HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > ALLGEMEINES > Allgemeines zur Musikwiedergabe

Allgemeines zur Musikwiedergabe Alles das wo anders nicht passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.03.2020, 20:53   #286
FrankG
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.11.2019
Beiträge: 210
FrankG befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Wiedergabe tiefer Töne - ein schwieriges Thema!

@David
Ja ich weiß.
Jammern auf hohem Niveau.

Warum nicht einfach eine Metall Ständer Wand hinter die Subwoofer gestellt.
Mit Tür.
Da können die Musik Instrumente rein wenn nicht gebraucht.

100 mm Schiene unter die Decke und Fußboden.
Die Ständer werden nur rein geschoben.
Gipsplatten davor.
100mm Mineralwolle in die Ständer.

Einen Bassabsorber gibt es kostenlos dazu.

Gruß Frank
FrankG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2020, 21:07   #287
Dolores
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Dolores
 
Registriert seit: 17.02.2020
Ort: D / Baden Württemberg
Beiträge: 139
Dolores befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Wiedergabe tiefer Töne - ein schwieriges Thema!

Zitat:
Zitat von Hobbyist Beitrag anzeigen
Ich habe hier zwei AVAA originalverpackt stehen. Die hatte ich letzten Sommer gekauft weil günstig angeboten. Durch mein noch nicht vollkommen ausgestandenes Handikap im Knie habe ich sie noch nicht ausprobiert.Wenn jemand im Raum Hamburg Interesse und mglw. Messgeräte hätte könnten wir sie ausprobieren und berichten.

Viele Grüße

Hobbyist

Anm.: Wenn Du die Lautsprecher in zwei Ecken eines Zimmers hättest kämen die AVAA in die beiden anderen Ecken, so habe ich es verstanden.





Hervorhebung im Zitat durch mich.



Ich sehe David direkt vor mir, wie er rotiert ....


Also wenn einer seine LS in die Raumecken stellt (mit Ausnahme Eckhörnern) und dann mit Massnahmen (egal welche) für tausende Euros versucht das ganze zum Musizieren zu bringen, macht er doch was falsch, denke ich.


LG
Dolores ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2020, 21:21   #288
respice finem
keine Beratung mehr.
 
Registriert seit: 20.07.2019
Beiträge: 3.455
respice finem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Wiedergabe tiefer Töne - ein schwieriges Thema!

Nur so ganz allgemein
"I've spent too many years at war with myself
The doctor has told me it's no good for my health
To search for perfection is all very well
But to look for heaven is to live here in hell"


Ich hoffe, ein Sting-Zitat ist erlaubt /scnr
__________________
Ich bin ein Subjekt und daher grundsätzlich nicht objektiv. Meine Posts können Spuren von Witz, Ironie, Sarkasmus, Offtopic oder sonstige Beimischungen enthalten, z.B. Fehler. Wer solche findet, darf sie behalten.
respice finem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2020, 22:04   #289
Hobbyist
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2018
Beiträge: 961
Hobbyist befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Wiedergabe tiefer Töne - ein schwieriges Thema!

Ohne es zu probieren alles Vermutungen. Mehr als es auszuprobieren kann ich nicht anbieten.
Hobbyist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2020, 07:09   #290
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 40.984
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Die Wiedergabe tiefer Töne - ein schwieriges Thema!

@Frank, wäre da nicht die Band, hätte ich das schon längst gemacht. Ist aber wirklich Jammern auf hohem Niveau, denn hörbare negative Auswirkungen gibt es deshalb nicht.

Überhaupt muss man sehr unterscheiden zwischen dem was messbar ist und dem was hörbar ist. Genau da machen ja die meisten Hifi-Enthusiasten so viele Fehler, indem sie sich in Dinge "verbeissen", die in der Praxis schnurzegal sind - und umgekehrt.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2020, 09:43   #291
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 8.956
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Wiedergabe tiefer Töne - ein schwieriges Thema!

Die AVAA packen das Problem an der Wurzel.
Antimode geht nur die Symtome an.

Beides ist jedoch als "plug&play" ausgeführt und sollte kaum einen Anwender überfordern.

Beim AVAA steht wieder mal eine Kiste mehr im Raum, was für Wohnzimmer vielleicht schon ein KO ist.

Der Vorteil gegenüber Sub-Systemen ist, dass die AVAAs eine reine Erweiterung ist, man muss sich also keine Gedanken über Bassmanagement machen, Trennungen, Gruppenlaufzeit,...

Preislich ist es jedoch so dass die 4 Stk. die für "normale" (?) Räume empfohlen sind schon so viel ausmachen wie 2 Top-Lautsprecher.
Und das für den Bereich bis 150Hz.

Hier kann man sich von einem der es kann (es gibt ja auch Gewerbliche die das machen) durchaus schon ein maßgeschneidertes Sub-System fix fertig installieren lassen.


mfg
schauki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2020, 14:09   #292
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 11.841
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Wiedergabe tiefer Töne - ein schwieriges Thema!

antimode ist ein schmerzmittel
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2020, 15:19   #293
respice finem
keine Beratung mehr.
 
Registriert seit: 20.07.2019
Beiträge: 3.455
respice finem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Wiedergabe tiefer Töne - ein schwieriges Thema!

Zitat:
Zitat von longueval Beitrag anzeigen
antimode ist ein schmerzmittel
Mag sein, aber an Musik stirbt man nicht, und wenn ich sie damit schmerzfrei höre, Wayne?
__________________
Ich bin ein Subjekt und daher grundsätzlich nicht objektiv. Meine Posts können Spuren von Witz, Ironie, Sarkasmus, Offtopic oder sonstige Beimischungen enthalten, z.B. Fehler. Wer solche findet, darf sie behalten.
respice finem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2020, 19:49   #294
Joe64
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2019
Beiträge: 242
Joe64 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Wiedergabe tiefer Töne - ein schwieriges Thema!

Zusammengefasst:

AAVA ist im Prinzip eine gute Idee und sollte für den Laien anwendbar sein.
Ausprobiert hat die hier noch keiner und daher weiß man nicht, ob die den hohen Preis wert sind.

Für mich : Ein Problem/Verbesserungspotential dessen Lösung genau so teuer wie mein Equipment sein darf, höre ich derzeit an meiner Anlage nicht

Gruß
Joe
Joe64 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2020, 13:40   #295
Anton
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Die Wiedergabe tiefer Töne - ein schwieriges Thema!

Finde z. Bsp. die "große" Nuvero viel besser als jede Silbersand. Macht auch vom akustischen Output her Sinn.


Schönen Freitag, A.
  Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2020 vbdesigns.de