HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > MUSIK IN KONSERVIERTER FORM UND LIVE > Pop- und Rock

Pop- und Rock Alles, was in diese Kategorie passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.05.2019, 18:01   #181
FritzS
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FritzS
 
Registriert seit: 08.10.2007
Beiträge: 671
FritzS
Standard AW: Rollis Klangwelten

Zur Abwechslung etwas „Schmuserock“

Neil Diamond ‎– Jonathan Livingston Seagull (Original Motion Picture Sound Track)
Label: CBS ‎– CDCBS 69047
https://www.discogs.com/Neil-Diamond...elease/5404563
https://www.jpc.de/jpcng/poprock/det...r/hnum/6323401

.
https://open.spotify.com/album/3WpPBSIAlElw91HMtjOOh9
.
__________________
--
Grüße
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD-SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
War zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90
FritzS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2019, 15:31   #182
HearTheTruth
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von HearTheTruth
 
Registriert seit: 26.05.2007
Beiträge: 804
HearTheTruth ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Rollis Klangwelten

Hallo Fritz
Na da hast Du jetzt tatsächlich den alten Neil Diamond rausgekramt.
Ich hab auch noch was aus der Zeit gefunden:



Mark Holli war ein höchst sensibler Musiker,der exellent mit Musik und Stille spielen konnte und beides fantastisch in seinen Kompositionen verband.
Auf diesem Album ist auch eines meiner absoluten Lieblingsstücke
"Happyness is easy", bei dem ich nicht mehr still auf dem Sofa sitzenbleiben kann.
https://www.youtube.com/watch?v=tpGkiZ7FGmg
https://open.spotify.com/album/70V1k...RZWDgm_m8xqqIA
HearTheTruth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2019, 19:03   #183
FritzS
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FritzS
 
Registriert seit: 08.10.2007
Beiträge: 671
FritzS
Standard AW: Rollis Klangwelten

Noch etwas abseits des Mainstreams:
Cherish The Ladies ‎– New Day Dawning, 1987, vocal: Aoife Clancy
Label: Green Linnet ‎– GLCD 1175
Format: CD, Album, US, 1996
Stil: Celtic
https://www.discogs.com/Cherish-The-...elease/2994976
https://www.jpc.de/jpcng/poprock/det...g/hnum/8769853


Cherish The Ladies ‎– The Back Door, 1992, vocal: Cathie Ryan
Label: Green Linnet ‎– GLCD1119, Green Linnet ‎– GLCD 1119
Format: CD, Album, US, 1992
Stil: Folk, Celtic
https://www.discogs.com/Cherish-The-...elease/5401864
https://www.jpc.de/jpcng/poprock/det...e/hnum/8769695


Cherish The Ladies ‎– At Home, 1992, vocal: Aoife Clancy
Label: BMG Entertainment ‎– 09026 63377-2
Format: CD, Album, 1999
Stil: Celtic
https://www.discogs.com/Cherish-The-...elease/8399775


Auch hier zu finden:
https://open.spotify.com/search/resu...20the%20Ladies
__________________
--
Grüße
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD-SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
War zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90
FritzS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 18:56   #184
HearTheTruth
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von HearTheTruth
 
Registriert seit: 26.05.2007
Beiträge: 804
HearTheTruth ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Rollis Klangwelten

Hallo Fritz


Da möchte ich auch was schönes irisch/keltisches beitragen von der bekanntesten Sängerin
dieses Musíkstils,die mir bei ihren wunderschönen Songs eine Gänsehaut erzeugt:





Zitat:
„Back to the roots“ schwebt wie ein stilgebendes Motto über The Wind that shakes the Barley. Auf ihren letzten Alben hatte sich die kanadische Künstlerin eher mit der Musik des Mittleren Ostens auseinandergesetzt, mit Suffi-Einflüssen experimentiert und keltische sowie arabische Traditionen in einem faszinierenden Weltmusikmix vermengt. Mit The Wind that shakes the Barley ist Loreena McKennitt nun wieder zu ihren musikalischen Wurzeln zurückgekehrt: den Traditionals der irischen und schottischen Folkmusik, mit denen sie 1985 ihre Karriere begonnen hatte. Fans ihrer ersten Alben Elemental oder To Drive the Cold Winter away werden dies zu schätzen wissen. All diejenigen, die die Kanadierin erst mit späteren, weitaus erfolgreicheren Werken wie Book of Secrets oder An Ancient Muse entdeckt haben, sind herzlich eingeladen, sich auf eine inspirierende musikalische Reise in die Vergangenheit zu begeben.
Der Titel des Albums geht – ebenso wie der gleichnamige Ken-Loach-Film aus dem Jahr 2006 – zurück auf ein Gedicht des irischen Dichter Robert Dwyer Joyce. Mit „Down by the Sally Gardens“, einem weiteren Klassiker der Irish Folk Music, ist auch der große W.B. Yeats vertreten. „The Death of Queen Jane“ ist – neben dem abschließenden, wundervollen „The Parting Glass“ – eine der besinnlichen Balladen des Albums. Das Lied schildert die Ereignisse, die sich um den Tod von Jane Semyour, der dritten Frau Heinrichs VIII., ranken. Das getragene Instrumentalstück „The Emigration Tunes“ bezieht sich auf die große Hungersnot, die in den 40er Jahren des 19. Jahrhunderts Irland heimsuchte, und eine Million Iren zum Auswandern zwang, u.a. nach Kanada. Aber nicht nur mit den stillen, leisen Tönen kennt McKennitt sich aus: Traditionals wie „The Star of the Country Down“, das bis ins 18. Jahrhundert zurückdatiert, oder „As I Roved Out“ gehen auch richtig in die Beine. Kein Wunder, denn gemeinsam mit ihren Musikern – Hugh Marsh (Violine), Caroline Lavelle (Cello), Brian Hughes (Gitarre) und Ben Grossman (Hurdy-Gurdy) – spielt Loreena McKennitt nach Herzenslust auf und sorgt wie üblich für musikalischen Hochgenuss. The Wind that shakes the Barley ist eine Rückbesinnung auf eine traditionelle Instrumentierung und eher klassische Arrangements: McKennitts glasklare Stimme, die gleichzeitig voller Wärme ist, fügt sich hervorragend in dieses stimmungsvolle Ensemblestück ein. -- Ellen Große
https://www.youtube.com/watch?v=DN-F-udQNqY


https://open.spotify.com/user/brinda...TR20tFoTkHSzkw
HearTheTruth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 19:22   #185
FritzS
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FritzS
 
Registriert seit: 08.10.2007
Beiträge: 671
FritzS
Standard AW: Rollis Klangwelten

Von Loreena McKennitt habe ich schon etliche CDs, diese fehlt noch - schon in der Kaufliste aufgenommen.
__________________
--
Grüße
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD-SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
War zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90
FritzS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 19:38   #186
HearTheTruth
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von HearTheTruth
 
Registriert seit: 26.05.2007
Beiträge: 804
HearTheTruth ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Rollis Klangwelten

Fritz
Um Himmels Willen...Kaufliste?
hast Du immer noch nicht Spotify abonniert?
LG
Rolf
HearTheTruth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 20:00   #187
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 2.983
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Rollis Klangwelten

Etwas Neoprog gefällig ?


Ozric Tentacles Curious Corn


__________________
Soll ich mal die Hüter der absoluten Wahrheit aufwecken?

Ich behaupte also:

"Eine Schallplatte klingt doch jedenfalls IMMER besser als eine digitale Quelle!!" (auf Wunsch auch umgekehrt)

Hmm , wie viel Millimeter ist "Bobby Brown Goes Down" vom äußeren Rand der LP (Sheik Yerbouti) entfernt ?
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 20:40   #188
thiasch
Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2009
Ort: Kleinwalsertal
Alter: 56
Beiträge: 65
thiasch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Rollis Klangwelten

Eine Münchner Band - Zauberberg

Der leider verstorbene Sänger M. Lehner hatte die schwärzeste Stimme Deutschlands
Schöner R&B vom Feinsten - auch Live ein absoluter Genuss (gewesen)

https://www.youtube.com/watch?v=RZRR...BC99FGM39AQ-U3

Schade, dass es die nicht mehr gibt.

LG Matthias
thiasch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 20:49   #189
thiasch
Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2009
Ort: Kleinwalsertal
Alter: 56
Beiträge: 65
thiasch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Rollis Klangwelten

Aus den 70 igern

das Who is who der Rockmusik:

Manfred Mann, Gary Moore, Cozy Powell, Alvin Lee, Gary Brooker, Bill Bruford, Phil Collins, Julie Driscoll, Stephane Grappelli, Jack Lancaster, Jon Hiseman, Brian Eno, Keith Tippett, Viv Stanshall usw.

Peter and the Wolf - eine geniale Vertonung von Prokofiev

https://www.youtube.com/watch?v=qTsbzf7uQDs

Starker Bassist Percy Jones - hier spielen viele Musiker von BrandX mit

LG Matthias
thiasch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 21:19   #190
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 14.356
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Rollis Klangwelten

Stark !
Super Tipp ! Kannte ich nicht. ….

LG, dB
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2019, 02:36   #191
HearTheTruth
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von HearTheTruth
 
Registriert seit: 26.05.2007
Beiträge: 804
HearTheTruth ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Rollis Klangwelten

Zitat:
Zitat von thiasch Beitrag anzeigen
Aus den 70 igern

das Who is who der Rockmusik:

Manfred Mann, Gary Moore, Cozy Powell, Alvin Lee, Gary Brooker, Bill Bruford, Phil Collins, Julie Driscoll, Stephane Grappelli, Jack Lancaster, Jon Hiseman, Brian Eno, Keith Tippett, Viv Stanshall usw.

Peter and the Wolf - eine geniale Vertonung von Prokofiev

https://www.youtube.com/watch?v=qTsbzf7uQDs

Starker Bassist Percy Jones - hier spielen viele Musiker von BrandX mit

LG Matthias

Hallo Matthias


Brand X haben sich aufgrund dieser Session gegründet. Eine meiner Lieblingsband aus dieser Zeit.
Zitat:
Great album, but this is NOT Manfred Mann. He played synthesizer on ONE track, "Peter's Theme". It's not a band at all, just some of the top UK musicians in '75 hired for this album. Actually, the band, "Brand X" resulted from this session.
LG
Rolf
HearTheTruth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2019, 03:04   #192
HearTheTruth
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von HearTheTruth
 
Registriert seit: 26.05.2007
Beiträge: 804
HearTheTruth ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Rollis Klangwelten






Hallo Zappa Freak

Gefällt mir sehr gut! Gute Effekte und ebensolche Aufnahmequalität.
HearTheTruth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2019, 07:19   #193
FritzS
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FritzS
 
Registriert seit: 08.10.2007
Beiträge: 671
FritzS
Standard AW: Rollis Klangwelten

Zitat:
Zitat von HearTheTruth Beitrag anzeigen
Fritz
Um Himmels Willen...Kaufliste?
hast Du immer noch nicht Spotify abonniert?
LG
Rolf
Ich lege noch immer Wert auf Schwarze und Silberne Scheiben von hoher Qualität!
Da bin ich vielleicht noch altmodisch.
Und Spotify bedürfte auch teurere Hardware Investitionen.
Der DAC im Mac ist ja nicht grad das was man unter HiFi HighEnd versteht.
__________________
--
Grüße
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD-SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
War zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90
FritzS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2019, 12:50   #194
HearTheTruth
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von HearTheTruth
 
Registriert seit: 26.05.2007
Beiträge: 804
HearTheTruth ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Rollis Klangwelten

Zitat:
Zitat von FritzS Beitrag anzeigen
Ich lege noch immer Wert auf Schwarze und Silberne Scheiben von hoher Qualität!
Da bin ich vielleicht noch altmodisch.
Und Spotify bedürfte auch teurere Hardware Investitionen.
Der DAC im Mac ist ja nicht grad das was man unter HiFi HighEnd versteht.
Hallo Fritz
Bei mir ist das so, das ich wireless vom Router in den Laptop gehe,von dem in den DAC und vom DAC in den KHV. Und von dort in die KH oder Aktivboxen.
Brauchst also eigentlich nur nen einfachen DAC,der nicht teuer sein braucht.
LG
Rolf
HearTheTruth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2019, 16:47   #195
FritzS
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FritzS
 
Registriert seit: 08.10.2007
Beiträge: 671
FritzS
Standard AW: Rollis Klangwelten

Zitat:
Zitat von HearTheTruth Beitrag anzeigen
Hallo Fritz
Bei mir ist das so, das ich wireless vom Router in den Laptop gehe,von dem in den DAC und vom DAC in den KHV. Und von dort in die KH oder Aktivboxen.
Brauchst also eigentlich nur nen einfachen DAC,der nicht teuer sein braucht.
LG
Rolf
Da ich auf Qualität und Universalität eines DACs wert lege kostet dieser nicht unter 500 EUR, eher um die 1000 oder mehr (inklusive Kopfhörerverstärker).
Da kämen u.a. RME in Frage, oder die KHV und DAC Kombination von Jan Meier.

Das Spotify Abo kostet rund 10 EUR p.m. egal ob man es nutzt oder nicht. Wenn man kündigt ist die Sammlung auch dahin. Ich will lieber etwas hier haben, egal ob das Internet nun funktioniert oder nicht.
16/44.1 sind das Mindeste, besser 24/96 (Masterfile), das aber echt.
Wenn Du Truesound liest (Du weist schon wo) wirst merken was da alles getrixt wird.
__________________
--
Grüße
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD-SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
War zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90

Geändert von FritzS (16.05.2019 um 16:53 Uhr).
FritzS ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2019 vbdesigns.de