HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Themen des Alltags

Themen des Alltags Bitte nicht zuviel davon!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.01.2020, 12:39   #151
armin75
MobilFunkCore-Dinosaurier
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 3.097
armin75 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Digitale Daten und deren Sicherheit

Zitat:
Zitat von JoachimA Beitrag anzeigen
Tja, wenn man die vielen Datenpannen so mitverfolgt, käme es wahrscheinlich fast auf´s Gleiche raus, seine persönlichen Daten an irgendeine Plakatwand auf dem Marktplatz oder sonst wo zu nageln. Wäre wahrscheinlich genauso (un)sicher. - Schöne neue Datenwelt.

.........
Gruß,
joachim
Das ist vollkommener Zinober.

Schon mal was von GDPR gehört?

Gruß

Aemin
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 12:48   #152
respice finem
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2019
Beiträge: 2.551
respice finem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Digitale Daten und deren Sicherheit

Das ist alles ein Graus... Wobei ein paar Kisten alte Akten meist nicht mal die Kellermäuse interessieren (und auch offline bleiben), ist es mit zentralisierter Haltung großer Datenmengen ein viel größeres Risiko. Dieses Risiko besteht nicht darin, daß Meier von Müllers Hämorrhoiden erfährt (das hat Müller schon 10x im Wartezimmer hinausposaunt :-) aber gewisse Versicherer etc. ganz andere Dinge, die sie Null angehen. Dem könnte der Gesetzgeber zwar einen Riegel vorschieben (Verwertungsverbot), macht er aber nicht, weil... (ich hör jetzt auf)
Zitat:
Zitat von armin75 Beitrag anzeigen
...Schon mal was von GDPR gehört?
Der war gut. Die großen dieser Welt lächeln milde darüber - Whatsapp, Google, FB, TLA-s sowieso, auch die in DE - Stichwort "Verratsdatenspeicherung". Grundgesetz, was ist das? Es wird einfach weitergemacht, die Berufung dauert 7 Jahre usw. Die Kleinen, die werden verfolgt. https://www.vertriebsmanager.de/ress...sgvo-interview
__________________
Ich bin ein Subjekt und daher grundsätzlich nicht objektiv. Meine Posts können Spuren von Witz, Ironie, Sarkasmus, Offtopic oder sonstige Beimischungen enthalten, z.B. Fehler. Wer solche findet, darf sie behalten.

Geändert von respice finem (14.01.2020 um 12:59 Uhr).
respice finem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 12:53   #153
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 16.533
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Digitale Daten und deren Sicherheit

#147

Da sind wir ja offensichtlich praktisch einer Meinung. Die Frage ist aber, was soll man machen, wenn man dazu gezwungen wird. Abschaffung des Bargeldes z.B. Da sind andere Länder ja schon viel weiter als wir. Dann kann man keine Flasche Schnaps, keine Schachtel Zigarretten mehr kaufen, ohne dass das irgendwo registriert wird. Jetzt kann sich jeder mit ein wenig Fantasie ausmalen wohin das führt...schöne neue Welt.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 12:56   #154
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 16.533
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Digitale Daten und deren Sicherheit

Zitat:
Schon mal was von GDPR gehört?
Och bitte!!!

Was interessieren sich amerikanische, russische oder chinesische Dienstanbieter für EU-Recht und kontrolliert werden von Seiten der EU kann das auch nicht, wie soll das gehen?!? Wirklich, das ist naiv!

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 13:00   #155
respice finem
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2019
Beiträge: 2.551
respice finem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Digitale Daten und deren Sicherheit

Die kleinen schon: https://www.horizont.net/medien/nach...chreckt-169084
ganz zu schweigen von den unzähligen dadurch "hingerichteten" Blogs und Websites...
Kontrolliert wird schon, inklusive Abmahn-Trollwiese.
https://www.horizont.net/marketing/n...stoppen-167505
__________________
Ich bin ein Subjekt und daher grundsätzlich nicht objektiv. Meine Posts können Spuren von Witz, Ironie, Sarkasmus, Offtopic oder sonstige Beimischungen enthalten, z.B. Fehler. Wer solche findet, darf sie behalten.

Geändert von respice finem (14.01.2020 um 13:08 Uhr).
respice finem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 13:05   #156
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 16.533
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Digitale Daten und deren Sicherheit

Die Kleinen können sich eh nicht wehren. Ist bei den Steuern ja das gleiche Thema. Amazon pfeift dagegen auf die deutsche Steuergesetzgebung.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 13:16   #157
KLINGELING
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Digitale Daten und deren Sicherheit

Die Daten sind da und verschwinden auch nicht mehr...

Und da sind Werbung und Versicherungen nur ein kleines Problem. Aus diesen Daten lässt sich ermitteln, wie unterschiedliche Menschen aus unterschiedlichen Schichten an unterschiedlichen Orten denken, fühlen und handeln und auf welche Reize sie wie reagieren. Die digitalisiert6e MENSCHHEIT ( die längst vollumfänglich vorliegt - Datenverweigerer lassen sich sicher auch "ausrechnen") hat Tür und Tor zu JEGLICHER Manipulation geöffnet und es lässt sich überhaupt nicht erahnen, was hier zumindest theoretisch möglich sein wird. Zumal KI als möglicher "Gegenspieler" eingesetzt dann den Unterschied zwischen Messi und Beinamputiertem hoch Unendlich ausmachen würde....

Sicher, es könnte auch für Weltfrieden und Weltgerechtigkeit eingesetzt werden...aber solange MENSCH noch irgendwo an die Knöpfe ranlangen kann....
  Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 14:20   #158
JoachimA
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von JoachimA
 
Registriert seit: 07.03.2015
Beiträge: 3.143
JoachimA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Digitale Daten und deren Sicherheit

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
Och bitte!!!

Was interessieren sich amerikanische, russische oder chinesische Dienstanbieter für EU-Recht und kontrolliert werden von Seiten der EU kann das auch nicht, wie soll das gehen?!? Wirklich, das ist naiv!
Ich wußte erst nicht was Armin meint, war das englische Kürzel, gemeint ist wohl die DSGVO, naja.

Gruß,
Joachim
__________________
Ein Computer löst all die Probleme, die ich ohne ihn nicht hätte.
JoachimA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 16:40   #159
Wolke7.1
Jazz, oder wie ...
 
Benutzerbild von Wolke7.1
 
Registriert seit: 03.01.2017
Ort: in-meiner-welt.at
Beiträge: 784
Wolke7.1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Frage AW: Digitale Daten und deren Sicherheit

Wer ins Netz geht, ist ''einsehbar'', das is halt so. In China genügt es ja bereits, auf die Strasse zu gehen, um digital erfasst zu werden ...
https://www.youtube.com/watch?v=bjLtYE1T-mg

Microsoft ließ Daten von Skype und Cortana in China auswerten
https://posteo.de/blog/microsoft-lie...hina-auswerten
Zitat:
Microsoft hat jahrelang Sprachaufnahmen in China analysieren lassen, ohne dass dafür besondere Sicherheitsmaßnahmen ergriffen wurden. Das berichtet der Guardian unter Berufung auf einen ehemaligen Mitarbeiter eines chinesischen Dienstleisters.

Microsoft ist nicht allein
Microsoft ist nicht das einzige Unternehmen, das Aufnahmen seiner Sprachassistenten von Mitarbeitern anhören lässt. Im Vorjahr wurde bekannt, dass dies auch bei Amazon, Apple und Google Praxis ist. Apple stoppte das Vorgehen daraufhin temporär, Google verzichtete nur in Europa darauf.

Bei Apple muss man der Auswertung von Aufnahmen mittlerweile explizit zustimmen, Google will dies ebenfalls umsetzen. Bei Amazon hingegen ist die menschliche Kontrolle standardmäßig aktiviert – hier müssen Nutzer sie ausschalten. Unter Windows kann man Sprachaufzeichnungen nur im Nachhinein vom Server löschen. (js)
__________________
Das Leben ist ein Optimierungsvorgang ... ^L^ http://www.hififorum.at/search.php?do=finduser&u=3353
Wolke7.1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 16:44   #160
respice finem
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2019
Beiträge: 2.551
respice finem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Digitale Daten und deren Sicherheit

würde man in DE niemals nicht machen

https://www.rbb24.de/politik/beitrag...erwachung.html
https://www.zitty.de/ueberwachung-in-berlin/
https://netzpolitik.org/2019/kennzei...en-auf-vorrat/
__________________
Ich bin ein Subjekt und daher grundsätzlich nicht objektiv. Meine Posts können Spuren von Witz, Ironie, Sarkasmus, Offtopic oder sonstige Beimischungen enthalten, z.B. Fehler. Wer solche findet, darf sie behalten.
respice finem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 16:52   #161
hubert381
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2012
Beiträge: 1.806
hubert381 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Digitale Daten und deren Sicherheit

Ich weiss nicht was da in 10 Jahren sein wird - die letzten 10 Jahre waren ein Riesenspung - ob poistiv oder negativ sei dahingestellt.

Die Welt verändert sich in Riesenschritten - ich nicht.
hubert381 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 17:00   #162
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 16.533
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Digitale Daten und deren Sicherheit

Man darf nicht drüber nachdenken. Alles was technisch möglich, opportun und halbwegs finanzierbar ist, wird gemacht. Auch wenn es erstmal dementiert wird. So werden wir belogen. Und das alles ist noch längst nicht das Ende, da kommt noch viel mehr auf uns zu.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 17:03   #163
Wolke7.1
Jazz, oder wie ...
 
Benutzerbild von Wolke7.1
 
Registriert seit: 03.01.2017
Ort: in-meiner-welt.at
Beiträge: 784
Wolke7.1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Idee AW: Digitale Daten und deren Sicherheit

https://www.youtube.com/watch?v=_2HOcuH5rKc
Die 5G-Überwachungsstandards - August 2019
__________________
Das Leben ist ein Optimierungsvorgang ... ^L^ http://www.hififorum.at/search.php?do=finduser&u=3353
Wolke7.1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 18:20   #164
hubert381
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2012
Beiträge: 1.806
hubert381 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Digitale Daten und deren Sicherheit

Jeden Tag gibts was neues zum gläsernen Menschen
https://www.derstandard.at/story/200...iebte-apps-die
hubert381 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 18:23   #165
armin75
MobilFunkCore-Dinosaurier
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 3.097
armin75 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Digitale Daten und deren Sicherheit

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
Och bitte!!!

Was interessieren sich amerikanische, russische oder chinesische Dienstanbieter für EU-Recht und kontrolliert werden von Seiten der EU kann das auch nicht, wie soll das gehen?!? Wirklich, das ist naiv!

Gruß

RD
Ich rede von der Firma in der ich arbeite. Alle Produkte (auch chinesische) müssen GDPR konform sein.

Es gibt eigene Firmen die spezialisiert darauf sind auf Lücken zu testen......

Also was wollt ihr mir erzählen? Dass alle so bösen Firmen ihr Backdoors drin haben...die würden schnell nix mehr verkaufen.

Wer sich und seine Daten Google und Co ausliefert oder in die Cloud stellt. Das bitte zu trennen. Hier wird so viel vermischt.

Sobald in meiner Firma Stammdaten geleakt würden haben wir den Scherben auf....

Gruß

Armin
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2020 vbdesigns.de