HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PERSONAL COMPUTER > Handys/Smartphones

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.10.2008, 00:00   #61
Georg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Meine leidvollen Erfahrungen mit einem MDA (obwohl das iPhone schon besser funktioniert) haben mich gelehrt:

NIE WIEDER EIN TELEFON OHNE TASTATUR!!!!!

Ich hab, nachdem ich das Teil endlich los war, mein neu gekauftes Nokia 6230i mehrmals täglich geküsst;), so glücklich war ich!

Liebe Grüße,
Georg
  Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2008, 00:01   #62
schauki
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also es gibt schon ein paar witzige Applikationen die am iPhone laufen.

Z.B. das Shazam.
Man nimmt mit dem iPhone (Voreinstellung 12sec) ein Musikstück welches gerade spielt, egal ob Auto, Cafe, Kino,... auf. Dann wird etwas an einen Server gesendet und kurz darauf bekommt man den Titel, Interpret, Album samt Cover aufs Display.

Darunter gleich die links zu iTunes, wo man das dann gleich kaufen kann. Und auch einen Youtube link wo man dann den besten Eintrag dazu anschauen kann.

Bis jetzt hat das nur mit einem Lied nicht funktioniert, ein chinesisches Lied über ein anderes Handy abgespielt.

Im Auto habe ich auf FM4 kurz bei einem Lied, welches mehr oder weniger aus Geräuschen und Perkussiven Instrumenten (oder Synthie) besteht versucht - und siehe da es hat etwas erkannt.
Und Glück der Sprecher hat dann auch Titel und Interpret genannt.

Also das ist schon sehr faszinierend, dass das geht. Nicht wirklich wichtig, aber so würde ich dieses blöde Lied schon haben (oder zumindest wissen was das ist) welches ich eben jetzt nicht weiß.

Internet funktioniert über Safari (Browser) auch halbwegs, aber das Display ist halt doch sehr klein. Aber es gibt wiederum Applikationen die das aufs iPhone anpassen, z.B. für Wikipedia oder eBay.

GPS Routenplanerfunktion, funktioniert, aber ersetzt kein Navi (welches ich eh nicht brauche). Aber ich denke das liegt nicht daran dass es nicht funktionieren würde, sondern dass man es bewusst nicht macht weil sonst keiner mehr ein echtes Navi kauft...
Vielleicht habe ich auch nur noch nicht die Funktion gefunden.


Akkuleistung ist beim reinen Telefonbetrieb anscheinend gut.
Wenn man WiFi und 3G deaktiviert sollte man einige Tage bei wenig Telefon (20 min am Tag) durchkommen.
Bei starker W-LAN Nutzung und 3G wird man wohl jeden Tag laden müssen.

Fingerabdrücke:
Auf der weißen Seite nicht zu sehen. An der Oberseite schnell.


Sprachqualität:
Sehr gut, ich finde sie besser als bei meinem Sony K800i.

Fotos:
Die integrierte Cam ist ganz gut, reicht locker für die Display Größe. Ein Blitz geht sich nicht aus. Da allerdings die Cam vom K800i (3,2Mpix, AF, Blitz,..) auch nicht wirklich überzeugen konnte (bin da aber eher kritisch, bzw. auch Foto Interessiert) ist es nicht so schlimm. Die Bilder werden natürlich besser und der Blitz reißt halt noch mal einiges raus, aber die Qualität reicht eben auch nicht für mehr als Schnappschüsse und da ist das iPhone auch okay.
Aber wenn man sich anschaut wie groß ein Objektiv einer halbwegs guten Kompakt-Digi-Cam ist, dann sollte das eh klar sein was ein Handy da reißen kann.
Die Physik gilt halt auch für die Fotographie.


Nachteile:
- aktuell kein offizieller Weg um das Handy auch als UMTS Modem am Lappi zu nutzen
- Navi Funktion nicht vergleichbar mit echten Navis
- Fingerabdrücke
- Akkuleistung bei aktivierten Datenverbindungen
- Nutzung offiziell nur über iTunes möglich (Daten nicht per Drag&Drop übertragbar). iTunes selbst sehr instabil auf Win XP SP3

Aber alles in allem bin ich sehr zufrieden.

mfg

Geändert von schauki (01.10.2008 um 01:05 Uhr).
  Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2008, 18:35   #63
FullRangeRibbon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

Auch ich werde jetzt seit vorgestern handymässig verApplet von einem schwarzen Iphone 3G.
Ein Kaufargument war für mich u.a. die schon angesprochene GPS Funktion.
Und dabei speziell die Umgebungssuche nachdem das Iphone per Knopfdruck den eigenen Standort ermittelt hat.

So lassen sich beispielsweise in einer fremden Stadt sehr leicht etwa Gaststätten, Hotels oder Geschäfte (z.B. auch Hifi Läden;)) und vieles mehr in der näheren Umgebung finden sowie weitere Informationen wie Tel.Nr. oder Internetadresse der gesuchten Lokalität....
Und das Iphone berechnet die Route dahin und führt einen auch wie es ein Navi tut.

Diese Funktion bieten natürlich auch Navis nur finde ich sie auf dem Handy äusserst praktisch (mit dem Navi lässt sich auch so schlecht telefonieren ).

Ich bin bisher sehr zufrieden mit dem Teil. Auch lief ein Software und Firmwareupdate über Itunes auf die neue Version 2.1 ohne Probleme ab.
Die Erstinbetriebnahme gestaltete sich bei meinem Gerät äusserst einfach: Sim Karte von O2 rein, mit USB Kabel an PC angedocken, Itunes öffnet sich automatisch zum Entsperren, Geheimzahl eingeben und LÄUFT.

Wobei ich allerdings zu einem EU Gerät raten würde. US Iphones lassen sich zwar auch mittels Adapter entsperren und mit jeder Sim Karte betreiben was aber nach Hörensagen nicht immer reibungslos abläuft ........


Viele Grüsse

Stefan
  Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2008, 22:24   #64
Selfmade-Man
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Selfmade-Man
 
Registriert seit: 11.02.2007
Alter: 51
Beiträge: 730
Selfmade-Man
Standard

Shazam finde ich auch monstermässig genial. Ich bin überrascht wie schnell die Titel gefunden werden und auch total schräges Zeug . Ich frage mich immer noch wie das geht...

Ich habs gekauft weil ich endlich ein Mobilgerät mit Internetzugang haben wollte, und zwar eines, das man auch wirklich brauchen kann. Das iPhone ist meines bescheidenen Wissens nach das einzige Fon das eine komplette Website anzeigen kann... und die zweifinger Zoomfunktion ist ein ganz genialer Einfall.

GPS ist brauchbar, nur funktionierts nur dann gut wenn man auch Internetverbindung hat. Ist man irgendwo in der Pampa, dann kommt zwar der blaue Punkt aber die Google Karten können nicht geladen werden. (Habs mal im Flugzeug getestet.... Position erkannt aber keine Kartenanzeige)
... Ok, ist ein spezialfall :-)

Die Kamera ist soweit nicht schlecht, leider sind die Bilder von meinem iPhone auf der einen Seite unscharf. Ware das Bild gleichmässig scharf gäbe es nichts zu reklamieren.
Einen Blitz vermisse ich nicht... es ist ein Telefon und keine Kamera.

Auf die iPod Funktion könnte ich eigentlich verzichten. Erstens schleppe ich nicht dauernd die Ohrstöpsel mit mir rum, ausserdem hab ich im Auto einen Radio, im Geschäft auch und zuhause schönes Hifi. Und ab und zu höre ich auch gerne mal die Natur rauschen und zwitschern.

Schade finde ich, dass man die Tastatur nur im Browser querstellen kann. Ich würde gerne SMS auch im Querformat schreiben weil dann nämlich die Tasten grösser wären.
Naja, kommt vielleicht mit dem nächsten Update...

Abgesehen von den kleinen Minuspunkten finde ich das Teil geil und ich würds wieder kaufen. Vor allem siehts auch klasse aus. Mir gefallen Geräte mir wenig oder gar keinen Tasten.

Christian
__________________
Was nicht passt wird passend gemacht.
To invent, you need a good imagination and a pile of junk.
- Edison

Selfmade-Man ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2008, 23:05   #65
schauki
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Was vielleicht noch eine gute Sache wäre:

Da das Gerät sowieso wenig Tasten hätte man vielleicht eine entsprechende "Wasserdichtheit" dazumachen können.

Also auch die wenigen verbleibenden Öffnungen dicht machen.
Das wäre dann zwar bei den Audio betreffenden nicht so leicht, aber thoretisch könnte das Ding dann auch mal in ne Lacke fallen.

Ab gesehen davon ist jeder Spalt ein potentieller Riss in der Abwehr.
In meinen alten Handy war nach einer gewissen Zeit ziemlich viel Staub und Flankerl im Gehäuse.

@GPS
ich habe jetzt die Navi Funktion entdeckt - START drücken hilft.
Aber noch nicht im Auto probiert.

@iPod
Ich hatte noch nie einen MP3 Player. Im Auto habe ich ein billiges Radio mit USB, SD Card, MP3,... funkt aber nicht mit lame VBR encodierten MP3s (Klump).

Und da ich fast alle meine CDs so encodiert habe ist das natürlich blöd.

Aber ist ansich alle nicht so schlimm, weils auch AUX Eingänge hat, also lege ich mir dann mal das Kabel rein.
Wegen USB muss ich schauen ob die Schnittstelle auch "Saft" für das iPhone liefert. Also das Ding dann auch ladet.

Wäre gerade auf längern Autofahrten ganz praktisch, weil man Musik und GPS/Navi machen kann ohne Ladekabel vom Zigarettenanünder.

Was passiert im schlimmsten Fall wenn es die Schnittstelle nicht dazaht?

@Foto
bei meiner Cam ist keine Unschärfe zu erkennen. Zumindest nicht am Display.

@Akkulaufzeit
Seit letzter voller Ladung:
2 Tage 21h. Davon Benutzung 3:33h
davon 2:20 telefoniert.

Und Akkuanzeige ca. noch 1/4.
Schalte 3G und WiFi aber immer nur ein wenn ichs brauch. Bluetooth bisher noch nicht verwendet. GPS schaltet nur ein wenns vom Programm gebraucht wird.

D.h. zum reinen Telefonieren werden sich wohl so 5 Tage ausgehen mit jew. 1h Tel am Tag.

mfg
  Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2020, 11:28   #66
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 17.221
debonoo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäredebonoo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Mein neues iPhone

https://www.youtube.com/watch?v=T5GwxjgZ-lw

iPhone 12 Pro
__________________
Ein schnelles Auto verleitet zum Schnellfahren...
debonoo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2020 vbdesigns.de