HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > KOMPONENTEN UND DEREN TECHNIK > Passive Schallwandler

Passive Schallwandler Der bewährte Standard

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.11.2020, 22:59   #1
Smolarek
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.11.2020
Beiträge: 7
Smolarek befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Ein paar Fragen zur Nuline 244

Da meine Lautsprecher bald 30 Jahre alt sind (Quadral Platin Standboxen) und sich in der Entwicklung und Produktion sicherlich einiges getan hat, möchte ich mir neue Standboxen gönnen. Aufgrund der Anschlussmöglichkeiten eines Verstärkers bin ich gegen aktive Boxen. Aus Designgründen (schön schmal, nicht zu hoch und zu den Möbeln im Wohnzimmer passend) und aus der Tatsache, dass mir Nubert in Sachen Preis/Leistung gefällt, werde ich mich wohl zwischen zwei Lautsprechermodellen entscheiden, und wenn sie den Hörtest im Wohnzimmer bestehen, auch ein Paar behalten:
https://www.nubert.de/nubox-513/p1589/?category=211
https://www.nubert.de/nuline-244/p3205/?category=3

  1. Die Nuline 244 ist 85 cm groß und hat für eine Standbox ein kleines Volumen (0,34 m³). Die drei Tieftöner (je 12,3 cm) sorgen anscheinend aufgrund des großen Hubs (2cm) für ausreichend Bass. Ist das Marketing oder tatsächlich physikalisch möglich? Die tiefste Frequenz (39HZ bei +-3db) sollte mir dann reichen.
  2. Ist die Höhe des Hochtöners wichtig? Man liest immer, dass sie auf der Höhe der Ohren sein sollten. Meine Ohren sind etwa auf der Höhe 90cm, wenn ich auf der Couch sitze. Bei der Nuline ist der Hochtöner auf etwa 80cm. Bei der Nubox auf etwa 95 cm. Oder ist das bei etwa 3,5 Meter Hörabstand egal?
Danke vorab für alle Ratschläge.
Smolarek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2020, 23:27   #2
respice finem
sapere aude
 
Registriert seit: 20.07.2019
Beiträge: 6.232
respice finem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Ein paar Fragen zur Nuline 244

Sorry habe erst Deinen ClassD-Beitrag gelesen. Ich würde mir gerade bei Nubert die X-Serie anschauen, damit bist Du gleichzeitig das Amp-Problem los und spielst technisch in einer ganz anderen Liga (vollaktiv). Ein Phono Preamp kostet zweistellig dazu, sonst alles an Bord, sogar Einmessung. https://www.nubert.de/nupro-x-rc-aktiv-serie/699/

Bei 3,5m Hörabstand ist die angegebene HT-Höhe m.E. unkritisch, man kann die Boxen auch etwas nach hinten neigen, dann könnte man auch 2-2,5m nehmen (je kleiner das Stereodreieck, desto besser da mehr Direktschall).
__________________
Ich bin ein Subjekt = grundsätzlich nicht objektiv, hoffentlich meist logisch/rational. Wer Witz, Ironie etc. findet, möge sie behalten. Trolle, "Jakobiner", Schwurbler werden unwiderruflich ignoriert und - Threads verlassen.
Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen.

Geändert von respice finem (18.11.2020 um 23:40 Uhr).
respice finem ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2020, 07:30   #3
Klaus
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Klaus
 
Registriert seit: 26.05.2020
Beiträge: 698
Klaus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Ein paar Fragen zur Nuline 244

Wegen der wohnlichen Optik, würde ich die nuLine 244 in Nussbaum bevorzugen.
Zum Klang der Nubert kann ich nichts sagen.
__________________
Ich bin ein Subjekt, folglich können alle meine Beiträge und auch Äußerungen zum Klang nur subjektiv sein. Diese Signatur gilt insbesondere auch als Beitragsinhalt meiner Beiträge, in denen ich mich zum Klang von Geräten äußere. Ich bitte dies zur Kenntnis zu nehmen und nicht erneut in Antworten auf die Subjektivität meiner Beiträge und den darin getätigten Aussagen hinzuweisen.
Klaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2020, 08:04   #4
respice finem
sapere aude
 
Registriert seit: 20.07.2019
Beiträge: 6.232
respice finem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Ein paar Fragen zur Nuline 244

Mit dem Klang von Heim-Hifi-Lautsprechern ist es sowieso so eine Sache. Der Raum spielt immer mit und dieser ist halt ein Wohnraum. Die Annäherung an die Neutralität guter Studiomonitore kann man nur erreichen mit einer Nahfeld-Abhöre, Einmessung und akustischen Maßnahmen. Dann liegt es nahe, gleich Studiomonitore zu kaufen. Kann nicht jeder (WAF!), will nicht jeder. Macht man es nicht, hat man mehr oder weniger "pleasant fidelity" oder (frei nach Longueval) "schöner wohnen mit Musik", weil der Raum zu viel "beisteuert".
__________________
Ich bin ein Subjekt = grundsätzlich nicht objektiv, hoffentlich meist logisch/rational. Wer Witz, Ironie etc. findet, möge sie behalten. Trolle, "Jakobiner", Schwurbler werden unwiderruflich ignoriert und - Threads verlassen.
Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen.
respice finem ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2020, 09:52   #5
Smolarek
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.11.2020
Beiträge: 7
Smolarek befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Ein paar Fragen zur Nuline 244

Vielen Dank für die Beiträge.

Es ist klar, dass Aktivboxen soundmäßig besser wären, ich bevorzuge aber die klassische Variante mit Verstärker und Passivboxen, weil ich nicht soviel Kabelsalat hinter den Boxen haben möchte und ich gerne einen Zentrale habe, wo alles zusammenläuft (in meinem Fall immerhin TV, Raumfeld Connector, Vinyl und der CD-Player).

Und ja es ist ein (kleiner) Wohnraum, deshalb wird wohl die Nuline als erstes angetestet.
Smolarek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2020, 09:57   #6
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 19.306
ruedi01 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreruedi01 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Ein paar Fragen zur Nuline 244

Bei Nubert bekommst Du zwar nicht die besten Lautsprecher unter der Sonne aber immer ein Spitzen Preis-/Leistungsverhältnis. Und Aktivlautsprecher sind nicht zwangsläufig klanglich (immer) besser.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2020, 14:39   #7
respice finem
sapere aude
 
Registriert seit: 20.07.2019
Beiträge: 6.232
respice finem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Ein paar Fragen zur Nuline 244

A propos Preis/Leistung: Ich würde mir dann noch diese anschauen:
https://www.nubert.de/nuline-264/p1113/?category=3
auch schlank, Mittelton besser realisiert IMHO, der Preisunterschied ist nicht soo schrecklich.
__________________
Ich bin ein Subjekt = grundsätzlich nicht objektiv, hoffentlich meist logisch/rational. Wer Witz, Ironie etc. findet, möge sie behalten. Trolle, "Jakobiner", Schwurbler werden unwiderruflich ignoriert und - Threads verlassen.
Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen.
respice finem ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2020, 15:54   #8
LowIQ
Anacoluthon-ist
 
Benutzerbild von LowIQ
 
Registriert seit: 16.06.2018
Beiträge: 1.546
LowIQ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Ein paar Fragen zur Nuline 244

Zitat:
Zitat von respice finem Beitrag anzeigen
A propos Preis/Leistung: Ich würde mir dann noch diese anschauen:
https://www.nubert.de/nuline-264/p1113/?category=3
auch schlank, Mittelton besser realisiert IMHO, der Preisunterschied ist nicht soo schrecklich.
Dem wuerd ich mich anschliessen......wel die, die NuLine 264, bei mir im Wohnzimmer zusammen mit am eingemessenen mini DSP und dem Nubert'schen ATM gar ned so schlecht....was wohl a Untertreibung....des ned so schlecht...sind halt auch recht gut aufgestellt....im Raum...die meinen...Symmetrie und Abstand von den Waenden maessig...plus a relativ kleins Stereodreieck wenn i ganz bewusst hoer.....

Geändert von LowIQ (20.11.2020 um 16:04 Uhr).
LowIQ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2020 vbdesigns.de