HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HÖRERLEBNISSE, ERFAHRUNGSBERICHTE > Einzelkomponenten und Erfahrungen damit

Einzelkomponenten und Erfahrungen damit Subjektive Beurteilung verschiedener Komponenten in Testform

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.01.2019, 17:06   #16
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 12.389
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Komponenten

Voererst dürfte es einmal wichtig sein,

Dass sich der Threadersteller wieder meldet...

Bevor hier einige Leute allzu emsig im Kreis laufen....

__________________
die Philosophie = die "Grundlegendste Wissenschaft"...

https://www.youtube.com/watch?v=Z2tdrHT3H1A&t=10s

Alles könnte auch ganz anders sein, und alles fällt dem Vergessen anheim...

Zufall ist alles das was eintreten kann, Schicksal ist der Zufall der den Menschen trifft...

Jeder Mensch hat zu Jederzeit - seine Sorgen...

kein Mensch hat keine Sorgen

die Sorge = die Differenz...
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2019, 19:15   #17
Babak
Ich schau nur
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 11.452
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Komponenten

Die LS haben ja Brücken bei den Anschlüssen, oder?

Wenn ja...
Vielleicht fehlen die oder sind nicht korrekt montiert, und es laufen nur die Hochtöner
__________________
Grüße


Babak

------------------------------
"Alles was wir hören ist eine Meinung, nicht ein Faktum.

Alles was wir sehen ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit!"


Marcus Aurelius
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2019, 20:12   #18
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 38.585
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Komponenten

Brücken gibt es bei B&W immer.

Nur die Hochtöner, das wäre ganz extrem, denn die beginnen erst bei 3kHz. Da hört man nur noch ganz hohes Gezischel.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2019, 14:55   #19
Vintagefan64
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2019
Beiträge: 2
Vintagefan64 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Komponenten

Zitat:
Zitat von Vintagefan64 Beitrag anzeigen
Hallo ich hätte ne Frage ;
Besitze ein Verstärker Marantz PM 7004
CD-Spieler Marantz CD 6004
Lautsprecher B&W CDM 1
Spulentonband Revox B 780

Plattenspieler Fehlt noch

Geht diese Zusammensetzung ,der Ton ist sehr grell

Danke
Vielen Dank für Eure Meldungen

Nachtrag zum Artikel

Lautsprecher stehen auf Lautsprecher Ständer(Glas) die stehen auf einem Lista Schreibpult
Zur Wand besteht ein Abstand von 8cm
Rechter Lautsprecher hat 65cm Höhenabstand zur Decke ,Linker 45cm
Der Raum hat folgende Dimensionen
285cm Länge ,325cm Breite
Raumhöhe/Schrägdecke 2m60 Rechts, 2m15 Links
Vintagefan64 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2019, 18:00   #20
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 10.773
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Komponenten

reflexion vom pult?

leg mal versuchsweise polster auf den reflexionsweg lautsprecher ohr ...

am besten unter abspielen von rauschen, da hört mans am deutlichsten
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2019, 20:03   #21
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 3.168
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Komponenten

Kann es sein das am Verstärker die Höhen zu weit angehoben sind ?
__________________
Soll ich mal die Hüter der absoluten Wahrheit aufwecken?

Ich behaupte also:

"Eine Schallplatte klingt doch jedenfalls IMMER besser als eine digitale Quelle!!" (auf Wunsch auch umgekehrt)

Hmm , wie viel Millimeter ist "Bobby Brown Goes Down" vom äußeren Rand der LP (Sheik Yerbouti) entfernt ?
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2019, 23:25   #22
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 12.389
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Komponenten

in einem anderen Thread habe ich gelesen,

dass LS "blechern" klingen...



diese hier klingen eben "grell"..

es ist noch immer nicht klar - was damit gemeint ist...

so z.B. ..?!

https://www.youtube.com/watch?v=XU-9IQopFDw
__________________
die Philosophie = die "Grundlegendste Wissenschaft"...

https://www.youtube.com/watch?v=Z2tdrHT3H1A&t=10s

Alles könnte auch ganz anders sein, und alles fällt dem Vergessen anheim...

Zufall ist alles das was eintreten kann, Schicksal ist der Zufall der den Menschen trifft...

Jeder Mensch hat zu Jederzeit - seine Sorgen...

kein Mensch hat keine Sorgen

die Sorge = die Differenz...
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2019, 09:22   #23
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 10.773
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Komponenten

blechern ist im studio speak der bereich zwischen 1 -2khz, welligkeiten dort klingen "blechern". vielleicht ist das selbe gemeint.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2019 vbdesigns.de