HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PERSONAL COMPUTER > Apple basierend

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.11.2020, 14:45   #1681
Alex007
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Alex007
 
Registriert seit: 28.11.2017
Beiträge: 1.037
Alex007 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Apple und Mac-Betriebssystem

macOS 11 Big Sur: Software-Hersteller warnen Musiker vor dem Update
https://www.heise.de/news/macOS-11-B...e-4958511.html
Speziell Musiker,
die Macs produktiv einsetzen, sollten mit dem Update auf macOS11 Big Sur jedoch warten.
Zahlreiche Hersteller von Soft- und Hardware geben im Vorfeld Warnungen aus,
dass ihre Geräte mit Big Sur eventuell nicht laufen.
Dazu zählen beispielsweise der Synthesizer-Hersteller Elektron und der Interface-Anbieter Universal Audio.
Bislang sind uns nur vereinzelte Hersteller wie Celemony und RME bekannt, die grünes Licht für Big Sur geben.


Parallels: Windows-Virtualisierung kommt für den M1
https://www.macerkopf.de/2020/11/12/...rung-m1-apple/
Virtuelle Maschinen sind jedoch eine Ausnahme.
Es ist wichtig zu beachten,
dass derzeit verfügbare Versionen von Parallels Desktop für Mac keine virtuellen Maschinen auf Mac mit M1-Chip ausführen können.
Die gute Nachricht ist jedoch: Eine neue Version von Parallels Desktop, die auf Mac mit M1-Chip ausgeführt werden kann,
befindet sich bereits in aktiver Entwicklung.


Mit VM Mac-OS testen
https://github.com/kholia/OSX-KVM
ersetzt natürlich keinen Mac, aber man kann es sich ja mal ansehen...


VMware Fusion Player 12: Virtualisierungslösung für Privatnutzer kostenlos
(Kompatibel mit Big Sur und eGPUs)
https://www.ifun.de/vmware-fusion-pl...tenlos-162052/
__________________
lg
alex

Geändert von Alex007 (13.11.2020 um 15:31 Uhr).
Alex007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2020, 17:00   #1682
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 43.427
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Apple und Mac-Betriebssystem

Verwende ich eh' alles nicht. Audacity funktioniert. Ob auch Aufnahme, das probiere ich noch.

Am meisten verblüfft mich, dass der Einschalt-Akkord wieder da ist. Er klingt aber tiefer als der vom Mac Mini 2011 und 2014.

Unglaublich kurz dauert der Kaltstart. Muss ich noch messen, aber gefühlsmäßig waren das keine 5 Sekunden.

Also bisher bei mir alles OK.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2020, 17:51   #1683
FritzS
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FritzS
 
Registriert seit: 08.10.2007
Beiträge: 779
FritzS
Standard AW: Apple und Mac-Betriebssystem

Wer traut sich nun über einen M1 Mac?
__________________
--
Grüße
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD-SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44, Q701, K701, K501, K550
War zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90, MYSPHERE 3.2
FritzS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2020, 21:08   #1684
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 43.427
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Apple und Mac-Betriebssystem

Zitat:
Zitat von FritzS Beitrag anzeigen
Wer traut sich nun über einen M1 Mac?
Aktuell noch nicht. Ist mir noch zu "frisch" das Ganze. Aber den Schritt von Apple finde ich richtig. Sie werden immer eigenständiger.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2020, 19:19   #1685
armin75
MobilFunkCore-Dinosaurier
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 3.477
armin75 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Apple und Mac-Betriebssystem

@#1683

Ich warte noch etwas ab, die Preise sind OK, wenn die Dinger halten, was sie versprechen, die App Entwickler werden sicher auch erst anpassen müssen, das dauert immer seine Zeit.

LG

Armin
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2020, 17:28   #1686
hubert381
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2012
Beiträge: 2.012
hubert381 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Apple und Mac-Betriebssystem

Hopala

https://www.schimanke.com/archives/2...ar-machen.html
hubert381 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2020, 19:25   #1687
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 43.427
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Apple und Mac-Betriebssystem

Quelle: mactechnews.de

Zitat:
Mac mini M1 schlägt Mac Pro mit 12-Kern-Xeon beim Kompilieren, Akkulaufzeit der M1-Laptops beeindruckt noch mehr

Letzte Woche stellte Apple die ersten Macs mit M1-Prozessor vor und seit dieser Woche werden die neuen Geräte an Kunden ausgeliefert. Es tauchten bereits Tests mittels Cinebench, Geekbench und vielen weiteren Tools auf – und Apple hat auf dem "One More Thing"-Event bezüglich der Leistung eher untertrieben als übertrieben. Die M1-Macs deklassieren ähnliche Geräte vollständig und können selbst mit deutlich teureren und größeren Computern mithalten. Wohlgemerkt: Apple stellte zuerst die Einsteiger-Geräte um und die Modelle verfügen nur über vier Performance-Kerne – vier weitere Kerne sind auf Energie-Effizienz statt auf volle Leistung ausgelegt.

Techcrunch testete auf dem neuen Mac mini, MacBook Air und MacBook Pro 13", wie lange diese für das Kompilieren des großen WebKit-Projektes benötigen. WebKit ist die Grundlage für Safari und viele weitere Browser am Markt und ein sehr großes Projekt. Als Vergleich dient ein 2019er Mac Pro mit 12-Kern-Intel-Xeon-Prozessor und 48 GB Ram wie auch ein 2019er MacBook Pro mit 2,4 GHz 8-Kern-Intel-Prozessor und ein 2019er 13" MacBook Pro mit 4-Kern-Intel-Chip mit 2,8 GHz und 16 GB Ram.

Beeindruckende Performance
Hier die Überraschung: Der Mac mini ist um 30 Sekunden schneller als der 2019er Mac Pro – und das bei deutlich weniger Prozessorkernen und 10 Prozent des Preises. Auch das MacBook Pro mit M1-Chip ist nur knapp langsamer als der Mac Pro. Das MacBook Air muss aufgrund des mangelnden Lüfters wohl die Taktrate reduzieren und ist "nur" leicht schneller als das 2019er MacBook Pro 16". Weit abgeschlagen ist das MacBook Pro 13" mit Intel-Prozessor.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2020, 19:30   #1688
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 17.245
debonoo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäredebonoo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Apple und Mac-Betriebssystem



zuerst AMD und jetzt Apple...

INTEL wird sich anstrengen müssen...

da war wohl jemand nicht paranoid genug..?!

https://www.amazon.de/Nur-die-Parano.../dp/3593357836
__________________
Intelligenz ist die Reichweite des Verstandes...

wer mit 6 - 8 Bällen jonglieren kann, ist hervorragend aufgestellt...

wer nur mit 1 oder 2 Bällen jonglieren kann, der wird meisst reagieren müssen, und ist maximal, schlau...

Schlauheit hat mit Eigennnutz zu tun, und dient dem eigenen, situativen Fortkommen,

Intelligenz hingegen, ist eine erweiterte, abstraktionsfähige Geisteskraft...

ergo: Tiere sind schlau, nicht intelligent...
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2020, 16:35   #1689
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 43.427
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Apple und Mac-Betriebssystem

Ein Hersteller wie Intel müsste doch immer die Nase vorne haben. Wieso schafft es Apple, denen zu zeigen wie man es besser macht?
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2020, 19:41   #1690
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 17.245
debonoo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäredebonoo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Apple und Mac-Betriebssystem

Das = wie in der F1

wer net aufpasst, wird überholt...

https://www.google.com/search?client...d&q=Andy+Grove
__________________
Intelligenz ist die Reichweite des Verstandes...

wer mit 6 - 8 Bällen jonglieren kann, ist hervorragend aufgestellt...

wer nur mit 1 oder 2 Bällen jonglieren kann, der wird meisst reagieren müssen, und ist maximal, schlau...

Schlauheit hat mit Eigennnutz zu tun, und dient dem eigenen, situativen Fortkommen,

Intelligenz hingegen, ist eine erweiterte, abstraktionsfähige Geisteskraft...

ergo: Tiere sind schlau, nicht intelligent...

Geändert von debonoo (23.11.2020 um 21:12 Uhr).
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2020, 22:43   #1691
armin75
MobilFunkCore-Dinosaurier
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 3.477
armin75 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Apple und Mac-Betriebssystem

Ich hab jetzt meiner Tochter einen M1 bestellt da Spezialpreis für Firmen, mal schauen....

LG

Armin
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2020, 00:00   #1692
Audiokarl
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.06.2018
Beiträge: 282
Audiokarl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Apple und Mac-Betriebssystem

Warum der 13" i5 teurer als die neue und wohl flinkere M1 Variante ist?

Jetzt rennt die M1 Kiste schneller als mein 16" MBP aus 2019
Da bin ich gespannt was da noch alles kommt.
Audiokarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2020, 00:22   #1693
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 17.245
debonoo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäredebonoo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Apple und Mac-Betriebssystem

Alle 18 Monate eine Leistungsverdoppelung..?

Zumindest hat das INTEL einmal postuliert...

Es geht munter weiter...

__________________
Intelligenz ist die Reichweite des Verstandes...

wer mit 6 - 8 Bällen jonglieren kann, ist hervorragend aufgestellt...

wer nur mit 1 oder 2 Bällen jonglieren kann, der wird meisst reagieren müssen, und ist maximal, schlau...

Schlauheit hat mit Eigennnutz zu tun, und dient dem eigenen, situativen Fortkommen,

Intelligenz hingegen, ist eine erweiterte, abstraktionsfähige Geisteskraft...

ergo: Tiere sind schlau, nicht intelligent...
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2020, 01:59   #1694
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 19.351
ruedi01 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreruedi01 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Apple und Mac-Betriebssystem

Das Imperium wird zurückschlagen, ganz sicher.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2020, 09:25   #1695
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 16.103
Dezibel wird schon bald berühmt werdenDezibel wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Apple und Mac-Betriebssystem

INTEL hat für das erste Quartal 2021 eine neue Prozessoren Serie mit bis zu 5,5GHz Taktfrequenz angekündigt. Mit wie vielen Kernen ist noch nicht durchgesickert. INTEL ist lange noch nicht tot. ....

LG, dB
__________________
Der Klügere gibt nach ...
Wenn die Klugen nachgeben passiert das, was die Dummen wollen ...
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2020 vbdesigns.de