HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > DO IT YOURSELF > DIY Schallwandler

DIY Schallwandler Tuning und Eigenbau

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.04.2006, 15:41   #1
Dr.Who
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Vier Hochtöner auf der Rückseite !

Hallo,

es handelt sich hierbei um die Opera Tebaldi (LP.15.000,-)
erlebt man ja auch nicht alle Tage.

Hier mal ein Bild von verne :


http://www.avreview.co.uk/news/image...aldi_front.jpg

Hier die vier HT auf der Röückseite :


http://www.avreview.co.uk/news/image...baldi_back.jpg

Lasst euch von den Bildern nicht täuschen,der LS ist ca. 70 cm tief,das kommt auf den Bildern nicht so zur Geltung.Von den Hochtönern auf der Rückseite verspricht man sich eine noch weiträumigere Abbildung.
Irgendwie leicht gewöhnungsbedürftig.

PS : Habe diesen LS heute in der Stereoplay entdeckt. ;)
  Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2006, 15:45   #2
andisharp
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Alter Wein in neuen Schläuchen, würde ich sagen. Guck dir mal alte Infinities an, da ist das Gang und Gäbe.Auch die Anordnung der Hochtöner gab es schon bei der alten Infinity Quantum Line Source von 1976.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2006, 15:56   #3
Dr.Who
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Laut Stereoplay,distanziert die Opera Tebaldi die 802D in der Basswiedergabe(Tiefe und Präzision).

Ob nun die 4 HT zur Gesundung der Wiedergabe beitragen,kann ich nicht beurteilen,habe solche LS noch nie gehört.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2006, 16:07   #4
Wolf352
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

gabs das Anfang der 90 nicht auch bei Mission (?), oder wer war das?
Bin noch zu jung, kann mich nicht genau erinnern.

CU
Wolf
  Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2006, 17:43   #5
inthro
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

naja, das mit den seitlichen basstreibern ist so eine sache, die machen zwar einen dicken bass (nach meinen erfahrungen) aber sind dafür ziemlich aufstellungskritisch.
ich hab die nase davon voll. ob das jetzt für jeden ls zutriff, kann ich natürlich nicht sagen. ich bin mit fronseitig angeordneten treibern glücklicher...


grüsse inthro
  Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2006, 17:47   #6
andisharp
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Schlimmer ist die wieder mal nicht vorhandene Schallwand. Wird also wieder nur der übliche Diffusbrei aus den Lautsprechern kommen. Wer hat nur diese unsäglichen Säulen erfunden?
  Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2006, 18:02   #7
Dr.Who
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von inthro
naja, das mit den seitlichen basstreibern ist so eine sache, die machen zwar einen dicken bass (nach meinen erfahrungen) aber sind dafür ziemlich aufstellungskritisch.
ich hab die nase davon voll. ob das jetzt für jeden ls zutriff, kann ich natürlich nicht sagen. ich bin mit fronseitig angeordneten treibern glücklicher...


grüsse inthro
Hallo inthro,

ich habe damals ganz große Bedenken gehabt,was seitl. TT betrifft(auch deshalb,weil ich mich im HF hab einlullen lassen ) - ein Irrtum,wie sich später herausstellte.
Aufstellungskritisch sind sie,das garantiere ich hiermit.

@andisharp

Warum so böse,was die Dipolcharakteristik angeht ? :)
  Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2006, 18:03   #8
Karsten_K
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Vier Hochtöner auf der Rückseite !

Zitat:
Original von Dr.Who
Von den Hochtönern auf der Rückseite verspricht man sich eine noch weiträumigere Abbildung.
Hi Doc,

ich kann da zwar nur von meinem Hörerlebnis in meinen 4 Wänden mit dem omnipolar strahlenden3 Wegerich berichten ,aber genau diese "weiträumigere Abbildung"kann ich nachvollziehen!
klingt für sich sehr interessant!

Die Oceania(strahlt 3 wege nach vorne und hinten) ist allerdings auch noch einmal ein ganz anderes Kaliber als meine jetzige!
(Doppelte Membranfläche,Grösseres Gehäuse,edleres Finish)
  Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2006, 18:05   #9
andisharp
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Gegen Dipole habe ich nichts, aber Säulen finde ich schrecklich.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2006, 18:07   #10
Markus Berzborn
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von andisharp
Gegen Dipole habe ich nichts, aber Säulen finde ich schrecklich.
Ich auch, aber sie sind halt so schön "wohnraumfreundlich".
Aber es gibt da schon einige, mit denen man auch gut Musik hören kann, so ist es ja nicht.

Gruß,
Markus
  Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2006, 18:32   #11
palazzo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hallo freunde!

nun verstehe ich von ls-konstruktion nicht viel, aber dies scheint mir schon ein, sagen wir, mutiges konzept zu sein.

vorn zwei tief-mittel-töner, ein hochtöner. seitlich zwei tieftöner und zwei passiv-membranen, nach rückwärts vier (!) hochtöner.

interssant, zweifellos...

auf der opera-seite steht zu dem modell noch nichts. auf die schnelle habe ich hier noch was gefunden.


dipolen wird vorgeworfen, aufstellungskritisch zu sein, ls mit seitlichen tieftönern ebenso. dipole sollen relativ weit im raum stehen, wenn die säule dazu noch siebzig cm tief ist, dann nimmt sie ja, vorsichtig formuliert, einiges an platz ein...
dagegen ist maggie ja noch richtig bescheiden..

scheint eine echte diva zu sein, wie ihre namensgeberin.

grüße,
frank.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2006, 18:36   #12
Markus Berzborn
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Mich würde mal interessieren, was Renata Tebaldi dazu sagen würde.
Vor allem zu dieser Kombination "Callas Tebaldi".

Gruß,
Markus
  Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2006, 18:38   #13
andisharp
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hätte man sie statt 70cm tief, genauso breit gebaut, wäre ich zufrieden.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2006, 18:44   #14
Markus Berzborn
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Du kannst sie ja um 90° drehen.

Gruß,
Markus
  Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2006, 18:47   #15
andisharp
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das wäre dann die erste Box mit seitlich abstrahlenden Hoch- und Mitteltönern, eine echte Weltneuheit.
  Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2019 vbdesigns.de