HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > DO IT YOURSELF > DIY Schallwandler

DIY Schallwandler Tuning und Eigenbau

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.08.2019, 17:13   #1
Clara
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2015
Beiträge: 285
Clara befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Audax Mitteltöner

Hallo ihr lieben.


Ich habe eine Frage an die Spezialisten des Forums.

Im Net habe ich mehrere Fotos vom Audax HM 210 Z 10 gefunden und am Phase Plug sehen die so aus wie eben hier auch abgebildet


http://bilder.hifi-forum.de/max/2970...e-1_454508.jpg


Schön verarbeitet sind die ja nicht oder ist das nur so eine Ausnahme ?



LG, clara
Clara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2019, 17:31   #2
respice finem
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2019
Beiträge: 1.025
respice finem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Audax Mitteltöner

Disclaimer: k.A. von Audax, aber da etwas Ahnung von Fotografie:
Es könnte ein typischer Ringblitz-Effekt sein (und die Verarbeitung damit normal).
Ein typischer Anfängerfehler z.B. in der Porträtfotografie (dann gibt es leuchtende Ringe in den Pupillen)
respice finem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2019, 17:33   #3
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 3.277
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Audax Mitteltöner

Indirekt blitzen wäre besser gewesen ....
__________________
Soll ich mal die Hüter der absoluten Wahrheit aufwecken?

Ich behaupte also:

"Eine Schallplatte klingt doch jedenfalls IMMER besser als eine digitale Quelle!!" (auf Wunsch auch umgekehrt)

Hmm , wie viel Millimeter ist "Bobby Brown Goes Down" vom äußeren Rand der LP (Sheik Yerbouti) entfernt ?
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2019, 17:36   #4
Clara
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2015
Beiträge: 285
Clara befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Audax Mitteltöner

ich weiß
hab selbst ne Fotoausrüstung ( analog versteht sich )
Clara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2019, 17:40   #5
respice finem
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2019
Beiträge: 1.025
respice finem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Audax Mitteltöner

Hierbei ist es völlig "schnuppe" ob analog oder digital, die Klärung könnte nur der Vgl. mit anderen Bildern des MT herbeiführen, ich schaue mal...


Hier ist noch eines ohne den "Heiligenschein"
http://bilder.hifi-forum.de/medium/2...ten_454510.jpg



und eines leider schräg - die Verarbeitung scheint für mich normal zu sein (Silikon?)


https://www.google.com/imgres?imgurl...act=mrc&uact=8
respice finem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2019, 17:41   #6
Clara
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2015
Beiträge: 285
Clara befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Audax Mitteltöner

Zitat:
Zitat von respice finem Beitrag anzeigen
Hierbei ist es völlig "schnuppe" ob analog oder digital
Clara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2019, 18:18   #7
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 14.706
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Audax Mitteltöner

Ich habe zwei davon in Verwendung. Die Schwingspulen Verklebungen sind nicht gleichmäßig (Handarbeit). Ich habe die Beiden seinerzeit als gematchtes Paar gekauft und nachgemessen - waren im FG fast durchgehend deckungsgleich. Der Audax HM210Z10 gehört zu den besten Mitteltönern die man für Geld und gute Worte am freien Markt bekommen kann - der Wirkungsgrad ist mörderisch. ….

LG, dB
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2019, 18:38   #8
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 3.277
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Audax Mitteltöner

Zitat:
Zitat von respice finem Beitrag anzeigen
Hierbei ist es völlig "schnuppe" ob analog oder digital, die Klärung könnte nur der Vgl. mit anderen Bildern des MT herbeiführen, ich schaue mal...
Sehe ich auch so . Ich besitze auch noch mehrere Analogkameras ...
__________________
Soll ich mal die Hüter der absoluten Wahrheit aufwecken?

Ich behaupte also:

"Eine Schallplatte klingt doch jedenfalls IMMER besser als eine digitale Quelle!!" (auf Wunsch auch umgekehrt)

Hmm , wie viel Millimeter ist "Bobby Brown Goes Down" vom äußeren Rand der LP (Sheik Yerbouti) entfernt ?
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2019, 19:50   #9
Clara
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2015
Beiträge: 285
Clara befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Audax Mitteltöner

Zitat:
Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
Die Schwingspulen Verklebungen sind nicht gleichmäßig (Handarbeit).



Der Audax HM210Z10 gehört zu den besten Mitteltönern die man für Geld und gute Worte am freien Markt bekommen kann

LG, dB
Sieht das bei deinen auch so wie auf dem Beispielfoto ?

Hab ich irgendwo gelesen, glaube auf deren Website...

LG, clara
Clara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2019, 20:07   #10
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 14.706
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Audax Mitteltöner

Zitat:
Sieht das bei deinen auch so wie auf dem Beispielfoto ?
Habe jetzt extra nachgesehen - ja, nur glänzt da nix und die Phase Plugs sind mittig zentriert. ….

LG, dB
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2019, 20:09   #11
Clara
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2015
Beiträge: 285
Clara befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Audax Mitteltöner

Ok, danke fürs nachschauen


hab jetzt mal genauer gegoogelt

Das sind deine ?

http://www.abload.de/img/lsfertigweb4cqv.jpg
Clara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2019, 20:28   #12
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 14.706
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Audax Mitteltöner

Ja (damals noch nicht ganz fertig). ….

LG, dB
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2019, 20:32   #13
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 14.706
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Audax Mitteltöner

Da sind's fertig …
https://www.hififorum.at/showpost.ph...2&postcount=14

LG, dB
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2019, 20:54   #14
Clara
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2015
Beiträge: 285
Clara befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Audax Mitteltöner

Boah, wirklich coole Teile


darf ich mal fragen wie lange du dafür gebraucht hast ?


LG, clara
Clara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2019, 21:23   #15
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 14.706
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Audax Mitteltöner

Von der Idee bis fertig ca. 1 Jahr. Damals war ich noch berufstätig und eilig hatte ich es auch nicht. ….

LG, dB
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2019 vbdesigns.de