HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > ALLGEMEINES > Allgemeines zur Musikwiedergabe

Allgemeines zur Musikwiedergabe Alles das wo anders nicht passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.02.2019, 18:22   #1
Michael90
Benutzer
 
Registriert seit: 29.12.2018
Beiträge: 34
Michael90 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Zurück zu Naim Audio.

Hallo Leute.


Ich bin heute nach nur knapp 2 Monaten Denon wieder zurück zu Naim. Habe mir einen Nait 5si und CD 5si gegönnt.
Höre mit CD einfach bewusster Musik und da CDs günstig wie nie sind werde ich mir eine Sammlung aufbauen. Klanglich gefällt er mir auch mehr und die Optik macht auch mehr her. Werde jedoch kein Geld für irgendwelche Kabel, Netzteile oder sonstigen Kram ausgeben. Habe einen Rega Brio auch mit meinen LS getestet und der klingt auch runder als der Denon. Keine Ahnung ob ich mir das einbilde, aber kam mir so vor.

Grüße
Michael90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2019, 20:09   #2
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 38.182
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Zurück zu Naim Audio.

Hallo Michael
Letztendlich zählt nur was gefällt und wenn du jetzt zufriedener bist als vorher, dann kann man dazu nur gratulieren.

Die Geräte von Naim polarisieren. Ich habe sie vor längerer Zeit genauer kennen gelernt (das heisst in meinem Fall auch von innen) und da gab es für mich nichts zu kritisieren. OK, über die Preise kann man ebenfalls geteilter Meinung sein, aber das ist ja bei HiFi-Geräten die nicht in Unmengen produziert werden fast immer so.

Ich wünsche noch viel Freude damit.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2019, 17:15   #3
FritzS
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FritzS
 
Registriert seit: 08.10.2007
Beiträge: 671
FritzS
Standard AW: Zurück zu Naim Audio.

Zitat:
Zitat von Michael90 Beitrag anzeigen
Ich bin heute nach nur knapp 2 Monaten Denon wieder zurück zu Naim. Habe mir einen Nait 5si und CD 5si gegönnt.
Welchen Denon hattest du?
__________________
--
Grüße
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD-SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
War zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90
FritzS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2019, 01:49   #4
HearTheTruth
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von HearTheTruth
 
Registriert seit: 26.05.2007
Beiträge: 812
HearTheTruth ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Zurück zu Naim Audio.

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Hallo Michael
Letztendlich zählt nur was gefällt und wenn du jetzt zufriedener bist als vorher, dann kann man dazu nur gratulieren.

Die Geräte von Naim polarisieren. Ich habe sie vor längerer Zeit genauer kennen gelernt (das heisst in meinem Fall auch von innen) und da gab es für mich nichts zu kritisieren. OK, über die Preise kann man ebenfalls geteilter Meinung sein, aber das ist ja bei HiFi-Geräten die nicht in Unmengen produziert werden fast immer so.

Ich wünsche noch viel Freude damit.

Hallo David
NAIM ist eine Top Premiummarke,genau wie FOCAL. Beide Marken befinden sich auf dem Zenit ihrer langen High End Kariere/Tradition. Nun können sie Preise verlangen,wie es vergleichbare Marken/Label nicht können. Beide Marken vereinen erstklassiges Marketing mit hervorragenden Produkten und haben lange und geradlinig auf dieses Ziel mit allem Engagement hingearbeitet.
Nun genießen sie die Früchte ihrer hervorragenden Arbeit!
Ich gönns ihnen.Bin selbst absoluter Naim Fan seit der Oliv Serie. NAIM hat mich überhaupt erst zum Hobby gebracht.
musikalische Grüße
Rolli
HearTheTruth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2019, 07:57   #5
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 38.182
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Zurück zu Naim Audio.

@Rolli
Ich mag HiFi-Elektronik mit schlichtem Aussehen und relativ puristischer Ausstattung. Ganz wichtig ist mir aber ordentliche Machart.
Naim erfüllt meine Forderungen weitgehend.

Was mich daran schon immer gestört hat, ist das Festhalten an der DIN-Verkabelung die wirklich nicht mehr zeitgemäß ist und auch die externen Netzteile machen für mich keinen Sinn.

Wie man aber sieht, haben sie damit trotzdem Erfolg und der sei ihnen vergönnt.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2019, 14:02   #6
HearTheTruth
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von HearTheTruth
 
Registriert seit: 26.05.2007
Beiträge: 812
HearTheTruth ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Zurück zu Naim Audio.

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
@Rolli
Ich mag HiFi-Elektronik mit schlichtem Aussehen und relativ puristischer Ausstattung. Ganz wichtig ist mir aber ordentliche Machart.
Naim erfüllt meine Forderungen weitgehend.

Was mich daran schon immer gestört hat, ist das Festhalten an der DIN-Verkabelung die wirklich nicht mehr zeitgemäß ist und auch die externen Netzteile machen für mich keinen Sinn.

Wie man aber sieht, haben sie damit trotzdem Erfolg und der sei ihnen vergönnt.

Hallo David
Das was Naim verbauen,sind sogar nichtmal DIN Steckverbinden, sondern, noch schrulliger,
so genannte "Tuchelstecker"
https://de.wikipedia.org/wiki/Tuchelstecker
Naim Jünger halten dies für ein Markenzeichen ähnlich dem Mercedesstern auf der Motorhaube.
Heutzutage verbauen Naim auch parallel Chinch Verbindungen,aber es ist trotzdem umständlich wenn man manchmal andere Marken in eine Naim Kette anschließen muss,dann brauch man Adapter, und keiner weiß wie man von Tuchelverbindungen auf Chinchstecker verlöten muss.Die Tuchel sind anders belegt als DIN Verbindungen, hab da schon Verwirrung in der HiFi Werkstatt erlebt.
Die externen Netzteile sind Teil der Naim Philosophie( Alleinstellungsmerkmal) und Werbestrategie. Ich meine aber, da doch auch Klangunterschiede mit und ohne externe Netzteile gehört zu haben. Ich meine,da ist schon was dran und in dem Naim Forum schwören alle drauf.Vieleicht ist es Massensuggestion.
Aber Naim haben es geschafft und werden sicherlich auch noch lange Zeit eine der High End Marktführer bleiben. Du muss Dir mal die großen Naim Verstärker anschauen, die 500èr Serie , da hat Naim richtig was verbaut. Das ist schon sehr beeindruckend.

https://www.naimaudio.com/de/product/range/500-series
liebe Grüße
Rolf
HearTheTruth ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2019 vbdesigns.de