HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > DO IT YOURSELF > DIY Schallwandler

DIY Schallwandler Tuning und Eigenbau

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.03.2016, 00:45   #1
hornhorst
Benutzer
 
Registriert seit: 04.12.2007
Alter: 61
Beiträge: 51
hornhorst
Standard doppel horn sat mit doppel horn Basssessel

Hallo,
habe einen neuen BASSEL konstruiert, als doppel Horn,
kleiner und einfacher,
für 4 x Wal416 Mivoc, 33-100 Hz
und einen Satelliten ab 90 Hz
http://www.hm-moreart.de/141.htm
http://www.hm-moreart.de/139.htm

Meinungen?
hornhorst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2016, 00:51   #2
dipol-audio
Verfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von dipol-audio
 
Registriert seit: 09.01.2014
Ort: Hessen, Deutschland
Beiträge: 4.683
dipol-audio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: dppel horn sat mit doppel horn Basssessel

Hallo Horst,

es freut mich, mal wieder von Dir zu hören !

Dein neues "Baby" schaue ich mir morgen mal in Ruhe an.
__________________
Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit
dipol-audio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2016, 07:26   #3
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 38.621
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: dppel horn sat mit doppel horn Basssessel

Das geht ja fast schon in Richtung meines Rockig-Chair!
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2016, 14:33   #4
ra
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ra
 
Registriert seit: 26.03.2014
Beiträge: 2.133
ra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: dppel horn sat mit doppel horn Basssessel

interessant find ich, dass horst anscheinend frequenzweichen vermeidet.
gruß reinhard
ra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2016, 01:51   #5
hornhorst
Benutzer
 
Registriert seit: 04.12.2007
Alter: 61
Beiträge: 51
hornhorst
Standard AW: doppel horn sat mit doppel horn Basssessel

Die Innen Ansicht des DH SAT ist schon mal gemacht:
http://www.hm-moreart.de/138.htm
hornhorst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2016, 10:26   #6
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: dppel horn sat mit doppel horn Basssessel

Zitat:
Zitat von DAVID Beitrag anzeigen
Das geht ja fast schon in Richtung meines Rockig-Chair!
Vielleicht wird das ja mal endlich fertig?
http://de.engadget.com/2011/04/27/ba...ubsonic-chair/

  Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2016, 16:29   #7
hornhorst
Benutzer
 
Registriert seit: 04.12.2007
Alter: 61
Beiträge: 51
hornhorst
Standard AW: dppel horn sat mit doppel horn Basssessel

super kannte ich noch nicht,
vermute es gibt keine 16" mit einem Hifi gerechten Rms unter 1, also laut in der Disco, dann darf aber keiner mehr drauf sitzen.
hier der alte Bassel ~2004, klingt am besten wenn man nicht drauf sitzt, eher gegenüber, deshalb der neue DH Bassel
http://www.hm-moreart.de/14.htm
nehme ich gerade zum testen der DH Sat´s aktiv~100 Hz 12dB,

mein hören jetzt lässt mich vermuten das die Bassobertöne (von SAT) wichtiger sind als der Basston selbst, der Bassel
"klingt" jedenfalls straffer als sonst, da das nicht sein kann muss es am SAT liegen, ich erwarte mit dem DH Bassel
noch einen Schritt weiter zu kommen.
hornhorst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2016, 19:27   #8
hornhorst
Benutzer
 
Registriert seit: 04.12.2007
Alter: 61
Beiträge: 51
hornhorst
Standard AW: doppel horn sat mit doppel horn Basssessel

Hallo,

die Innen Ansicht des neuen BASSEL ist gemacht.
http://www.hm-moreart.de/140.htm
hornhorst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2016, 20:08   #9
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 38.621
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: dppel horn sat mit doppel horn Basssessel

Gratulation!
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2016, 00:06   #10
hornhorst
Benutzer
 
Registriert seit: 04.12.2007
Alter: 61
Beiträge: 51
hornhorst
Standard AW: dppel horn sat mit doppel horn Basssessel

Hallo,
bin endlich fertig, DH BASSEL und DH SAT, die Messungen sind auf den ersten Blick merkwürdig aber erklärungsfähig, Klang ist sehr gut und besser als der alte Bassel, jetzt noch die Sitzeigenschaften optimieren und Kopfstütze dann werde ich meinen Gravity in den Keller bringen.
http://www.hm-moreart.de/138.htm

ein bisschen bass boost ~35 Hz 4-6 dB, da der Bassel "frei" steht, macht es bei geringen SPL angenehm satt obwohl kein direKter punch, aber besser als bei alten Bassel + Doppel-Horn, den punch bei über 95 dB erlebt man in Form eines Ruckes welcher durch den Sessel geht, bei Zimmer SPL is nichts zu spüren.
hornhorst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2016, 07:56   #11
hornhorst
Benutzer
 
Registriert seit: 04.12.2007
Alter: 61
Beiträge: 51
hornhorst
Standard AW: dppel horn sat mit doppel horn Basssessel

hier ein paar Fotos







hornhorst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2016, 08:31   #12
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 38.621
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: dppel horn sat mit doppel horn Basssessel

Sieht recht gemütlich aus.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2016, 09:35   #13
hornhorst
Benutzer
 
Registriert seit: 04.12.2007
Alter: 61
Beiträge: 51
hornhorst
Standard AW: doppel horn sat mit doppel horn Basssessel

Hallo,

bin selbst erstaunt über die Ausgewogenheit, keine Fussstütze nötig, Kopfstütze in arbeit,
saß ~18 Jahre auf einem Gravity, tolles Teil, aber der neue Bassel gefällt mir jetzt schon besser.
wenn man wie vorgesehen die Sitzstangen in ~50 mm Rundstab ausführt ist auch ein Zweisitzer mit 110 cm Innenbreite
möglich auch von einer Person zu bewegen.

hornhorst ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2019 vbdesigns.de