HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > KOMPONENTEN UND DEREN TECHNIK > Bildwiedergabegeräte

Bildwiedergabegeräte Projektoren, Leinwände, Flachbildschirme und Zubehör

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.07.2018, 18:20   #1
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 14.721
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Samsung Cinema LED Screen

Neuheit im Kino:
Samsung Cinema LED Screen kommt nach Österreich …
https://www.samsung.com/at/news/prod...h-oesterreich/

LG, dB
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2018, 19:49   #2
surfreak
surround verrückter :-)
 
Benutzerbild von surfreak
 
Registriert seit: 22.12.2008
Ort: Wien
Alter: 47
Beiträge: 335
surfreak befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Samsung Cinema LED Screen

Hallo,
ist schon in Betrieb. Ich bin am Di dort und schaue mir die Vorstellung an. Vor allem auf die Lösung mit dem nicht vorhandenen Centerlautsprecher hinter der LED-Wand bin ich sehr gespannt.

Reinhard

P.S. Preise für die Karten sind nicht billig!
surfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2018, 20:01   #3
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 39.011
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Samsung Cinema LED Screen

War ja abzusehen, dass das irgendwann einmal kommt.

Man könnte sagen, wieder was "Analoges" weniger.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2018, 20:17   #4
surfreak
surround verrückter :-)
 
Benutzerbild von surfreak
 
Registriert seit: 22.12.2008
Ort: Wien
Alter: 47
Beiträge: 335
surfreak befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Samsung Cinema LED Screen

Wieso? Im Kino werden seit Jahren nur mehr digitale Projektoren verwendet.
surfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2018, 07:51   #5
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 39.011
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Samsung Cinema LED Screen

Zitat:
Zitat von surfreak Beitrag anzeigen
Wieso? Im Kino werden seit Jahren nur mehr digitale Projektoren verwendet.
Ja, so betrachtet stimmt das schon, aber noch immer wurde mit Licht auf eine Leinwand projiziert. Ein riesiges Display ist da schon ganz was Anderes. Wobei ich mir gut vorstellen kann, dass das noch riesige Ausmaße annehmen wird, das ist erst der Anfang. Vielleicht sogar aus mehreren Segmenten bestehend und mit praktisch unsichtbaren Übergängen.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2018, 08:09   #6
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 14.721
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Samsung Cinema LED Screen

Zitat:
Vielleicht sogar aus mehreren Segmenten bestehend und mit praktisch unsichtbaren Übergängen.
Steht ja im Link dass das aus Teilsegmenten besteht die nahtlos aneinander gefügt werden können. ….

LG, dB
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2018, 23:52   #7
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 8.480
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Samsung Cinema LED Screen

Zitat:
Zitat von surfreak Beitrag anzeigen
Hallo,
ist schon in Betrieb. Ich bin am Di dort und schaue mir die Vorstellung an. ...
Über einen Bericht würde ich mich sehr freuen!

mfg
schauki ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2018, 11:26   #8
surfreak
surround verrückter :-)
 
Benutzerbild von surfreak
 
Registriert seit: 22.12.2008
Ort: Wien
Alter: 47
Beiträge: 335
surfreak befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Samsung Cinema LED Screen

Hallo,

Zitat:
Zitat von schauki Beitrag anzeigen
Über einen Bericht würde ich mich sehr freuen!
Gerne! Kommt voraussichtlich am Mittwoch.

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Ja, so betrachtet stimmt das schon, aber noch immer wurde mit Licht auf eine Leinwand projiziert. Ein riesiges Display ist da schon ganz was Anderes. Wobei ich mir gut vorstellen kann, dass das noch riesige Ausmaße annehmen wird, das ist erst der Anfang. Vielleicht sogar aus mehreren Segmenten bestehend und mit praktisch unsichtbaren Übergängen.
Das stimmt. Samsung oder Onyx, wie sie jetzt im Kino heißen, arbeiten bereits an einer IMAX Led Wall.
Der Vorteil von so einer LED Wall besteht halt im Kontrast und das Schwarz nicht durch eine abgedunkelte, weiße Leinwand sondern eben wirklich aus "Schwarz" entsteht. Zusätzlich sollte zumindest der subjektive Kontrast dadurch auch besser werden. So eine Wall schafft aktuell 146 FL. Man bedenke: THX verlangt im Kino 16 FL, Dolby Vision HDR liegt (bin mir nicht sicher) bei 33 FL. DIese Wall ist also auch um ein vieles heller als ein Dolby Laser Projektor.

Dabei werden im Kinobetrieb nur zwei Drittel der Helligkeit angefahren. Der Rest ist für Firmenpräsentationen bei voll aufgedrehtem Saallicht. Onyx garantiert eine 24/7 Spielzeit auf die Dauer von 11 Jahren! Das schafft weder eine Projektionslampe noch hält ein Kinoprojektor so lange durch!

Aktuell sind die Led Walls 10,3m breit mit der DCI Auflösung 4096 x 2160. So eine Wall bestellt aus vielen Segmenten, die aneinander gesetzt werden. Für größere Walls werden einfach mehr Segmente eingesetzt. Allerdings hat dann so eine Wall eine vielfache Auflösung der ursprünglichen 4K Auflösung. Daher wurde die DCI Norm darauf erweitert, dass zum ersten Mal in der Geschichte der Digitalprojektion im Kino ein Upscaler eingesetzt werden darf. Da bin ich mal gespannt darauf, wie "gut" das funktionieren wird.

Reinhard
surfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2018, 15:06   #9
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 39.011
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Samsung Cinema LED Screen

Den bedeutendsten Vorteil eines Displays statt Leinwand und Projektion sehe ich darin, dass man nicht zwingend abdunkeln muss.

Das würde heissen, Kino würde auch bei üblicher Raumbeleuchtung funktionieren.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2018, 15:23   #10
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 14.721
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Samsung Cinema LED Screen

Ein echter Cineast mag es halt rundherum schwarz - nur das Bild und der Ton sind wichtig. ….

LG, dB
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2019 vbdesigns.de