HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HILFE, RATSCHLÄGE, TIPPS > Kauftipps, Anlagenberatung

Kauftipps, Anlagenberatung Wer hat eine gute Idee?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.04.2019, 12:22   #16
Klaus
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2016
Beiträge: 706
Klaus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: 60-120D Dolifet

Alternativ vielleicht eine Master-Slave-Steckerleiste:
https://www.amazon.de/Olympia-Steckd...gateway&sr=8-5
Aber es gibt ja Leute die behaupten, dass derartige Geräte den Klang verschlechtern.
Klaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2019, 12:41   #17
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 10.516
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: 60-120D Dolifet

vor allem schalten die meisten nicht zweiphasig, da kann es dir passieren, dass die einseitig noch irgendwo spannung haben, ob das gsund ist? ich schalte das ganze zentral händisch und mit einem anlaufstrom begrenzer. aber bei mir hängt auch viel dran und ich hab für das audiozeug einen eigenen stromkreis + erdung. aber ich bin da weitgehend laie und hab mich beraten lassen. ich hab mir sagen lassen, dass es gscheit ist null UND heiß zu schalten, damit nicht irgendwo der schleichende wild waltet, weil irgendwelche stecker anderscht gepolt drinnen stecken. dazu können dir andere, die sich auskennen sicher mehr sagen als ich.
andere reden wieder von entladeströmen und ausschaltreihefolgen, wie zb zuerst auf standby, dann ein paar sekunden warten, dann erst allpolig vom netz trennen. frag 3 profis und du bekommst 7 meinungen
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

Geändert von longueval (12.04.2019 um 12:53 Uhr).
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2019, 20:18   #18
Klaus
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2016
Beiträge: 706
Klaus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: 60-120D Dolifet

Klaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2019, 07:58   #19
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 38.169
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: 60-120D Dolifet

Ist halt schon seeehr viel "Luft" drinnen, hätte man um Einiges kompakter bauen können.

Nachteile gibt es deshalb aber nicht.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2019, 12:14   #20
Klaus
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2016
Beiträge: 706
Klaus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: 60-120D Dolifet

Platz für Erweiterungsmodule.
Gut gefällt mir die saubere Bestückung der Platinen.
Klaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2019, 12:46   #21
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 15.033
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: 60-120D Dolifet

Zitat:
Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
Platz für Erweiterungsmodule.
Welche werden denn angeboten?

Zitat:
Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
Gut gefällt mir die saubere Bestückung der Platinen.
Das sollte bei einem ordentlichen Industrieprodukt heute Standard sein. Was mir so gar nicht gefällt ist das kunstvoll geknickte Flachkabel. Aus meiner PC-Bastelzeit weiß ich, dass man das nie knicken sollte.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2019, 13:13   #22
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 14.367
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: 60-120D Dolifet

Zitat:
Aus meiner PC-Bastelzeit weiß ich, dass man das nie knicken sollte.
Weil sich die HF-Übertragungseigenschaften (zum Negativen) ändern können. ….

LG, dB
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2019, 13:20   #23
HearTheTruth
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von HearTheTruth
 
Registriert seit: 26.05.2007
Beiträge: 806
HearTheTruth ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: 60-120D Dolifet

Zitat:
Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
Weil sich die HF-Übertragungseigenschaften (zum Negativen) ändern können. ….

LG, dB

Hallo db
Das stelle ich mir aber nicht kritisch vor. Ich mach mir auch nicht wie viele andere wegen HF
Einstreuungen in die Hose.Hab damit noch nie Probleme gehabt.Selbst mein Handy macht keine Einstreuungen in meine Aktivboxen.
LG
Rolf
HearTheTruth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2019, 13:51   #24
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 14.367
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: 60-120D Dolifet

@ Rolf
Ich meine das auf PC bezogen wo es hohe Taktraten weit jenseits von Audiofrequenzen geht. Dort kannst Du z.B. Netzwerke mit einem scharfen Kabelknick verlangsamen oder gar stören. Das hat nichts mit Einstreuungen zu tun. ….

LG, dB
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2019, 14:08   #25
HearTheTruth
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von HearTheTruth
 
Registriert seit: 26.05.2007
Beiträge: 806
HearTheTruth ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: 60-120D Dolifet

Uups,wußte nicht das dies Auswirkungen auf PC`s haben könnte.
Aber beim Audio ist das Knicken von Kabeln an der Tagesordnung.
LG
Rolf
HearTheTruth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2019, 14:32   #26
Klaus
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2016
Beiträge: 706
Klaus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: 60-120D Dolifet

Die Kabelknicke sind real nicht so scharfkantig, wie sie auf dem Bild wirken.
Ich gebe aber Recht, dass man Kabel möglichst garnicht knicken sollte.
Platinenbestückungen sind im Hifi-Bereich meistens recht nachlässig mit abstehenden und schief gesteckten Bauteilen. Bei ABACUS wird da schon sehr präzise gearbeitet, hat zwar vielleicht keine klanglichen Auswirkungen, aber mir gefällt das so.
Nachrüsten kann man ein DSP-Modul.
Man kann es auch gleich für 260€ mehr ab Werk eingebaut bestellen.


https://www.abacus-electronics.de/me...ilver_01mr.jpg
Klaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2019, 15:29   #27
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 14.367
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: 60-120D Dolifet

Kabelhersteller die für die Industrie/Militär/Medizin fertigen geben in ihren Datenblättern sogar die kleinstmöglichen Biegeradien an (mechanische Grenzbelastung, Beibehaltung der elektrischen Daten). Für Audio/HiFi/HighEnd ist meistens ''Hokuspokus'' wichtiger . ….

LG, dB
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2019, 15:33   #28
Klaus
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2016
Beiträge: 706
Klaus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: 60-120D Dolifet

Die böse Kaltverfestigung des Kupfers ist unser Feind.
Klaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2019, 15:35   #29
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 2.988
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: 60-120D Dolifet

Ist jetzt nicht böse gemeint .

Aber das Innenleben des Dolifet erinnert mich an PCBS die es bei Aliexpress zu kaufen gibt ...
__________________
Soll ich mal die Hüter der absoluten Wahrheit aufwecken?

Ich behaupte also:

"Eine Schallplatte klingt doch jedenfalls IMMER besser als eine digitale Quelle!!" (auf Wunsch auch umgekehrt)

Hmm , wie viel Millimeter ist "Bobby Brown Goes Down" vom äußeren Rand der LP (Sheik Yerbouti) entfernt ?
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2019, 15:38   #30
Klaus
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2016
Beiträge: 706
Klaus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: 60-120D Dolifet

Kannst du mal ein konkretes Beispiel verlinken?

Zitat:
Zitat von Mrwarpi o Beitrag anzeigen
Ist jetzt nicht böse gemeint .

Aber das Innenleben des Dolifet erinnert mich an PCBS die es bei Aliexpress zu kaufen gibt ...

Wenn es innen noch schöner sein soll, dann vielleicht mal >hier< schauen.

Geändert von Klaus (24.04.2019 um 15:45 Uhr).
Klaus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2019 vbdesigns.de