HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > KOMPONENTEN UND DEREN TECHNIK > Verstärker in Halbleiter-Technik

Verstärker in Halbleiter-Technik Die Standard-Technologie

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.11.2020, 17:54   #76
Archman
Plattensammler
 
Benutzerbild von Archman
 
Registriert seit: 06.10.2020
Ort: Kalsdorf bei Graz
Beiträge: 138
Archman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Yamaha RN 803D

Bei mir supersonnig, haben einen langen Spaziergang entlang der Mur gemacht. Um 18.00 gibt's dann die tägliche Platte, heute Clapton/BB King Ridin with the King.
...und der Yamaha ist bestellt um 709.-
__________________
Pure Vernunft darf niemals siegen! (c) Tocotronic

https://www.discogs.com/user/ArchmanGV

Archman ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2020, 19:45   #77
Klaus
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Klaus
 
Registriert seit: 26.05.2020
Beiträge: 780
Klaus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Yamaha RN 803D

Zitat:
Zitat von Archman Beitrag anzeigen
...und der Yamaha ist bestellt um 709.-
Ich wünsche Dir viel Freude damit.
Und lass die Ohren erstmal gut auf den neuen Klang einspielen, bevor Du ihn bewertest.


Gruß
Klaus
__________________
Ich bin ein Subjekt, folglich können alle meine Beiträge und auch Äußerungen zum Klang nur subjektiv sein. Diese Signatur gilt insbesondere auch als Beitragsinhalt meiner Beiträge, in denen ich mich zum Klang von Geräten äußere. Ich bitte dies zur Kenntnis zu nehmen und nicht erneut in Antworten auf die Subjektivität meiner Beiträge und den darin getätigten Aussagen hinzuweisen.
Klaus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2020, 10:37   #78
Holger Kaletha
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Holger Kaletha
 
Registriert seit: 24.05.2020
Ort: Münster
Beiträge: 514
Holger Kaletha zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard AW: Yamaha RN 803D

Zitat:
Zitat von Archman Beitrag anzeigen
Bei mir supersonnig, haben einen langen Spaziergang entlang der Mur gemacht. Um 18.00 gibt's dann die tägliche Platte, heute Clapton/BB King Ridin with the King.
...und der Yamaha ist bestellt um 709.-

Super! Dan bin ich auf Deine Eindrücke gespannt!


Als Ergänzung zu meinem Beitrag 51:

https://www.hififorum.at/showpost.ph...4&postcount=51


hier aktuell im Thread über meine Anlage:


https://www.hififorum.at/showpost.ph...&postcount=863


Einen schönen Sonntag wünscht
Holger
Holger Kaletha ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2020, 14:44   #79
Söckle
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Söckle
 
Registriert seit: 22.09.2017
Ort: Friedrichshafen
Beiträge: 1.988
Söckle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Yamaha RN 803D

Dann auch von mir viel Spaß mit dem Yamaha.

Zwecks des Streamers würde ich erstmal den eingebauten ion Ruhe ausprobieren. Ich verwende einen NP-S303, der wird über die selben MusicCast App gesteuert und ist auch von der Funktion her weitgehend identisch mit dem in den RN-803D eingebauten.

Die App ist etwas hausbacken und auch nicht extrem komfortabel, aber sie läuft stabil. Ich steuere darüber auch Tidal, das ist allerdings ziemlich eingeschränkt gegenüber der Tidal App.

Probiel auch unbedingt das DAB Radio aus, z.B. mit so einer Zimmerantenne:

https://www.oehlbach.com/de/antenna-...gital-wire-two
__________________
Gruß
Söckle
Söckle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2020, 14:58   #80
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 12.664
longueval wird schon bald berühmt werdenlongueval wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Yamaha RN 803D

nur mal ein kleiner hinweis

24/96 ist bereits jenseits von gut und böse, mehr ist nur mehr zahlenerotik.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2020, 19:34   #81
Klaus
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Klaus
 
Registriert seit: 26.05.2020
Beiträge: 780
Klaus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Yamaha RN 803D

Ich verwende eine* Teleskopantenne mit F-Stecker, funktioniert gut auch mit DAB+ und sieht angenehm schlicht aus.


*Original Sonoro Ersatzteil, weil mein Sonoro Händler in der Stadt die zufällig immer auf Lager hat. Hat mich 10€ gekostet.
__________________
Ich bin ein Subjekt, folglich können alle meine Beiträge und auch Äußerungen zum Klang nur subjektiv sein. Diese Signatur gilt insbesondere auch als Beitragsinhalt meiner Beiträge, in denen ich mich zum Klang von Geräten äußere. Ich bitte dies zur Kenntnis zu nehmen und nicht erneut in Antworten auf die Subjektivität meiner Beiträge und den darin getätigten Aussagen hinzuweisen.
Klaus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2020, 09:59   #82
Archman
Plattensammler
 
Benutzerbild von Archman
 
Registriert seit: 06.10.2020
Ort: Kalsdorf bei Graz
Beiträge: 138
Archman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Yamaha RN 803D

Moin...
...der Yamaha ist am Weg zu mir und bevor ich weitere Investitionen mache, werde ich den natürlich ausführlich testen. Hab mir am WE mit meinem alten VS ein paar Platten gehört (Chemical brothers, Cure, Arcade Fire) und mag den Klang des alten Pioneer schon auch. Mit dem Subwoofer dazu klingt alles schon sehr fein. Ich denke ich behalte den und hol meine alten BW vom 2nd Hand Shop meines Händlers zurück.

Mit Zahlenerotik aka Bit u Samplingraten hab ich mich am WE auch auseinandergesetzt, da gibt es ein paar sehr lehrreiche Videoas auf youtube.
Ein neuerer DAC spuckt mir noch durch den Kopf, eventuell der Cambridge Audio DacMagic plus, könnte auch meinen doch recht einfachen Kopfhörer-VS ablösen.Mal abwarten, mein Wissen bzgl. digitaler Musikwiedergabe wächst noch, erste Erkenntnisse hab ich aber schon gewonnen, rippen werde ich alles als FLAC für die Musikdatenbank. Mit der Software beschäftige ich mich wenn alles bei mir daheim steht.
__________________
Pure Vernunft darf niemals siegen! (c) Tocotronic

https://www.discogs.com/user/ArchmanGV

Archman ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2020, 15:56   #83
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 12.664
longueval wird schon bald berühmt werdenlongueval wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Yamaha RN 803D

ich hatte mal den chefe von lake people (firma für profi studio elektronik) am telefon, da haben wir gemeinsam still in uns hineingegrinst. denen ihr spitzendac v850 kann verschiedene raten kann man einstellen, zusätzlich gibt es eine tastenstellung "best" .... ist 24/96 obwohl er mehr kann.
ich bearbeite meine files und tracks auch mit 24/96 reicht für alles bei weitem.

https://www.youtube.com/watch?v=1XAXqbh1HVw
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2020, 16:30   #84
Archman
Plattensammler
 
Benutzerbild von Archman
 
Registriert seit: 06.10.2020
Ort: Kalsdorf bei Graz
Beiträge: 138
Archman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Yamaha RN 803D

auch ein nicht uninteressanter Standpunkt inkl. verblindetem Hörtest einer jungen Japanerin mit ausgezeichnetem und auch ausgebildetem Gehör, inkl. dem Aspekt, das viele der Top-Produzenten die Aufnahmen mastern, aufgrund ihres fortgeschritteneren Alters manches gar nicht mehr hören können da im Alter das Hörvermögen nachweisbar nachlässt! Audiophil vs. Audiofool - ein Wortwitz der halt nur auf Englisch funktioniert.

https://www.youtube.com/watch?v=YgEjI5PZa78


noch ein Video das die Theorie dahinter auf einfachste Art darstellt...


https://www.youtube.com/watch?v=IiZqYnd5g8M
__________________
Pure Vernunft darf niemals siegen! (c) Tocotronic

https://www.discogs.com/user/ArchmanGV


Geändert von Archman (23.11.2020 um 16:36 Uhr).
Archman ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2020, 16:37   #85
respice finem
sapere aude
 
Registriert seit: 20.07.2019
Beiträge: 6.253
respice finem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Yamaha RN 803D

Time waits for no one... Das ist einfach so, ein Kind hört mehr als ein Dirigent, sozusagen, aber der Dirigent hört mehr Wesentliches heraus, durch Bildung/Erfahrung. Es ist nicht nur in der Musik so. Wir stehen jeden Tag mit weniger intakten Neuronen im Hirn auf, als am Tag davor, trotzdem heisst es "old and wise"
Manchmal denke ich, daß man Musik mit weniger musikalischer Bildung leichter geniessen kann, weil man so einige "Kicks" einfach nicht bemerkt.
__________________
Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser.
Ich bin ein Subjekt = weder objektiv noch perfekt. Wer Witz, Ironie etc. findet, möge sie behalten. Trolle, "Jakobiner", Schwurbler werden unwiderruflich ignoriert und - Threads verlassen.
respice finem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2020, 17:31   #86
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 12.664
longueval wird schon bald berühmt werdenlongueval wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Yamaha RN 803D

https://de.wikipedia.org/wiki/Nyquis...-Abtasttheorem

wenn ich also 96khz habe, so ist die filterfrequenz bei 48khz
das tanzt mir ein säugling vor, der da oben was hört

weiters ist die idee, dass das signal zerhackt wird falsch, was analog herauskommt ist eine rekonstruierte vollständige schwingung, geht ja nicht anders. brauchst nur eine digitale signalauflösung analog wandeln und an einen oszi schicken und mir dann den unterschied verschiedener khzis zeigen ...

nachdem gemastert wurde sind nicht einmal 24 bit notwendig, keine kette kann die mögliche dynamik darstellen. die 24bit sind einstellfleisch, bei der einstellung nützlich, beim abspielen reine zuwaag.

aber jeder wie er will.

besonders lustig ist dsd. die wenigsten wissen, dass bei der einstellung 99% aller dsd files in pcm gewandelt werden.

aber ich versteh schon, die marketingabteilung steht auf zahlenerotik.

viel wichtiger wäre zu verkaufen, wie stabil das sampling läuft, aber da müsste man ja tiefer in die materie, aber das juckt die meisten nicht und wenn, dann verkauft man ihnen eine externe clock, deren sinn eigentlich das synchronisieren mehrerer wandler zb im studio ist.

hifi war immer schon strange und bleibt es.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

Geändert von longueval (23.11.2020 um 17:46 Uhr).
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2020, 17:35   #87
respice finem
sapere aude
 
Registriert seit: 20.07.2019
Beiträge: 6.253
respice finem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Yamaha RN 803D

Oder die Mücken https://www.areadvd.de/tests/test-ap...ochtonbereich/
__________________
Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser.
Ich bin ein Subjekt = weder objektiv noch perfekt. Wer Witz, Ironie etc. findet, möge sie behalten. Trolle, "Jakobiner", Schwurbler werden unwiderruflich ignoriert und - Threads verlassen.
respice finem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2020, 17:37   #88
Archman
Plattensammler
 
Benutzerbild von Archman
 
Registriert seit: 06.10.2020
Ort: Kalsdorf bei Graz
Beiträge: 138
Archman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Daumen hoch AW: Yamaha RN 803D

ja, über diese Herren bin ich auch schon gestolpert und ich stimme mit all meiner Altersweisheit auch zu, irgendwann wird es absurd!
__________________
Pure Vernunft darf niemals siegen! (c) Tocotronic

https://www.discogs.com/user/ArchmanGV

Archman ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2020, 17:40   #89
respice finem
sapere aude
 
Registriert seit: 20.07.2019
Beiträge: 6.253
respice finem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Yamaha RN 803D

Eigentlich gar nicht verkehrt gemacht, das Teil, wäre ev. für DIY interessant, nur dafür fängt's zu weit oben an IMHO. Aber im High End gilt wie in der Lebensmittelindustrie, "der Kunde ist kein Schwein - er frisst alles"
__________________
Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser.
Ich bin ein Subjekt = weder objektiv noch perfekt. Wer Witz, Ironie etc. findet, möge sie behalten. Trolle, "Jakobiner", Schwurbler werden unwiderruflich ignoriert und - Threads verlassen.
respice finem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2020, 18:03   #90
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 12.664
longueval wird schon bald berühmt werdenlongueval wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Yamaha RN 803D

ich habe auch mp3 ausgiebig getestet, nachdem ich mich schlau gemacht hatte, woran man das erkennt.
ich habe mir sogar selbst tracks gemacht, an denen man es erkennen müsste.
soll heißen gewisse halleinstellungen und frequenzbeschneidungen und vitalizer plug in und ohne, ohne ablenkenden musikalischen inhalt.
ergebnis
ab 260 habe ich fast keine chance es zu erkennen.320 sowieso nicht, aac hab ich gar nicht mehr versucht.
stark komprimierte erkenne ich aber schon. aber die fähigkeit nimmt, je länger man testend vergleichend hört, drastisch ab. typische ermüdung halt.
wie ich überhaupt glaube, dass länger als eine stunde konzentriert zu hören maximal sinnlos ist (bei mir). bei nicht geübten 10minuten.

zum superhochtöner
man hört ihn, ich hatte sowas ähnliches mal zum testen.
http://www.townshendaudio.com/supertweeters/
was man aber hört sind schwebungen im air bereich

also etwas, was auf dem tonträger nicht drauf ist ... wers braucht ... für mich sind das verzerrungen, noch dazu mit einem pegel, der schon gar nix mit dem original zu tun hat. darunter hört man nicht einmal das.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

Geändert von longueval (23.11.2020 um 18:20 Uhr).
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2020 vbdesigns.de