HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > MODERIERTER BEREICH > Moderierte Threads

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.06.2019, 21:00   #2056
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 11.112
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Raubbau an der Natur

die grenzen des wachstums erinnern mich immer ein wenig an die absurde theorie von den schrumpfenden märkten, die gewisse anhänger eines gewissen braunauers /linzers in deutschland vertraten, die die deutsche wirtschaft dazu brachte, 1937 praktisch pleite zu sein. daher entwickle ich diesbezüglich eine allergie, das dürfte aber, den verfechtern solchana ideen nicht bewusst sein, daher bin ich diesbezüglich mild heiter gestimmt und grinse schallend. die apologeten haben das alles ja nicht gelesen, daher haben sie nach 45 auch nix davon gewusst
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline  
Alt 10.06.2019, 21:10   #2057
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 53
Beiträge: 7.847
Markus Berzborn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Raubbau an der Natur

Der war ja auch ein Bewunderer von Stalins Planwirtschaft.


Gruß
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)
Markus Berzborn ist offline  
Alt 10.06.2019, 21:10   #2058
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 12.934
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Raubbau an der Natur

Zitat:
Zitat von longueval Beitrag anzeigen

grenzen des wachstums

schrumpfende märkte
begrenzter Horizont....
__________________
Alles Leben = Energie...

Smalltalk - zielt auf Informationsabfall hin...
debonoo ist offline  
Alt 10.06.2019, 22:03   #2059
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 53
Beiträge: 7.847
Markus Berzborn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Raubbau an der Natur

"Eines muss man den Machern von Fridays for future ja lassen. Sie haben zahllosen Schüler den Eindruck vermitteln können, Teil einer spontanen, unabhängigen, unkontrollierten Bewegung zu sein. Doch kratzt man ein wenig an der Oberfläche, so zerplatzt die Illusion. Und hervor tritt die Plant-for-The-Planet Foundation. Von ihr stammte die Idee der Schülerstreiks, sie kontrolliert die Fridays for future-Finanzen, und Mitarbeiter der Foundation kümmerrn sich um die Organisation von Fridays for future bis hin zur Sicherung der Markenrechte. Die rechtlichen Unsicherheiten (zum Beispiel zur Berechtigung, Spendenbescheinigungen auszustellen) rühren daher, dass Fridays for future in die Foundation eingebunden ist, man dies öffentlich aber nicht einräumen will."


https://www.tichyseinblick.de/meinun...l8Xd4QnAsrG-ws


Gruß
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)
Markus Berzborn ist offline  
Alt 10.06.2019, 22:23   #2060
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 12.934
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Raubbau an der Natur

https://de.wikipedia.org/wiki/Plant-for-the-Planet

immerhin, eine deutsche Bewegung...
__________________
Alles Leben = Energie...

Smalltalk - zielt auf Informationsabfall hin...
debonoo ist offline  
Alt 10.06.2019, 22:29   #2061
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 11.112
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Raubbau an der Natur

hahaha

ja genau, darum ist ja auch barbarossa 41 eingeritten in dem glauben, das bräche binnen weniger wochen zusammen, so sehr hat er das bewundert

ich wunder mich immer, welche mythen sich so lange halten, ohne jeden bezug zur wirklichkeit.

https://www.youtube.com/watch?v=Nxwi...Khk4bI6x2PbScO
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

Geändert von longueval (10.06.2019 um 22:47 Uhr).
longueval ist offline  
Alt 10.06.2019, 22:37   #2062
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 53
Beiträge: 7.847
Markus Berzborn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Raubbau an der Natur

Die Aussagen sind belegt.

Aufschlussreiches Buch zum Thema: "Selbstverständnis eines Revolutionärs" von Dr. Rainer Zitelmann.

Gruß
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)
Markus Berzborn ist offline  
Alt 10.06.2019, 22:48   #2063
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 12.934
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Raubbau an der Natur

Die Planwirtschaft

hat sich gehalten 1989...

das was in China vor sich geht,

ist eine staatliche Privatwirtschaft...
__________________
Alles Leben = Energie...

Smalltalk - zielt auf Informationsabfall hin...

Geändert von debonoo (10.06.2019 um 23:00 Uhr).
debonoo ist offline  
Alt 10.06.2019, 23:52   #2064
LowIQ
misfit
 
Benutzerbild von LowIQ
 
Registriert seit: 16.06.2018
Beiträge: 973
LowIQ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Raubbau an der Natur

Zitat:
Zitat von longueval Beitrag anzeigen
die grenzen des wachstums erinnern mich immer ein wenig an die absurde theorie von den schrumpfenden märkten, die gewisse anhänger eines gewissen braunauers /linzers in deutschland vertraten, die die deutsche wirtschaft dazu brachte, 1937 praktisch pleite zu sein. daher entwickle ich diesbezüglich eine allergie, das dürfte aber, den verfechtern solchana ideen nicht bewusst sein, daher bin ich diesbezüglich mild heiter gestimmt und grinse schallend. die apologeten haben das alles ja nicht gelesen, daher haben sie nach 45 auch nix davon gewusst
Wollt eigentlich ned anbeissen...

Dienstleistungen......

Ma nehm da mal Google oder AliBaba.....und ma koennt sich auch bei den Staaten GB mit dem Netz aus Steueroasen anschauen....so Zeugs halt....andre Produkte, im Fall GB Thatcher sei Dank.....also, scho richtig, ka schrumpfende Maerkte....und bei den Dingern die ma in der Hand halten kann wird obsolescence entweder eingebaut oder a neues, besseres Produkt hergstellt....

Dem Ganzen zugrunde liegt

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Konsumismus

War a zentrale Aussage, scho damals....

Geändert von LowIQ (10.06.2019 um 23:58 Uhr).
LowIQ ist offline  
Alt 10.06.2019, 23:58   #2065
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 11.112
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Raubbau an der Natur

es gibt ein paar ähnlichkeiten, aber die hauptmotivation und die art der durchführung waren unterschiedlich, unterschiedlicher könnte es gar nicht sein. hauptunterschied, kollektivierung und außenhandel und kapitalverfügbarkeit. da wäre noch mehr. der hauptunterschied ist aber der ausgangsgedanke. beim tausendjährigen war das die idee der schrumpfenden märkte und die rassenideologie, bei den kummerln waren es die klassengegensätze. bei den faschisten die großartigkeit der eigenen nation.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline  
Alt 10.06.2019, 23:59   #2066
LowIQ
misfit
 
Benutzerbild von LowIQ
 
Registriert seit: 16.06.2018
Beiträge: 973
LowIQ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Raubbau an der Natur

https://en.m.wikipedia.org/wiki/Godwin%27s_law
LowIQ ist offline  
Alt 11.06.2019, 00:01   #2067
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 12.934
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Raubbau an der Natur

https://www.youtube.com/watch?v=q6EHB_BUXbk

die geologischen Querverbindungen sind faszinierend...

Wissen und Wissenschaft über alles...
__________________
Alles Leben = Energie...

Smalltalk - zielt auf Informationsabfall hin...
debonoo ist offline  
Alt 11.06.2019, 00:11   #2068
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 12.934
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Raubbau an der Natur

https://www.zamg.ac.at/cms/de/images...1-7_1_holozaen

https://www.zamg.ac.at/cms/de/klima/...ma/2.000-jahre

0 - 2000 Jahre...

https://www.zamg.ac.at/cms/de/klima/...a/12.000-jahre

12000 - 0 Jahre...
__________________
Alles Leben = Energie...

Smalltalk - zielt auf Informationsabfall hin...
debonoo ist offline  
Alt 11.06.2019, 00:16   #2069
LowIQ
misfit
 
Benutzerbild von LowIQ
 
Registriert seit: 16.06.2018
Beiträge: 973
LowIQ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Raubbau an der Natur

Der zweite, also der mittlere link.....Weinbau...

Ich mag ja so Sprudelzeugs..


https://www.theguardian.com/business...sparkling-wine

ploetzlich sind die klimatischen Bedingungen grad recht...na ja, 2023 sagens...
LowIQ ist offline  
Alt 11.06.2019, 00:33   #2070
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 12.934
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Raubbau an der Natur

und eine Zuordnung zu den Herrscherdynastien

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_...3%A4upter_1350

und anderer - weltbewegender - Ereignisse...

https://de.wikipedia.org/wiki/Geschichte_der_Pest
__________________
Alles Leben = Energie...

Smalltalk - zielt auf Informationsabfall hin...

Geändert von debonoo (11.06.2019 um 00:45 Uhr).
debonoo ist offline  
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2019 vbdesigns.de