HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Allgemeines rund um HiFi

Allgemeines rund um HiFi Dies und das hochwertigen Audiowiedergabe

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.08.2019, 19:33   #271
Klaus
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Klaus
 
Registriert seit: 21.07.2016
Beiträge: 1.061
Klaus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Man geht durch die Ladentür und dann ist es nur noch ...% wert?

Auf wieviel Prozent schätzt ihr den durchschnittlichen Wertverlust von sogenannten High-End-HiFi-Komponenten, wenn man sie neu zum durchschnittlichen Verkaufspreis kauft und dann direkt wieder verkaufen wollen würde?
Nur mal so aus Interesse, ich habe das nicht vor.
Vielleicht so ca. 35% Verlust?
Klaus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2019, 19:47   #272
respice finem
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2019
Beiträge: 1.139
respice finem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Man geht durch die Ladentür und dann ist es nur noch ...% wert?

Zitat:
Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
...Vielleicht so ca. 35% Verlust?
Das ist nur von dem kaufmännischen Talent des Verkäufers und des Käufers abhängig, und von einer gewissen Fairness. Ich würde aber von mehr als 10% "Rabatt" nicht ausgehen, wenn das neue Geräte mit voller Garantie usw. sind. Andererseits, es wird Zeitgenossen geben, die die Geräte teuer verkauft bekommen, als sie sie gekauft haben, getreu dem Motto "Marketing ist die Kunst, den Kunden so schnell über den Tisch zu ziehen, daß er die Reibungswärme als Nestwärme empfindet"


30% habe ich nur ein einziges Mal bekommen, für das Paar umgefallene B&W CDM7, dazu ein "matched pair" neue Hochtöner (haben das nicht überlebt) sowie 4x7m "Voodoo-Kabel", kein schlechter Deal, da sie immer noch bei mir "arbeiten"
respice finem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2019, 20:02   #273
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 39.024
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Geräte welcher Marken haben geringsten Wertverlust?

@Ruedi schrieb:
Zitat:
Was soll man denn unter Pflege verstehen? Ich staube meinen bei Bedarf ab. Ansonsten laufen die Updates für das OS und den Virenscanner automatisch rein, da muss ich gar nichts tun. Ab und an lass' ich den CCleaner drüber laufen, Datensicherung mache ich auch nach Bedarf. das war's dann auch schon.
Bei 4 PCs, 2 iPads und 2 iPhones, die noch dazu alle unterschiedlich konfiguriert sind, sieht die Sache dann anders aus. "Abstauben" ist da noch das Geringste dabei.
Wie du weisst, hasse ich auch Datenmüll, immer ist bei mir alles "picobello".
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2019, 20:25   #274
respice finem
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2019
Beiträge: 1.139
respice finem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Geräte welcher Marken haben geringsten Wertverlust?

Oh ja, und wenn es (wie bei mir) Windows-PCs sind, dann ist das Sadomaso in Reinkultur



aber, Hobby?


respice finem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2019, 20:33   #275
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 14.736
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Geräte welcher Marken haben geringsten Wertverlust?

Hobby ? … da müsste mir schon schwer fad sein … oder Fußfessel oder so ….

LG, dB
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2019, 20:40   #276
Klaus
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Klaus
 
Registriert seit: 21.07.2016
Beiträge: 1.061
Klaus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Man geht durch die Ladentür und dann ist es nur noch ...% wert?

Zitat:
Zitat von respice finem Beitrag anzeigen
...
Es ging mir nur um den privaten Verkauf direkt nach dem Kauf, z.B. nach Fehlkauf.
(Einfach nur aus Interesse, selbst habe ich derartiges nicht vor.)
Klaus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2019, 08:18   #277
Observer
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Observer
 
Registriert seit: 01.12.2018
Ort: Hamburger Umfeld
Beiträge: 1.151
Observer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Geräte welcher Marken haben geringsten Wertverlust?

Und da kommen wir zum Onlinehandel, Beispiel Lautsprecherteufel: acht Wochen "Probehörzeit". Bei Nichtgefallen zurück mit den Geraffel. Damit die "Geiz ist blöd"-Märkte an solche Onlinehändlern nicht immer mehr Kunden verlieren, gewähren sie mittlerweile auch eine gewisse Probehörzeit. Und kleine feine stationäre Händler, die das auch begriffen haben machen es ähnlich. D.h. ein Fehlkauf wäre keine Katastrophe. Der Händler im stationärem Handel, der auf Vertragserfüllung besteht (hier im Laden gekauft, bezahlt, Vertrag geschlossen, damit kein Umtausch oder Wandlung), wird diesen Handel gewonnen haben, den Kunden hat er verloren. Und da drei Kunden weiter sagen, wenn sie zufrieden sind, aber zehn, wenn sie unzufrieden sind, eine wenig sinnvolle Strategie.

Also eigentlich stellt sich die Frage nicht, was ich für ein eben erworbenen Fehlkauf noch über Dritte erzielen kann.

Wenn aber doch, gerade bei Ebay immer wieder zu sehen, dann sehe ich Anbieter, die fast den Neupreis als Festpreis nennen, obwohl sie keine Garantie und keinen Support geben wollen/können. Allein das mindert den Wert einer Ware. Wollen Viele nicht einsehen.
__________________
best regards

Mark von der Waterkant
Observer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2019 vbdesigns.de