HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Allgemeines rund um HiFi

Allgemeines rund um HiFi Dies und das hochwertigen Audiowiedergabe

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.06.2020, 16:12   #751
Paradiser
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.12.2019
Beiträge: 675
Paradiser befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Gab es in der Geschichte Hifi jemals Voodoo, der in den Mainstraem aufging?

Ist behauptetes Nichthörenkönnen eigentlich eine Anmaßung von Taubheitskompetenz?
Paradiser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 16:20   #752
Franz
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Franz
 
Registriert seit: 03.01.2020
Beiträge: 1.604
Franz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Gab es in der Geschichte Hifi jemals Voodoo, der in den Mainstraem aufging?

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen

Für mich ist komplett unbegreiflich, wie man nur auf die Idee kommen kann, dass man unter Einbeziehung von Suggestionsfaktoren "richtiger" hört als ohne.

Wer sagt oder behauptet das denn? Ich jedenfalls nicht. Ich sage nur - und das bestimmt zum 1000 x - das man wissenschaftlich abgesicherte Testkriterien erfüllen muß, wenn die Ergebnisse eines Tests allgemeingültig sein sollen. Darum geht es. Und nur darum. Was du, ich oder andere glauben, ist eine ganz andere Geschichte. Isst schon wirklich merkwürdig, wenn man das immer wieder schreiben muß. Das scheinen wohl wenige nur überhaupt verstanden zu haben.


Wenn es dir nur um deine Meinung geht, brauchtst du gar nicht zu "testen". Behaupten kann jeder.



Gruß
Franz
Franz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 16:33   #753
armin75
MobilFunkCore-Dinosaurier
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 26.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 3.242
armin75 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Gab es in der Geschichte Hifi jemals Voodoo, der in den Mainstraem aufging?

Also wenn wir nicht ins Labor gehen bei einer unabhängigen Institution reichts nicht als wissenschaftlich, hm.

Selbst dann findet man sicher eine Fliege (oder mehrere) in der Suppe.

Was entspricht denn einem wissenschaftlichen Test im Bereich "Hören"?

Welche Randbedingengen müssen erfüllt werden?

Ich wäre ja mal gespannt, was hier alles so daher kommt.

LG

Armin
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 17:16   #754
Franz
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Franz
 
Registriert seit: 03.01.2020
Beiträge: 1.604
Franz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Gab es in der Geschichte Hifi jemals Voodoo, der in den Mainstraem aufging?

Armin, das alles - und noch viel mehr - wurde schon vor Jahren hier durchgekaut. Vor allem Babak hat sich damals sehr in`s Zeug dafür gelegt, mal einen Test aufzusetzen, der den Kriterien nach Validitität, Objektivität und Reliabilität eher gerecht wird als das, was bisher hier durchgeführt wurde. Kann man alles nachlesen, vielleicht mal die Suchfunktion bemühen, ich geh jetzt nicht danach suchen. All die ganzen Diskussionen brigen rein gar nichts, weil das David auch gar nicht weiter interessiert. Sagt er ja selbst. Da muß er damit leben, daß man seine "Testergebnisse" für nicht übertragbar hält, auch wenn er sie jedes Mal wieder ausgräbt und ihnen alles Mögliche und Unmögliche an Aussagekraft beimißt. Hier werden seine Anhänger damit soweit auch einverstanden sein, wundert ja nicht wirklich. Die kaufen ihm so manches ab, wie er anderen unterstellt, daß sie anderen etwas ungeprüft abkaufen.


In der Beziehung ist das Forum hier wie ein sich drehendes Karussell.



Gruß
Franz
Franz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 17:18   #755
Klaus
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Klaus
 
Registriert seit: 26.05.2020
Beiträge: 338
Klaus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Gab es in der Geschichte Hifi jemals Voodoo, der in den Mainstraem aufging?

Ich bin mir gerade nicht so sicher, ob dieser Thread noch gut ist für dieses Forum und die User dieses Forums.
__________________
Ich bin ein Subjekt, folglich können alle meine Beiträge und auch Äußerungen zum Klang nur subjektiv sein. Diese Signatur gilt insbesondere auch als Beitragsinhalt meiner Beiträge, in denen ich mich zum Klang von Geräten äußere. Ich bitte dies zur Kenntnis zu nehmen und nicht erneut in Antworten auf die Subjektivität meiner Beiträge und den darin getätigten Aussagen hinzuweisen.
Klaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 17:39   #756
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 18.199
ruedi01 wird schon bald berühmt werdenruedi01 wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Gab es in der Geschichte Hifi jemals Voodoo, der in den Mainstraem aufging?

Man, man, man ist das ein Kindergarten hier...

Da fordern Leute, die von Wissenschaft so viel Ahnung haben wie die Kuh vom Eierlegen, wissenschaftliche Korrektheit und Validität.

Bitteschön...einfach ein Kabel nach allen Regeln der Kunst durchmessen, fertich. Dann weiß man ob es klanglich relvante Auffälligkeiten geben könnte. Das ist angewandte Wissenschaft. So ein Kabel würde ich jedenfalls nicht benutzen wollen.

Was Klangtests angeht, da reicht ein sorgfälltig durchgeführter verblindeter Test, um herauszufinden, ob es da hörbare Unterschiede gibt. Voraussetzungen sind, die verwendeten Komponenten (Lautsprecher, Verstärker, Signalquellen) müssen über jeden Zweifel erhaben sein, Kinderspiel. Der Raum darf keine zu starken Eigenschallkomponenten produzieren, schon etwas schwieriger aber machbar, ein sauberer Pegelabgleich muss erfolgen, auch nicht so schwierig, die direkte Umschaltbarkeit muss gegeben sein, Kleinigkeit und es darf nicht bekannt sein, welche der Testkandidaten gerade spielt (deshalb verblindet). Das reicht vollkommen um herauszufinden ob es hörbare Unterschiede gibt.

Muss man das immer wieder erklären?!?

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 18:35   #757
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 42.393
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Gab es in der Geschichte Hifi jemals Voodoo, der in den Mainstraem aufging?

Wir sollten damit auch schon wieder aufhören. Niemand wird hier von seiner Meinung abrücken, also schade um die Zeit und um die Energie die das beansprucht.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 19:35   #758
Franz
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Franz
 
Registriert seit: 03.01.2020
Beiträge: 1.604
Franz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Gab es in der Geschichte Hifi jemals Voodoo, der in den Mainstraem aufging?

Ja, wir können hier gleich wieder aufhören. Eines will ich aber doch noch loswerden in Bezug auf ruedi 01:


Zitat:
Da fordern Leute, die von Wissenschaft so viel Ahnung haben wie die Kuh vom Eierlegen, wissenschaftliche Korrektheit und Validität.
Nur der Ordnung halber: Ich habe studiert, 2 Abschlüsse gemacht. Wissenschaftstheorie war Bestandteil der Studiengänge. Da lernt man schon, was man unter "wissenschaftliches Arbeiten" versteht und was ein "Test" oder eine "Studie" ist. Wenn man sich hier als weitgehender Techniklaie offenbart heißt das nicht, daß man von Wissenschaft soviel Ahnung hat wie eine Kuh vom Eierlegen. Also, nur der Ordnung halber. Ich will auch gar nicht wissen, was du gelernt hast Und "Kindergarten" ist das keineswegs, wenn man an die Erfüllung von Testkriterien erinnert, sondern schlicht eine notwendige Voraussetzung dafür, daß man überhaupt von "Test" spricht. Das scheint mir hier immer noch nicht allen klar zu sein.



Gruß
Franz
Franz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 19:39   #759
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 18.199
ruedi01 wird schon bald berühmt werdenruedi01 wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Gab es in der Geschichte Hifi jemals Voodoo, der in den Mainstraem aufging?

...wie war das mit gebissenen Hunden...danke für die Bestätigung.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 19:59   #760
Franz
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Franz
 
Registriert seit: 03.01.2020
Beiträge: 1.604
Franz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Gab es in der Geschichte Hifi jemals Voodoo, der in den Mainstraem aufging?

Lass mal gut sein, Diskussionen mit dir sind weder zielführend noch sinnvoll. Du bist immer auf der persönlichen Schiene unterwegs.



Gruß
Franz
Franz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 20:00   #761
Klaus
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Klaus
 
Registriert seit: 26.05.2020
Beiträge: 338
Klaus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Gab es in der Geschichte Hifi jemals Voodoo, der in den Mainstraem aufging?

Leute, dieser Thread tut euch nicht gut, bewegt euch mal etwas an der frischen Luft, das macht entspannter.
Ist gegen keinen persönlich gerichtet und auch wirklich nur gut gemeint.
__________________
Ich bin ein Subjekt, folglich können alle meine Beiträge und auch Äußerungen zum Klang nur subjektiv sein. Diese Signatur gilt insbesondere auch als Beitragsinhalt meiner Beiträge, in denen ich mich zum Klang von Geräten äußere. Ich bitte dies zur Kenntnis zu nehmen und nicht erneut in Antworten auf die Subjektivität meiner Beiträge und den darin getätigten Aussagen hinzuweisen.
Klaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 20:18   #762
Holger Kaletha
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Holger Kaletha
 
Registriert seit: 24.05.2020
Ort: Münster
Beiträge: 174
Holger Kaletha ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Gab es in der Geschichte Hifi jemals Voodoo, der in den Mainstraem aufging?

... es kommt wie nicht anders zu erwarten: Man verständigt sich wechselseitig des Unverständnisses...


... und ich brate jetzt weiter meine Scholle.... Bier ist schon aus dem Kühlschrank geholt
Holger Kaletha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 20:38   #763
Klaus
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Klaus
 
Registriert seit: 26.05.2020
Beiträge: 338
Klaus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Gab es in der Geschichte Hifi jemals Voodoo, der in den Mainstraem aufging?

Zitat:
Zitat von Holger Kaletha Beitrag anzeigen
... und ich brate jetzt weiter meine Scholle.... Bier ist schon aus dem Kühlschrank geholt
Prost und guten Appetit
__________________
Ich bin ein Subjekt, folglich können alle meine Beiträge und auch Äußerungen zum Klang nur subjektiv sein. Diese Signatur gilt insbesondere auch als Beitragsinhalt meiner Beiträge, in denen ich mich zum Klang von Geräten äußere. Ich bitte dies zur Kenntnis zu nehmen und nicht erneut in Antworten auf die Subjektivität meiner Beiträge und den darin getätigten Aussagen hinzuweisen.
Klaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 23:03   #764
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 18.199
ruedi01 wird schon bald berühmt werdenruedi01 wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Gab es in der Geschichte Hifi jemals Voodoo, der in den Mainstraem aufging?

Zitat:
Zitat von Franz Beitrag anzeigen
Lass mal gut sein, Diskussionen mit dir sind weder zielführend noch sinnvoll. Du bist immer auf der persönlichen Schiene unterwegs.
...und du schreibst von Sachen, von denen Du nicht im Ansatz eine Ahnung hast...

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2020, 05:35   #765
Holger Kaletha
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Holger Kaletha
 
Registriert seit: 24.05.2020
Ort: Münster
Beiträge: 174
Holger Kaletha ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Gab es in der Geschichte Hifi jemals Voodoo, der in den Mainstraem aufging?

Zitat:
Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
Prost und guten Appetit

Es hat super geschmeckt, Klaus! Zur Beruhigung von David: Meine Frau ernährt sich sonst (fast) vegetarisch!


Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
...und du schreibst von Sachen, von denen Du nicht im Ansatz eine Ahnung hast...

Wenn man einen Beleg dafür braucht, dass dieses Forum ein massives Glaubwürdigkeitsproblem hat, dann sind es diese Aussagen von Ruedi. Da ist einer, der weder eine Ingenieursausbildung noch eine in Elektrotechnik hat, aber in diesen Fragen alles besser weiß und den Rest der Welt belehrt. Das ist die Dreistigkeit der Kompetenzanmaßung, wie es dreister und peinlicher wirklich nicht mehr geht! Der einzige Sinn solcher Aussagen ist: Sich selber als absoluter Laie und Dilettant in Sachen Technik und Naturwissenschaft Kompetenz anmaßen und damit Anderen jegliche Kompetenz selbstherrlich abstreiten. So geht es nun wirklich nicht!


Schöne Grüße
Holger

Geändert von Holger Kaletha (30.06.2020 um 05:46 Uhr).
Holger Kaletha ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2020 vbdesigns.de