HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > DO IT YOURSELF > DIY HiFi Zubehör

DIY HiFi Zubehör Selbst hergestellte Racks, Kabel, etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.11.2019, 14:06   #1
Hobbyist
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2018
Beiträge: 748
Hobbyist befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Rotri Staubschutzabdeckung Thorens TD 2001

Über Staub auf den Hifi-Geräten hat sich sicherlich bereits jeder geärgert. Durch googeln stieß ich auf die Firma Rotri, die günstige maßgeschneiderte Staubschutzabdeckungen anbietet. Maßnehmen muß man dabei selbst. Natürlich kann dabei etwas schiefgehen, gerade bei komplizierten Aussparungen., mit der Folge von unnötigen Kosten. Deshalb lohnt sich ein Austausch über Abdeckungen.

https://rotri.de/



Ziel war es eine Abdeckung zu bekommen, die es erlaubt diese auf- oder abzunehmen, auch wenn alle Kabelverbindungen angeschlossen sind.





Ein Hinweis: Auf den Aussparungen sind zwei Maße mit "Vertikaler Abstand:" gekennzeichnet. Im ersteren Falle handelt es sich hierbei um die Höhe, und muß auch so auf der Webseite eingegeben werden. Ob alles richtig eingegeben ist erkennt man später im Warenkorb unter Details.

Material auswählen
Grau (Polypropylen)
Größenart
Produktgröße
B
440
H
140
T
350
Geräteart
Plattenspieler
Hersteller
Thorens
Modell
TD 2001
Aussparung
einzug: back
breite: 20
Vertikaler Abstand: 20
Horizontaler Abstand: 118
Vertikaler Abstand: 0
Aussparung
einzug: back
breite: 85
Vertikaler Abstand: 40
Horizontaler Abstand: 245
Vertikaler Abstand: 0

Viele Grüße

Hobbyist
Hobbyist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2019, 16:04   #2
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 16.081
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Rotri Staubschutzabdeckung Thorens TD 2001

So'n Zeug kann sicher jeder, der ein bisschen nähen kann selber zusammenschnitzen...

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2019, 18:17   #3
Der Schwarzwälder
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Der Schwarzwälder
 
Registriert seit: 02.11.2019
Ort: Im Kreis Freudenstadt / Schwarzwald
Beiträge: 130
Der Schwarzwälder befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Rotri Staubschutzabdeckung Thorens TD 2001

Also,
wenn diese unangehme und lästige Rotri-Werbeveranstaltung hier nach den Forumsregeln legal ist, kann ich doch meine kostenpflichtige Werbung im audio-markt

aufgeben und nach hier übertragen - oder verstehe ich mal wieder was falsch?


E.M.
__________________
Gewerblicher Teilnehmer
Der Schwarzwälder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2019, 23:35   #4
Hobbyist
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2018
Beiträge: 748
Hobbyist befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Rotri Staubschutzabdeckung Thorens TD 2001

Zitat:
Zitat von Der Schwarzwälder Beitrag anzeigen
Also,
wenn diese unangehme und lästige Rotri-Werbeveranstaltung hier nach den Forumsregeln legal ist ...
Neid? Wenn Du das Zeug so günstig zusammennähst auf Onlinebestellung bestelle ich gerne bei Dir. Ich finde das Zeug gut und nähen kann ich nun einmal nicht. Solltest Du eine veröffentlichte Liste haben mit den erforderlichen Maßen für diese Geräte wäre das um so besser, dann würde ich die Maßangaben nicht mehr verbreiten wollen.

Schöne Häubchen für meine schönen Geräte!

Viele Grüße

Hobbyist
Hobbyist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2019, 23:36   #5
Hobbyist
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2018
Beiträge: 748
Hobbyist befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Rotri Staubschutzabdeckung Thorens TD 2001

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
So'n Zeug kann sicher jeder, der ein bisschen nähen kann selber zusammenschnitzen...
Nähen=schnitzen? Ich würde mich freuen über Ruedis Häkelstunde.
Hobbyist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2019, 09:19   #6
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 39.606
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Rotri Staubschutzabdeckung Thorens TD 2001

Zitat:
Zitat von Der Schwarzwälder Beitrag anzeigen
Also,
wenn diese unangehme und lästige Rotri-Werbeveranstaltung hier nach den Forumsregeln legal ist, kann ich doch meine kostenpflichtige Werbung im audio-markt

aufgeben und nach hier übertragen - oder verstehe ich mal wieder was falsch?


E.M.
Ich sehe das nicht als Werbung, nur kann ich den Sinn nicht verstehen, warum @Hobbyist für jedes Gerät einen eigenen Thread eröffnet hat. Das war wirklich unnötig und zu viel.

Im Übrigen kannst du hier die Produkte die du vertrittst, sachlich und neutral vorstellen. Auf Wunsch sogar in einem eigenen Blog, den ich aber vorerst einmal für dich einrichten müsste. Wirst aber deshalb nicht ein Stück (von was auch immer) mehr verkaufen, dazu ist dieses Forum viel zu klein.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2019, 10:04   #7
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 16.081
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Rotri Staubschutzabdeckung Thorens TD 2001

Zitat:
Zitat von Hobbyist Beitrag anzeigen
Nähen=schnitzen? Ich würde mich freuen über Ruedis Häkelstunde.
Man kann es auch kleben. Jeder wie er will...

...wir sind doch hier im DIY-Bereich...oder nicht?!?

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2019, 10:09   #8
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 39.606
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Rotri Staubschutzabdeckung Thorens TD 2001

Was kostet so ein "Hauberl" im Schnitt?
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2019, 10:32   #9
armin75
MobilFunkCore-Dinosaurier
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 2.882
armin75 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Rotri Staubschutzabdeckung Thorens TD 2001

Ich hab keinen Staub weil ich wöchentlich 2x abstaube. Dafür habe ich diverse kleine Bürsten aus feinstem Haar (dafür mussten keine Tiere leiden).

Also was spricht gegen Abstauben? Faulheit?

Gruß

Armin
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2019, 10:53   #10
Hobbyist
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2018
Beiträge: 748
Hobbyist befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Rotri Staubschutzabdeckung Thorens TD 2001

Für den Thorens waren das EUR 20.39+1.45 Porto. Für die FPB 600 waren es EUR 26.99+1.45 Porto.

Eigentlich hätte ein Ergebnisthread für die Hauben gereicht. Wenn in einem Thread jedoch Diskussionen entstehen wird es schnell unübersichtlich, man würde die Ergebnisse nur schlecht finden. Deshalb wählte ich separate Threads. Wie mache ich es besser?

Viele Grüße

Hobbyist
Hobbyist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2019, 10:59   #11
Hobbyist
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2018
Beiträge: 748
Hobbyist befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Rotri Staubschutzabdeckung Thorens TD 2001

Zitat:
Zitat von armin75 Beitrag anzeigen
...
Also was spricht gegen Abstauben? Faulheit?
...
Es spricht grundsätzlich nichts gegen Abstauben. Andererseits haben wir zum Teil erhebliche Staubbelastungen durch umgebende Landwirtschaft. Und Hunde haben wir ebenfalls. Da sammelt sich der Dreck auch schnell in den Geräten.

Viele Grüße

Hobbyist
Hobbyist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2019, 11:00   #12
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 16.081
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Rotri Staubschutzabdeckung Thorens TD 2001

Zitat:
Also was spricht gegen Abstauben? Faulheit?
Vollkommen richtig!

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2019, 11:10   #13
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 39.606
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Rotri Staubschutzabdeckung Thorens TD 2001

Zitat:
Zitat von Hobbyist Beitrag anzeigen
Für den Thorens waren das EUR 20.39+1.45 Porto. Für die FPB 600 waren es EUR 26.99+1.45 Porto.

Eigentlich hätte ein Ergebnisthread für die Hauben gereicht. Wenn in einem Thread jedoch Diskussionen entstehen wird es schnell unübersichtlich, man würde die Ergebnisse nur schlecht finden. Deshalb wählte ich separate Threads. Wie mache ich es besser?

Viele Grüße

Hobbyist
Finde ich preislich OK. Würde ich mir vermutlich auch kaufen wenn ich es bräuchte.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2019, 11:13   #14
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 39.606
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Rotri Staubschutzabdeckung Thorens TD 2001

Zitat:
Zitat von armin75 Beitrag anzeigen
Ich hab keinen Staub weil ich wöchentlich 2x abstaube. Dafür habe ich diverse kleine Bürsten aus feinstem Haar (dafür mussten keine Tiere leiden).

Also was spricht gegen Abstauben? Faulheit?

Gruß

Armin
Ich bin mehr "der Abbläser".

Ohne meinen Profi Kompressor von AGRE im Keller wäre ich oft unglücklich und hilflos. Wo der hinbläst, bleibt wirklich nichts mehr übrig das da nicht hin gehört.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2019, 11:41   #15
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 16.081
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Rotri Staubschutzabdeckung Thorens TD 2001

Zitat:
Wo der hinbläst, bleibt wirklich nichts mehr übrig das da nicht hin gehört.
Und wo bleibt der Dreck dann?

Ich nehme gelegentlich die Polsterdüse meines Staubsaugers. Dann ist der Dreck wenigsten weg und nicht blos woanders.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 4 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 4)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2019 vbdesigns.de