HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > ALLGEMEINES > Dieses Forum betreffend

Dieses Forum betreffend Ankündigungen und Verbesserungsvorschläge

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.03.2019, 09:04   #61
Babak
Ich schau nur
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 11.449
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Thread zur Ideenfindung für neue interessante Threadthemen

Echt?
Wie groß ist denn der Raum?
__________________
Grüße


Babak

------------------------------
"Alles was wir hören ist eine Meinung, nicht ein Faktum.

Alles was wir sehen ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit!"


Marcus Aurelius
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2019, 13:24   #62
Wolke7.1
Jazz, oder wie ...
 
Benutzerbild von Wolke7.1
 
Registriert seit: 03.01.2017
Ort: in-meiner-welt.at
Beiträge: 580
Wolke7.1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Frage AW: Thread zur Ideenfindung für neue interessante Threadthemen

THEMA: Mich würde mal interessieren ob es eine Software gibt, die sterile bzw. flache Digitalisate ''knackiger'' machen kann?

Bspw. klingt hier die Vinyl die ich habe wesentlich dynamischer ...

https://www.youtube.com/watch?v=-UMlWDx1T0w
Rare Earth - Satisfaction Guaranteed (US 1970) (Digital)

https://www.youtube.com/watch?v=kzeGNrXBBGk
Rare Earth - Satisfaction Guaranteed -1970 (Vinyl ?)
__________________
Das Leben ist ein Optimierungsvorgang ... ^L^ http://www.hififorum.at/search.php?do=finduser&u=3353
Wolke7.1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2019, 14:17   #63
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 14.507
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Thread zur Ideenfindung für neue interessante Threadthemen

Wie wäre es mit einem Vitalizer:

https://www.thomann.de/de/spl_psd_4000.htm

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2019, 16:35   #64
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Thread zur Ideenfindung für neue interessante Threadthemen

Zitat:
Zitat von Wolke7.1 Beitrag anzeigen
THEMA: Mich würde mal interessieren ob es eine Software gibt, die sterile bzw. flache Digitalisate ''knackiger'' machen kann?

Bspw. klingt hier die Vinyl die ich habe wesentlich dynamischer ...

https://www.youtube.com/watch?v=-UMlWDx1T0w
Rare Earth - Satisfaction Guaranteed (US 1970) (Digital)

https://www.youtube.com/watch?v=kzeGNrXBBGk
Rare Earth - Satisfaction Guaranteed -1970 (Vinyl ?)
Die Vinyl-Version spielt lt. Pegelmesser 1 bis 2 dB.

Du kannst einen parametrischen Equalizer programmieren und je nach Gemengelage zuschalten.

Es gibt von Yamaha DSP-Programme, die verschiedene Hörräume simulieren und den Klang somit anpassen.

Dass können meine Smart-TVs allerdings auch.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2019, 16:45   #65
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 10.098
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Thread zur Ideenfindung für neue interessante Threadthemen

gibts auch als plug in

https://www.plugin-alliance.com/en/p...zer_mk2-t.html

wichtig zuerst damit spielen, dann sparsam anwenden, sonst wirds recht unnatürlich.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2019, 17:08   #66
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 14.507
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Thread zur Ideenfindung für neue interessante Threadthemen

...kann ich mir vorstellen. Ich kann auch zur Wirkungsweise selber nichts sagen, da ich sowas noch nicht ausprobiert habe. Einige schwören drauf und wollen nicht mehr ohne. Aber eines kann dieses Ding sicher auch nicht, aus kaputt komprimierter Musik mehr Dynamik zaubern.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2019, 19:43   #67
Wolke7.1
Jazz, oder wie ...
 
Benutzerbild von Wolke7.1
 
Registriert seit: 03.01.2017
Ort: in-meiner-welt.at
Beiträge: 580
Wolke7.1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Thread zur Ideenfindung für neue interessante Threadthemen

Aha, ''Vitalizer'' heisst sowas - DANKE!
Hm, das VST-Teil kostet, aber einen Versuch ''muss'' ich wohl trotzdem machen ...


https://www.youtube.com/watch?v=WreGdf4o8N0
__________________
Das Leben ist ein Optimierungsvorgang ... ^L^ http://www.hififorum.at/search.php?do=finduser&u=3353

Geändert von Wolke7.1 (23.03.2019 um 19:55 Uhr).
Wolke7.1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2019, 23:27   #68
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 14.507
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Thread zur Ideenfindung für neue interessante Threadthemen

Scheint ein nettes Spielzeug zu sein. Versprich Dir aber nicht zu viel davon.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2019, 07:38   #69
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 37.832
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Thread zur Ideenfindung für neue interessante Threadthemen

Zitat:
Zitat von Wolke7.1 Beitrag anzeigen
Aha, ''Vitalizer'' heisst sowas - DANKE!
Hm, das VST-Teil kostet, aber einen Versuch ''muss'' ich wohl trotzdem machen ...


https://www.youtube.com/watch?v=WreGdf4o8N0
Ja, nette Spielerei eine Zeit lang, aber danach dann meist kein Thema mehr.

Ich will nicht bestreiten, dass man damit "individuell gefällig" einstellen kann, aber das müsste man dann je nach Aufnahme ändern und das wird sehr schnell lästig.

Eventuell ein Thema (irre zeitaufwändig), wenn man neu abspeichert und/oder digitalisiert.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2019, 08:33   #70
KlingDing
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2018
Beiträge: 296
KlingDing befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Thread zur Ideenfindung für neue interessante Threadthemen

Zitat:
Zitat von Wolke7.1 Beitrag anzeigen
Aha, ''Vitalizer'' heisst sowas - DANKE!
Hm, das VST-Teil kostet, aber einen Versuch ''muss'' ich wohl trotzdem machen ...


https://www.youtube.com/watch?v=WreGdf4o8N0

Im Zusammenhang mit Bearbeitung von "Aufnahmen" ist das Video doch eher irreführend, den hier werden jeweils Einzelspuren bearbeitet. Setzt man die Effekte auf eine komplett abgemischte Produktion ein, verhält sich das im Ergebnis sehr anders.


Wie bereits an anderer Stelle schon beschrieben ("Digitalisierung von LPs"), wäre die kostengünstigste Variante so eine kleine abgespeckte DAW-Variante wie z.B "cubase-light" (oder mit anderer Bezeichnung). Hier gibt es einzelne Effekte gleich im Programm und man kann zusätzliche jede Menge VST-plugin freeware einbinden(so dass man letztlich auch die verschiedenen Effekte zusammenbekommt, die hier in diesem vitalizer zusammengefasst sind), die durchaus tauglich ist. Auf diese Weise lassen sich an LPs (jedes Musikstück separat) vermutlich einige kleine Verbesserungen herbeiführen - in Echtzeit und im direkten A-B Vergleich. Anfangs sicher zeitintensiv, aber auch hier hilft dann schnell die Routine, wenn man sich denn die Mühe machen will, sein Museumszeugs aufzupolieren.
KlingDing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2019, 12:53   #71
Wolke7.1
Jazz, oder wie ...
 
Benutzerbild von Wolke7.1
 
Registriert seit: 03.01.2017
Ort: in-meiner-welt.at
Beiträge: 580
Wolke7.1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Thread zur Ideenfindung für neue interessante Threadthemen

Hallo beisammen, danke für die Feedbacks ...

Zitat:
@ David
Eventuell ein Thema (irre zeitaufwändig), wenn man neu abspeichert und/oder digitalisiert.
Ja, zeitaufwendig, wär das bestimmt, aber ich hab ja nur einige Tracks die mir nicht so gefallen.
Bspw. bei einigen REMASTERs der Beatles Alben klingen viele Tracks zwar klarer (wie ziseliert)
aber sie haben i-wie keinen Drive mehr - also im Vergleich zu den alten Vinyl-Platten.
Z.B. wie hier - eine klare Nebeneeinander-Wiedergabe - aber eben nicht miteinander ...


https://www.youtube.com/watch?v=YBcdt6DsLQA
Beatles - In My Life (Remastered 2009)

Zitat:
@ KlingDing
... wie z.B "cubase-light" (oder mit anderer Bezeichnung). Hier gibt es einzelne Effekte gleich im Programm und man kann zusätzliche jede Menge VST-plugin freeware einbinden(so dass man letztlich auch die verschiedenen Effekte zusammenbekommt ...
Auch zeitaufwändig - hab zwar vor längerer Zeit mit Audacity herumprobiert aber da ist sowas wie ein ''Booster'' nicht dabei. Mit dem Equalizer & Co. bekomme ich keinen ''Punch'' in die Tracks, sondern nur Verfälschungen.
Wer mich aber mal bspw. hier bei den Freeware VSTs umsehen ... http://www.vst4free.com/index.php?kw=dynamic&l=10

Einen Such/Fachbegriff hab ich inzwischen auch schon gefunden ... https://de.wikipedia.org/wiki/Ducking

ciao einstweilen
__________________
Das Leben ist ein Optimierungsvorgang ... ^L^ http://www.hififorum.at/search.php?do=finduser&u=3353
Wolke7.1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2019, 15:20   #72
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 10.098
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Thread zur Ideenfindung für neue interessante Threadthemen

mein sohn spielt im auto musik von seinem handy ab mit einer player software, die schon einen vitalizer integriert hat. ich werd ihn mal fragen, wie der player heißt. die einstellungsoptionen sind natürlich bei weitem sparsamer, hauptsächlich kann man die stereobreite und das maß der vorprogrammierten änderungen einstellen. sparsam verwendet klingt das recht ordentlich, zu viel führt zu seltsamen ergebnissen. oft gibt es ja solche player für mehrere betriebssysteme. ich würde sowas beim abspielen einsetzen und nicht vor dem speichern. wer das tv programm deluxe music kennt, der kennt auch dieses nachtprogramm nach mitternacht mit aufnahmen von überflügen des nnächtlichen new york in begleitung von easy jazz. die musik ist da deutlich mit vitalizer nachbearbeitet. da kriegt man einen eindruck, was das plugin, bzw das gerät kann.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

Geändert von longueval (25.03.2019 um 15:28 Uhr).
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2019, 09:39   #73
Wolke7.1
Jazz, oder wie ...
 
Benutzerbild von Wolke7.1
 
Registriert seit: 03.01.2017
Ort: in-meiner-welt.at
Beiträge: 580
Wolke7.1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Thread zur Ideenfindung für neue interessante Threadthemen

Zitat:
Zitat von longueval Beitrag anzeigen
mein sohn spielt im auto musik von seinem handy ab mit einer player software, die schon einen vitalizer integriert hat. ich werd ihn mal fragen, wie der player heißt.
Prima, Danke! Wiedergabeseitig wär natürlich praktischer ...
__________________
Das Leben ist ein Optimierungsvorgang ... ^L^ http://www.hififorum.at/search.php?do=finduser&u=3353
Wolke7.1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2019, 09:52   #74
KlingDing
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2018
Beiträge: 296
KlingDing befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Thread zur Ideenfindung für neue interessante Threadthemen

Ein Multi-band-Kompressor könnte auch hilfreich sein.


https://www.delamar.de/musikprodukti...mpressor-6421/


Da gibt es auch so einiges an freeware....
KlingDing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2019, 10:57   #75
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 10.098
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Thread zur Ideenfindung für neue interessante Threadthemen

ich hab den sohnemann gefragt, das programm heißt poweramp, gibts leider nur für android seines wissens.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2019 vbdesigns.de