HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > KOMPONENTEN UND DEREN TECHNIK > Bildwiedergabegeräte

Bildwiedergabegeräte Projektoren, Leinwände, Flachbildschirme und Zubehör

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.09.2020, 23:29   #31
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 17.188
debonoo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäredebonoo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Die Gerhard Richter Fenster der Abtei Tholey

https://www.zeit.de/2020/39/gerhard-...holey-agnostik

mal eine "professionelle" Meinung...

falls das nicht Widerspruch in sich ist...

__________________
Ein schnelles Auto verleitet zum Schnellfahren...
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2020, 11:27   #32
Blechgitarre
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 862
Blechgitarre befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Gerhard Richter Fenster der Abtei Tholey

Zitat:
Zitat von longueval Beitrag anzeigen
nicht immer aber meistens

Aus verständlichen Gründen wird kein Experte zum Blindtest bereit sein wollen, weil er eben nur verlieren kann.
Blechgitarre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2020, 17:32   #33
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 12.629
longueval wird schon bald berühmt werdenlongueval wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Die Gerhard Richter Fenster der Abtei Tholey

geschichte

einer hat versucht vor wenigen jahren wenige weggeworfene richter bilder zu verscherbeln. es hat keine 3 monate gedauert, bis er aufflog. nicht durch den maler selbst, sondern durch kunsthändler.

womit der fall bewiesen wäre.

selbst gute fälschungen fliegen auf, später zwar, aber die verzögerung passiert durch das stoßgebet der gier "oh herr mach, dass das echt ist"
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2020, 19:30   #34
Blechgitarre
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 862
Blechgitarre befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Gerhard Richter Fenster der Abtei Tholey

Das war bei weggeworfenen echten Richter Bildern doch keine Fälschung, oder.
Beltracci flog ja nicht durch Kunsthistoriker auf, sondern durch banale Pikmentchemie.
Das Stoßgebet , dass es echt sein möge ist sicher sehr wirksam
Blechgitarre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2020, 20:04   #35
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 12.629
longueval wird schon bald berühmt werdenlongueval wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Die Gerhard Richter Fenster der Abtei Tholey

echt ist, was autorisiert wurde, der richter hat sie ja nicht ohne grund weggeworfen. dem beltracci ging das nur durch, weil es händler gab, die WOLLTEN, dass das echt ist. der kunsthandel ist eine mafia. keines dieser bilder (soweit man weiß) wurde je begutachtet oder kuratiert. aufgeflogen sind sie, weil es eben dem ersten fachmann komisch vorkam und der zur sicherheit eine analyse machen ließ. diese analyse stieß auf ein modernes pigment.

außerdem hat er ja nicht "neue" bilder gemalt, sondern verschollene nachempfunden.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

Geändert von longueval (23.09.2020 um 20:13 Uhr).
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2020, 21:21   #36
armin75
MobilFunkCore-Dinosaurier
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 3.430
armin75 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Gerhard Richter Fenster der Abtei Tholey

In der Albertina soll ein solches Bild hängen :-)
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2020, 23:00   #37
Dolores
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Dolores
 
Registriert seit: 17.02.2020
Ort: D / Baden Württemberg
Beiträge: 941
Dolores befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Gerhard Richter Fenster der Abtei Tholey

Nicht ganz ernst gemeinte Frage:


Eine Verwandte, die sehr hübsche Blumenbilder in Öl malt, hat auf meine Bitte hin mein Logo (4. Bild von oben #8) interpretiert und auf Leinwand gebannt - sieht ganz anders aus als das Computerbild, wird aber von Besuchern immer als mein Logo erkannt (wobei die glauben, das das Ölbild das Original ist und ich es elektronisch nachgebaut hätte).


Ist dies nun Kunst im Gegensatz zum Screenshot?


Ab wann ist denn nun eine handwerkliche oder geistige Schöpfung Kunst und bis wann handelt es sich um naive Banalität?


E.M.

Geändert von Dolores (24.09.2020 um 00:14 Uhr).
Dolores ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2020, 23:56   #38
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 12.629
longueval wird schon bald berühmt werdenlongueval wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Die Gerhard Richter Fenster der Abtei Tholey

kunst ist alles, die frage ist nur, ob es gute kunst ist.

aber das verhält sich ähnlich, wie bei der kunstform musik.

beispiel
es gibt bilder, die sind als kopie gemalt worden

zb:
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Die_...ks_-_Yorck.jpg

dieses bild hängt als sehr gute kopie eines guten russischen malers an der wand , wenn ich den kopf hebe, dann habe ich es vor augen und es erschlägt mich fast. mein großvater hat es 1926 aus russland mitgebracht. da steht aber auf der rückseite, leider in russisch, was ich nicht lesen kann.
"nach ilja repin, kosaken schreiben dem sultan einen spottbrief, der name des malers und des auftraggebers"
das ist auch kunst, allerdings eben eine kopie. würde man es genauer untersuchen, würde man erkennen, dass das eine kopie ist. und zwar am farbaufbau.
ölbilder werden im original von der grundierung nach oben farblich aufgebaut. wie der aufbau ist, kann der kopist nicht wissen, er malt das, was er sieht, also sozusagen von der oberfläche aus. der sitzt nämlich oder steht mit seiner staffelei vor dem bild im museum.
ich habe die nur halb so große kopie, noch immer ein schinken von 100 mal 180. es gibt eine zweite originalversion, etwas kleiner, die hängt angeblich in indien.

https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96lmalerei

manche öloriginale haben vieleviele schichten, leonardos bilder bis zu 40, nur so als beispiel, die sind für kopisten unnachvollzuehbar. der kopist malt also nur seinen äußeren eindruck.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

Geändert von longueval (24.09.2020 um 00:09 Uhr).
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2020, 01:05   #39
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 17.188
debonoo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäredebonoo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Die Gerhard Richter Fenster der Abtei Tholey

__________________
Ein schnelles Auto verleitet zum Schnellfahren...
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2020, 10:12   #40
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 12.629
longueval wird schon bald berühmt werdenlongueval wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Die Gerhard Richter Fenster der Abtei Tholey

https://de.wikipedia.org/wiki/Sfumato

farben durchsichtig, die erst gemeinsam diesen farbeindruck ergebenj etzt schmecks, was er mit was überdeckt hat damit in der gesamtheit das so ausschaut.

und
https://de.wikipedia.org/wiki/Farbperspektive

manche maler erkennt man auch am inkarnat

zb:https://de.wikipedia.org/wiki/Inkarn...Rubens_135.jpg

man beachte das blau auf der haut

https://de.wikipedia.org/wiki/Inkarnat

aber genug davon, ich bin schon still.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

Geändert von longueval (24.09.2020 um 10:24 Uhr).
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2020, 10:22   #41
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 17.188
debonoo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäredebonoo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Die Gerhard Richter Fenster der Abtei Tholey

Maler Kryptographie...
__________________
Ein schnelles Auto verleitet zum Schnellfahren...
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2020, 15:45   #42
Holger Kaletha
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Holger Kaletha
 
Registriert seit: 24.05.2020
Ort: Münster
Beiträge: 464
Holger Kaletha zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard AW: Die Gerhard Richter Fenster der Abtei Tholey

Zitat:
Zitat von longueval Beitrag anzeigen
dieses bild hängt als sehr gute kopie eines guten russischen malers an der wand , wenn ich den kopf hebe, dann habe ich es vor augen und es erschlägt mich fast. mein großvater hat es 1926 aus russland mitgebracht. da steht aber auf der rückseite, leider in russisch, was ich nicht lesen kann.
"nach ilja repin, kosaken schreiben dem sultan einen spottbrief, der name des malers und des auftraggebers"
Toll! Ich bin ein großer Repin-Verehrer. Supraphon hat dieses Bild gerne als Cover verwendet für Sinfonietta/Taras Bulba von Janacek. Ich habe die erstveröffentlichte CD mit Vaclav Neumann - ein Bild ist aber nicht mehr zu finden, wohl aber von der Aufnahme mit Zdenek Kosler:

https://www.bing.com/images/search?v...RST&ajaxhist=0

Wirklich ganz große Kunst ist das Repin-Bild von den Wolga-Treidlern, was zeigt, wozu der "Realismus" in der Malerei fähig ist. Von diesem Bild hätte ich auch gerne eine wirklich gute Kopie:

https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Wo...1870-1873).jpg

Zitat:
Zitat von longueval Beitrag anzeigen
das ist auch kunst, allerdings eben eine kopie. würde man es genauer untersuchen, würde man erkennen, dass das eine kopie ist. und zwar am farbaufbau.
ölbilder werden im original von der grundierung nach oben farblich aufgebaut. wie der aufbau ist, kann der kopist nicht wissen, er malt das, was er sieht, also sozusagen von der oberfläche aus. der sitzt nämlich oder steht mit seiner staffelei vor dem bild im museum.
ich habe die nur halb so große kopie, noch immer ein schinken von 100 mal 180. es gibt eine zweite originalversion, etwas kleiner, die hängt angeblich in indien.

https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96lmalerei

manche öloriginale haben vieleviele schichten, leonardos bilder bis zu 40, nur so als beispiel, die sind für kopisten unnachvollzuehbar. der kopist malt also nur seinen äußeren eindruck.
Interessant ist auch der Fall Caravaggio - das hatten sie in der Düsseldorfer Ausstellung vor Jahren dokumentiert. Hier kann man die Bilder von Caravaggio selbst sehr schön von denen der Imitatoren und Kopisten unterschieden, weil Caravaggio selber ein spezielles Weiß als Untergrund benutzte, was verantwortlich für die strahlenden Farben ist - in seinen Bildern gibt es wie bei denen von Rembrandt eine Licht-Beleuchtungsperspektive. Heute lässt sich das sehr gut durch die Laser-Analyse nachweisen.

Schöne Grüße
Holger
Holger Kaletha ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2020, 16:00   #43
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 9.542
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Gerhard Richter Fenster der Abtei Tholey

Wenn man das alles untersuchen kann und demnach weiß, was hindert denn die Kopierer daran es dann auch so zu machen?

Und in weiterer Folge, wie (wenn das zuvor das Unterscheidungsmerkmal war) erkennt man dann die Kopie?

mfg
schauki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2020, 19:01   #44
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 12.629
longueval wird schon bald berühmt werdenlongueval wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Die Gerhard Richter Fenster der Abtei Tholey

segr gute maler haben versucht in die tußstapfen des caravaggio zu treten, allen waren sie zu groß. man nennt sie sogar die "caravaggisten"

beispiel
https://www.artdates.de/utrecht-cara...koppelaarster/

wenn man ein original durchleuchtet, sieht man, was unter der obersten schicht und darunter ist. da bemerkt man dann, wie das original aufgebaut wurde. kein maler, der nicht im arbeitsprozess was übermalt und korrigiert. der kopist kann das nicht sehen, wenn er im museum vor dem bild malt.
wie kann man meinen "repin" sofort vom original unterscheiden? nur ein bledes beispiel... repin hat sich selbst in dem bild portraitiert und eine figur später damit übermalt .... solche übermalungen kommen bei vielen originalen vor, weil entstanden im schöpfungsprozess. in der kopie fehlen sie.

wie flog beltracci auf? ein campendonk hatte zu konstruierte linien, war ein verschollener, das kam daher, dass das alte SW foto, dem es nachempfunden ein rasterdruck war, relativ unscharf. dem gutachter lag dieser druck auch vor und er roch den braten. die pigmentanalyse brachte es an den tag. weiters hatte der gutachter den angeblichen sammlungs/galeriezettel hinten in der art noch nie gesehen, schon gar nicht mit tee auf alt getrimmt
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

Geändert von longueval (24.09.2020 um 19:16 Uhr).
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2020, 19:50   #45
Blechgitarre
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 862
Blechgitarre befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Gerhard Richter Fenster der Abtei Tholey

Zitat:
Zitat von longueval Beitrag anzeigen
echt ist, was autorisiert wurde, der richter hat sie ja nicht ohne grund weggeworfen.

Danke, das mit dem Autorisieren war mir neu


allerdings zweifle ich auch ob Richter selber seine Kunst genau beurteilen kann.
Für mich ist Kunst das was mich irgendwie anspricht. Für den Hausgebrauch eine gute und ausreichende Definition



bei Beltracci habe ich in Erinnerung, dass ein berühmter Klee Experte die Kleefälschungen für echt hielt. Liege ich da richtig?
Blechgitarre ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2020 vbdesigns.de