstellen. wie es aussieht kann ich sie aber gar nicht ordentlich anschliessen...
ich habe bilder aller wasseranschlüsse gemacht, vielleicht ist jemand in der lage mir zu helfen

der boiler von unten:


direkt darunter die spüle:


unter der spüle ist der abfluss:


dann gibts noch diese angelegenheit:


und die dusche:




michi
  Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2008, 16:11   #2
plüschus
Plüschologe
 
Benutzerbild von plüschus
 
Registriert seit: 23.04.2007
Ort: Da wo man auch abends Moin sagt
Alter: 65
Beiträge: 877
plüschus
Standard

Hallo Michi

rechtes Eckventil für Kaltwasser ( im oberen Bild zu sehen ) gegen ein Kombi Eckventil wie auf dem Bild tauschen !


Den Kaltwasserzulauf für Deine Waschmaschine schließt Du an den unteren Anschluß an.

Das alte Eckventil mußt Du entfernen . Nicht vergessen das Wasser abzustellen . Üblicherweise haben diese Ventile ein 1/2 " Anschlußgewinde . Beim Einschrauben die Gewindegänge gut einhanfen oder mit Teflonband einwickeln !

Wenn das alles böhmische Dörfer für Dich sind , lass es lieber von einem Handwerker machen und schau ihm dabei genau zu . Beim nächsten Mal kannst Du es dann selbst

Dein Abwasserschlauch schließt Du am den Anschlußnippel (3. Bild) des Geruchsverschluss an ( überschieben und mit einer Schelle sichern.

Viel Erfolg
Gruß Thomas
__________________
www.hoerspass.net
plüschus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2008, 16:40   #3
plüschus
Plüschologe
 
Benutzerbild von plüschus
 
Registriert seit: 23.04.2007
Ort: Da wo man auch abends Moin sagt
Alter: 65
Beiträge: 877
plüschus
Standard

Upps

gerade noch gesehen . Das Sicherheitsventil für Deinen Boiler solltest Du natürlich nicht vergessen wieder mit einzubauen ! Eck- gegen Durchgangstyp tauschen !

Viel Erfolg
Gruß Thomas
__________________
www.hoerspass.net
plüschus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2008, 16:41   #4
Che55e
Earthmover
 
Benutzerbild von Che55e
 
Registriert seit: 22.01.2007
Beiträge: 1.727
Che55e
Standard

und 3 PPPs für die 3 phasen der Waschmaschine. sonst wirds nicht sauber.
Che55e ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2008, 16:44   #5
visir
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Oder das Kombiventil beim Waschbecken einbauen - je nach Position des Waschbeckens.
Aber ansonsten habe ich Ähnliches auch schon zweimal gemacht. Hanf oder Teflon habe ich aber zuletzt nicht mehr benutzt, weil da mittlerweile überall Dichtungen drin sind.

Mit den Fotos kannst aber auch zum Installateur gehen, und der verkauft Dir, was Du brauchst, und erklärt es auch prinzipiell. So habe ich es gemacht.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2008, 16:45   #6
visir
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von Che55e
und 3 PPPs für die 3 phasen der Waschmaschine. sonst wirds nicht sauber.
meine Waschmaschine (Eudora Babynova) hat einen ordinären Schuko-Stecker (1 Phase).
  Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2008, 16:54   #7
demon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

herzliches dankeschön allen beteiligten ausser che55e!

ich werd also von bild 4 abbiegen. montag geh ich gleich zum installateur!
michi

ps:
eigentlich könnte ich auch vorrübergehend zum wäschewaschen den duschschlauch gegen den waschmaschlauch tauschen oder?


edit:
bin in nächster zeit nicht mehr viel online wegen der neuen whng...
  Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2008, 17:43   #8
plüschus
Plüschologe
 
Benutzerbild von plüschus
 
Registriert seit: 23.04.2007
Ort: Da wo man auch abends Moin sagt
Alter: 65
Beiträge: 877
plüschus
Standard

Hei Michi

Zitat:
eigentlich könnte ich auch vorrübergehend zum wäschewaschen den duschschlauch gegen den waschmaschlauch tauschen oder?
besser nicht , denn der Duschschlauch ist für den üblichen Wasserdruck nicht geeignet . Der könnte tatsächlich platzen , wenn die Wa.ma. den Kaltwasserzulauf stoppt.

Gruß Thomas
__________________
www.hoerspass.net
plüschus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2008, 17:52   #9
demon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

nein, ich meinte den dusch-schlauch abmontieren und die waschmaschine am, aslo unterm einhand-mischer anhängen.

michi
  Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2008, 18:20   #10
plüschus
Plüschologe
 
Benutzerbild von plüschus
 
Registriert seit: 23.04.2007
Ort: Da wo man auch abends Moin sagt
Alter: 65
Beiträge: 877
plüschus
Standard

Das müsste ...........

Zitat:
Original von demon
nein, ich meinte den dusch-schlauch abmontieren und die waschmaschine am, aslo unterm einhand-mischer anhängen.

michi
eigentlich gehen, wenn Du am Einhandmischer einen Gewindeadapter anschraubst . Der Wa.ma. Anschlußschlauch hat nämlich ein größeres Gewinde als der Duschschlauch.
Mußt das halt jedesmal umbauen , wenn Du duschen willst . Leider sehr unpraktisch !
Geh' lieber zu einem Installateur und zeig' ihm die Bilder . Der wird Dir bestimmt das Richtige verkaufen und Dir helfen. ;)

Gruß Thomas
__________________
www.hoerspass.net
plüschus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2008, 14:29   #11
demon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Geh' lieber zu einem Installateur und zeig' ihm die Bilder . Der wird Dir bestimmt das Richtige verkaufen und Dir helfen.
das mach ich natürlich.
ich werd dann berichten!

michi
  Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2019 vbdesigns.de