HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > KOMPONENTEN UND DEREN TECHNIK > Bildwiedergabegeräte

Bildwiedergabegeräte Projektoren, Leinwände, Flachbildschirme und Zubehör

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.09.2020, 11:40   #16
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 12.630
longueval wird schon bald berühmt werdenlongueval wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Die Gerhard Richter Fenster der Abtei Tholey

man sollte zwischen meinung und tatsache unterscheiden

tatsache oder wahrheit ist orientierung,
meinung ist selbstdarstellung.

das nicht zu unterscheiden, halte ich für ein bildungsproblem, oder einen mehr oder weniger neurotischen anflug eines persönlichkeitsproblems.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2020, 13:42   #17
Dolores
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Dolores
 
Registriert seit: 17.02.2020
Ort: D / Baden Württemberg
Beiträge: 941
Dolores befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Gerhard Richter Fenster der Abtei Tholey

Hallo zusammen,
nichts liegt mir ferner, als mich mit einem Künstler zu vergleichen. Meine Bilder erheben keinen künstlerischen Anspruch, sie sind eingefrorene Momente einer Video-Performance, diese könnte man höchstens als Kunst bezeichnen. Ich möchte das vergleichen mit einem Szenenbild aus einem Film. Der Film kann ein grossen Kunstwerk sein, ein Einzelbild daraus eher nicht (höchstens zufällig auch als Foto bestehen).
Aus dem Szenenbild kann ich aber auf jeden Fall einiges über die Filmtechnik erfahren (Real/Zeichentrick/Computeranimation/Knettechnik - Farbe oder s/w - Format etc.).
In dem TV-Bericht über die Richter-Fenster glaube ich erfahren zu haben, dass er die Motive eben am Computer gestaltet hat und da sie mich rein technisch an das Verfahren erinnern, dass ich auch verwendet habe, wagte ich die Aussage, dass ich sowas prinzipiell auch könne (technisch, nicht künstlerisch gesehen - wobei mir natürlich zufällig auch ein "kleines Kunstwerk" gelingen könnte).


Zu den eingestellten Bildern (nochmals Dank an David) - die könnte ich natürlich (wenn ich's könnte) so bearbeiten, dass sie künstlerischen Regeln entsprechen, wenn sie denn künstlerischen Zwecken hätten dienen sollen. Sie sollten aber plakativ wirken, denn ich war auf der Suche nach einem Firmenlogo - es ist das 4. Bild geworden.


#9 BTW, bei diesen Bildern bekomme ich fast epileptische Anfälle...
Gruß
RD


Ruedi, tatsächlich war bei der allgemeinen Kaufversion (CD-Extra) ein Warnhinweis für Epileptiker ("Zu Ihrer Sicherheit........Gefahren für Epileptiker") im Beiheft gross und deutlich vermerkt.



E.M.
Dolores ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2020, 14:37   #18
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 9.542
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Gerhard Richter Fenster der Abtei Tholey

Gab es da nicht auch Mal Plugins für Winamp?
Milkdrop,...

Also ja am PC sowas machen/lassen ist trivial. Okay wenn man es nicht Mal kann (will) in einem Forum wie diesem hier Bilder einzustellen, dann mag da etwas mehr dahinter sein.

Aber hat finde ich wenig damit zu tun, dass dann in Fensterglas zu machen.

MIR gefällt beides nicht.

mfg
schauki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2020, 15:57   #19
armin75
MobilFunkCore-Dinosaurier
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 3.430
armin75 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Gerhard Richter Fenster der Abtei Tholey

Es gab sogar sogenannte "Demos" solcher Dinge Grafik in Verbindung mit MOD Files (mehrspuriges Audio), gemacht von Programmierern.

Die Videos sollten veranschaulichen was gerade in der Szene möglich war....

Für uns unbedarfte Anfänger beim Programmieren war das schon was ....

LG

Armin
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2020, 20:24   #20
armin75
MobilFunkCore-Dinosaurier
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 3.430
armin75 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Gerhard Richter Fenster der Abtei Tholey

So ab 3:30

https://www.youtube.com/watch?v=BLMUfBikxTY
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2020, 23:35   #21
Dolores
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Dolores
 
Registriert seit: 17.02.2020
Ort: D / Baden Württemberg
Beiträge: 941
Dolores befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Gerhard Richter Fenster der Abtei Tholey

Zitat:
Zitat von armin75 Beitrag anzeigen



Hallo Armin,
das in dem verlinkten Video gezeigte hat überhaupt nichts mit dem System um das es mir geht zu tun.
Das System "Sound&Vision" von Jürgen Strauß (EMU Computer GmbH) generiert die Grafiken aus jeder beliebigen Musik in Echtzeit und der Zusammenhang zwischen bewegter Grafik und Musik ist jederzeit erkennbar. Der Link zeigt, aus dieser Sicht, nur Kinderkram.

Tatsächlich hat Jürgen Strauß wohl zuletzt eine Version an Windows lizensiert, denn die lief unter dem Windows-Media-Player aber auch nur ohne musikalischem Zusammenhang. Heute kann das System gar nicht mehr aufgespielt werden, da es ein dos-basiertes System ist, das am besten auf 486'er dos-Rechnern läuft.
Leider habe ich seit Jahren keinen Kontakt mehr zu Jürgen Strauß und weiss deshalb nicht, was aus der Sache geworden ist. Immerhin haben wir 1996 eine Interessentenliste gehabt, in der Namen auftauchten wie Klaus Schulze, Pete Nemlock, Peter Gabriel, Thomas Kagermann, Nippi Noya und (tatsächlich) Costa Cordalis ebenso sehr namhafte Firmen aus dem Messebereich. Daran ist wohl abzulesen, dass das nichts Unausgegorenes war. In TV-Shows habe ich immer wieder Einsätze davon gesehen, allerdings stets kombiniert mit anderen Lichteffekten - das war dann aber nach meiner Zeit.


E.M.
Dolores ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2020, 23:53   #22
armin75
MobilFunkCore-Dinosaurier
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 3.430
armin75 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Gerhard Richter Fenster der Abtei Tholey

Verstehe :-)

Ich wollte nur darstellen, dass es zu Anfangszeiten des PCs schon Leute gegeben hat, die mathematische Algorithmen benutzt haben für grafische Darstellung von Musik :-), allerdings SEHR vereinfacht.

Eingebaut wurde das dann tlw. in diese DOS Demos.....

Kinderkram war das zu dieser Zeit eben keiner! Vektorgrafik war da noch das höchste der Gefühle und das in Pascal :-). Man sollte mal HINTER die Kulissen schauen und nicht nur als USER meinen, man habe verstanden was der Code dahinter macht......

Die Programmierer sind mittlerweile Senior-Chefs bei div. Game-Herstellern (in diesem Fall waren es Finnen).

Wir sprechen ja hier von den späten 80igern......

Soviel zu "Kinderkram".

Als die objektorientierten Sprachen dann so richtig loslegten, waren ganz andere Dinge möglich........

Gruß

Armin
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2020, 12:10   #23
Dolores
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Dolores
 
Registriert seit: 17.02.2020
Ort: D / Baden Württemberg
Beiträge: 941
Dolores befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Gerhard Richter Fenster der Abtei Tholey

Hallo Armin,
der Ausdruck Kinderkram bezog sich nicht auf die Leistung des Programmierers an sich, sondern, wie ich auch bemerkte, auf den Vergleich zu dem was das Sound & Vision System aus der Musik generiert. Das ist auch mit ganz anderen technischen Mitteln Anfang-Mitte der 90'er Jahre programmiert worden, wie Du ja schreibst.
Bilder (Stand- oder Bewegtbild) mit einer passenden Musik unterlegen ist das Eine und Bewegtbilder in Echtzeit aus einer Musik generieren und somit ein neues audiovisuelles "Werk" entstehen lassen ist das Andere.


Ich habe für meine Kundenaquise einmal ein VHS angefertigt mit diversen Beispielen - muss einmal mit meinem IT-Berater sprechen, ob man daraus ein paar Dateien anfertigen kann, die ich per eMail verschicken könnte. Wäre sicher aber nur für Computer-Historiker und Nostalgiker wie mich interessant.


E.M.
Dolores ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2020, 13:19   #24
armin75
MobilFunkCore-Dinosaurier
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 3.430
armin75 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Gerhard Richter Fenster der Abtei Tholey

OK, danke für die Klarstellung!

Die Software Deines Bekannten ist sicher auch gut angekommen zu der Zeit, heute ja ein Beruf: VJ

LG

Armin
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2020, 14:31   #25
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 9.542
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Gerhard Richter Fenster der Abtei Tholey

Zitat:
Zitat von Dolores Beitrag anzeigen
..
Bilder (Stand- oder Bewegtbild) mit einer passenden Musik unterlegen ist das Eine und Bewegtbilder in Echtzeit aus einer Musik generieren und somit ein neues audiovisuelles "Werk" entstehen lassen ist das Andere....
https://en.wikipedia.org/wiki/Music_visualization

Gibt es schon ziemlich lange in div. Ausführungen.

mfg
schauki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2020, 15:29   #26
Blechgitarre
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 862
Blechgitarre befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Gerhard Richter Fenster der Abtei Tholey

Zitat:
Zitat von longueval Beitrag anzeigen
mir ist alles recht, was mich aber regelmäßig wuggi macht, sind aussagen wie

das kann ich auch
was soll das sein
das kann mein kind auch (oder mein rechner usw)

und das ohne inhaltliche oder formale auseinandersetzung

Also mir gefallen die Richter Fenster,ohne allerdings genau sagen zu können warum.
Interessant wäre ein Blindtest. ob Experten echte Künstlerfenster von Kinder oder Computergenerierten unterscheiden können
Blechgitarre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2020, 16:37   #27
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 12.630
longueval wird schon bald berühmt werdenlongueval wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Die Gerhard Richter Fenster der Abtei Tholey

nicht immer aber meistens

schwieriger wirds bei konzeptkunst, weil man eben das konzept kennen muss
es gibt noch ein paar arten wie zb art brut, usw.

kunst muss übrigens nicht schön sein, das ist ein altes vorurteil, sondern eine wirklichkeit schaffen

die frege "was soll denn das sein?" kann man mit zb "ein bild" ausreichend beantworten.

beispiel richter

https://www.gerhard-richter.com/de/a...tes/snow-white

die entstehen dadurch, dass pastöse farbe mit einer scharfen stahlkante über den malgrund gezogen werden. nach dem trocknen wählt er aus und vernichtet 80%.

man kann also zb die bilder nicht nach den weggeworfenen beurteilen, sondern nach den ausgesuchten. die kreative leistung besteht also nicht im machen, sondern in der auswahl.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

Geändert von longueval (22.09.2020 um 16:43 Uhr).
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2020, 18:01   #28
Micha L
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Micha L
 
Registriert seit: 25.03.2006
Ort: Leipzig
Alter: 67
Beiträge: 1.395
Micha L ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Die Gerhard Richter Fenster der Abtei Tholey

Der Name machts.

Ohne diese Berühmtheit wären diese Entwürfe kaum realisiert worden.
Micha L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2020, 18:15   #29
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 4.467
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Gerhard Richter Fenster der Abtei Tholey

Zitat:
Zitat von Dolores Beitrag anzeigen
Tatsächlich hat Jürgen Strauß wohl zuletzt eine Version an Windows lizensiert, denn die lief unter dem Windows-Media-Player aber auch nur ohne musikalischem Zusammenhang. Heute kann das System gar nicht mehr aufgespielt werden, da es ein dos-basiertes System ist, das am besten auf 486'er dos-Rechnern läuft.
Mit einem MSDOS - Emulator unter Linux sollte das gehen . Ist natürlich etwas Arbeit mit der Einrichterei.

How to run DOS programs in Linux .....

https://opensource.com/article/17/10...system%20Linux.


Was war das für ein Spezialrecher ? Silicon Graphics ?
__________________
Die Audioeigenschaften basieren auf der Tonaufnahme, der durch das Betriebssystem bestimmten Geräteleistung und den bestehenden Netzwerkbedingungen. Die Wahl der Lautsprecher, Kopfhörer sowie die Hörbedingungen beeinflussen die allgemeine Audioqualität.
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2020, 21:49   #30
Dolores
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Dolores
 
Registriert seit: 17.02.2020
Ort: D / Baden Württemberg
Beiträge: 941
Dolores befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Gerhard Richter Fenster der Abtei Tholey

Zitat:
Zitat von schauki Beitrag anzeigen
https://en.wikipedia.org/wiki/Music_visualization

Gibt es schon ziemlich lange in div. Ausführungen.

mfg



Hallo schauki,
in Deinen Link habe ich was gefunden, das vermutlich die Basis des Sound&Vision-Systems war: Die Cthugha software - das passt zeitlich (Mitte 90'er Jahre) genau und von den Bildbeispielen ist es exact so. Ob es das gleiche ist, könnte man erst an der bewegten Funktion erkennen. Die Frage wäre eventuell dann - wer hat bei wem abgeschaut.


#29 Was war das für ein Spezialrecher ? Silicon Graphics ?


Hallo Paul,

das kann ich Dir nicht sagen. Äusserlich schon, von vorn schwarz glänzende Acrylfront mit Klappe, dahinter CD-Lade und von hinten Cinchanschlüsse für Audio / Video und LS-Klemmen.
Aber mit normaler PC-Tastatur für die Bedienung. Das war die Urversion - haben meinen später umbauen lassen mit normalen PC-Ein- und Ausgängen und habe Windows 95 aufgespielt, damit ich auch meine Büroaufgaben damit erledigen konnte - so steht das Ding heute noch da. Aber welcher Processor, Soundkarte etc. verbaut sind weiss ich nicht - die Welt der PC's ist mir eine ferne, fremde Welt.


E.M.
Dolores ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2020 vbdesigns.de