HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > DO IT YOURSELF > DIY Schallwandler

DIY Schallwandler Tuning und Eigenbau

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.08.2010, 09:08   #136
Rorschach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

WOW! Sehr sensationell!! Freu mich aufs Hören!!!

Lg.

Jochen

P.S:
Möchte Michi recht geben, schön zur Abwechslung mal wieder was abseits von Tests, Blindtests und sonstigem Theater zu lesen
  Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2011, 12:38   #137
steos
take it easy
 
Benutzerbild von steos
 
Registriert seit: 26.02.2007
Alter: 41
Beiträge: 496
steos
Standard

Hallo

sooooooooo LEVIATHAN freut sich jetzt mit Neville Thiele FIR Filtern zu spielen.
Möglich ist das mit Acourate und Brutefir da gibt es jetzt Möglichkeiten die ich mir so nicht erträumt hätte.

Auch hat das schon mit mit der Xilica und den Acourate Makros gut gespielt aber die 100% FIR Lösung ist doch noch einige Nummern darüber.

!!!ACHTUNG überfreudige Klangbeschreibung
Die akustische Bühne gibt es nicht mehr du bist in der Musik und nicht nur als Gast da.
Seit Gestern weiss ich das Amon Tobin nicht nur ein super DJ ist sondern ein Klangkünstler er hat es geschafft mir die Musik bildlich in meinen Kopf zu hämmern.
Nun glaube ich auch zu wissen wie sich Leute fühlen die auf LSD sind und Musik hören

lg
steos
steos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2011, 13:23   #138
Stockvieh
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Beiträge: 1.061
Stockvieh ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hört sich gut an!

Wie sieht die technische Lösung jetzt im Detail aus?
Ist das jetz ein eigener Computer als Weiche inkl FIR?
Als Betriebssystem wahrscheinlich Linux, welches genau?
Brauchts außer Acourate und Brutefir nach andere Software oder spezielle Treiber?
Welche Hardware kommt zum Einsatz?

Im Moment steht bei mir PC Output digitel in den AVR zum decodieren und danach weiter zur DCX und danach 2xAVR als Lautstärkreregler.
In meinem Setup könnte ich die DCX einfach durch einen PC als Weiche ersetzen, oder?
Ich freunde mich in letzter immer mehr solch einer Lösung an, denn ein PC für alles inkl Surrounddecoder ist für mich unlösbar.
Stockvieh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2011, 14:16   #139
steos
take it easy
 
Benutzerbild von steos
 
Registriert seit: 26.02.2007
Alter: 41
Beiträge: 496
steos
Standard

Hallo

Der Signalweg schaut jetzt so aus PC oder CD als Player ---> SPDIF AES/EBU Umschalter --->
auf Linux Brutefir ---> 8Kanal Lautstärkenregelung ---> 8 Kanal Endstufe

Der Convolver ist ein Linux PC mit der Uli Brüggemann USB Stick Version und als Soundkarte die M-Audio Delta1010LT.
Was zu machen ist sind die config Files der Sounkarte und von Brutefir an seine Bedürfnisse anzupassen.

Ich habe auch die Soundkarte umgebaut Bild 2 Original Bild 3 nach dem Umbau
Das 1. Bild ist am Hörplatz gemessen ohne Glättung!!!




steos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2011, 16:13   #140
Stockvieh
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Beiträge: 1.061
Stockvieh ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Dh. ich würde nur eine Hardware benötigen wo es Linuxtreiber gibt und die gibt es für fast jede gängige Hardware, eine Soundkarte mit ASIO Treiber und Acourate.
Mit der Demoversion von Acourate wird man wahrscheinlich nicht hin kommen?

Ich müsste außerdem analog in die Weiche oder auf Mehrkanal verzichten und per SPDIF.
Stockvieh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2011, 08:21   #141
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 14.531
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Jaaa, schön, sehr schön - so soll das sein. Für 'ungeschmust' sieht das optimal aus.
Darf man fragen was Du an der Soundkarte geändert hast ?

Grüße, dB
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2011, 11:12   #142
steos
take it easy
 
Benutzerbild von steos
 
Registriert seit: 26.02.2007
Alter: 41
Beiträge: 496
steos
Standard

Hallo

habe die OPV`s getauscht.
was soll ich sagen der NE5532 ist eh schon ein gaaaanz Guter aber es gibt halt noch bessere.
Ich wollte eigentlich auch noch die Koppelkondensatoren tauschen aber für 8Stk guter MKT`s ist halt echt wenig Platz.
Und ob das jetzt noch was gebracht hätte glaube ich nicht da die grosse Bauform sicher besser ist um Störungen einzufangen habe ich drauf gepfiffen.

nach dem Tausch ist es so als ob ein Schleier weggezogen wurde und bla bla bla.

@Stockvieh
was willst eigentlich genau machen??


lg
steos
steos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2011, 13:07   #143
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 14.531
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
.... als ob ein Schleier weggezogen wurde und bla bla bla.
.... das kann ich auch !
Eh klar - alles was vorher ab minus einhundertunddrei Dezibel im Rauschteppich untergegangen ist, ist nun bis minus einhundertundfünf Dezibel hinunter klar und deutlich hörbar - bravo !

Grüße, dB
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2011, 14:50   #144
steos
take it easy
 
Benutzerbild von steos
 
Registriert seit: 26.02.2007
Alter: 41
Beiträge: 496
steos
Standard

Hallo

Naja es macht schon Sinn nur halt recht wenig.
So ist es halt für meinen Seelenfrieden.

Aber was viel schöner ist das es für kleines Geld eine gute Soundkarte gibt.Auch die AKM Codecs sind schon echt OK.

Dezi hast du nicht auch so ein FIR Room EQ Zeugs und gibt es da nicht mal Messungen zum schauen?

lg
steos
steos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2011, 15:54   #145
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 8.360
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Sehr schön!
Die IACC Werte sind ein Traum!

mfg
schauki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2011, 16:49   #146
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 14.531
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Dezi hast du nicht auch so ein FIR Room EQ Zeugs und gibt es da nicht mal Messungen zum schauen?
Gab es - mit Betonung auf gab - leider sind meine Messdateien beim Notebook Crash verloren gegangen. Ich habe die DEQX Software im Moment nicht installiert. Ich hoffe, ich komme bald zum endgültigen Einmessen - dann gibt's Protokolle und Messreihen - wenn gewünscht.

Grüße, dB
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2011, 18:04   #147
steos
take it easy
 
Benutzerbild von steos
 
Registriert seit: 26.02.2007
Alter: 41
Beiträge: 496
steos
Standard

Zitat:
Zitat von schauki Beitrag anzeigen
Sehr schön!
Die IACC Werte sind ein Traum!

mfg
Hallo

Sind die OK kommt das Räumliche da ist die Klangbalance gar nicht so wichtig. Ich habe noch nicht mal so richtig zum herumtesten angefangen und finde es schon sauguat.
Was ich noch testen möchte ist zb. fürs linke und rechte Ohr separat einzumessen.
Auch die 4 Makros von Acourate geben noch viel Spielraum fürs testen her.
Naja Brutefir hat ja auch noch einges zu bieten so zb. Notch Filter für die Resonanzfrequenz oder so

lg
steos
steos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2011, 18:36   #148
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 14.531
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Sind die OK kommt das Räumliche
Aha, jetzt wird's interessant - was macht eigentlich die GLZ ?

Grüße, dB
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2011, 19:14   #149
steos
take it easy
 
Benutzerbild von steos
 
Registriert seit: 26.02.2007
Alter: 41
Beiträge: 496
steos
Standard

Hallo

1xGroup Delay und RT60
auch schön zu sehen im Bass muss MECHANISCH noch was gemacht werden
Ich denke da so an VBR`s da ich nicht mehr Wohnraum hergeben möchte ist das doch eine recht gute und günstige Lösung

lg
steos


steos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2011, 20:09   #150
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 14.531
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Das sieht aus dem Gedächtnis ähnlich aus wie bei mir. Wie beschreibst Du den hörbaren Unterschied zu vor FIR ?

Grüße, dB
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2019 vbdesigns.de