HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > SACHTHEMEN > Technische Grundsatzdiskussionen

Technische Grundsatzdiskussionen Vor- und Nachteile technischer Konzepte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.01.2020, 18:25   #1
hubert381
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2012
Beiträge: 1.920
hubert381 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard BALANCED? 2x XLR male (links - rechts) > 3,5 mm Stereoklinke

Gibt es sowas
3,5 Stereklinke auf 2 XLR-Männchen
Allerdings balanced
Habe dazu im Netz die Belegung gesucht, aber nichts finden können





Quelle: http://www.sound-tuning-spessart.de/Kabel.htm

Mir ist schon klar, dass die Klinke nicht symmetrisch ist, aber vielleicht gibt es einen Schaltungstrick um Einstreuungen am Kabelweg zu reduzieren, den ich nicht kenne.
hubert381 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2020, 18:36   #2
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 12.192
longueval wird schon bald berühmt werden
Standard AW: BALANCED? 2x XLR male (links - rechts) > 3,5 mm Stereoklinke

ist mir nur xlr, 6,5 klinke und cannon/varianten bekannt.

was ist das problem, vielleicht weiß ich eine andere lösung?

https://www.klangfarbe.com/artikel.p...e7700d37930291

das ist vermutlich nicht symmetrisch beschaltet, ist aber auch logisch, wo käme die phasenverschiebung her.

das ist die profi lösung

kürzestkabel miniklinke auf cinch anschließend xlr weiter

http://www.funk-tonstudiotechnik.de/SYMM-VERST.htm

aber weißt du schon wo die störung herkommt und wie äußert sie sich?. nicht immer ist das kabel die antenne.

mit miniklinken eingang schaltbar passiv, schaltet also nur um
https://www.thomann.de/at/palmer_pli_04.htm

hab ich in der audio werkzeugkiste, für PA, wenn es nicht anders geht, zb von notebook auf mischpult.

https://www.thomann.de/at/onlineexpe..._di_boxen.html
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

Geändert von longueval (11.01.2020 um 19:03 Uhr).
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2020, 18:57   #3
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 15.710
Dezibel wird schon bald berühmt werden
Standard AW: BALANCED? 2x XLR male (links - rechts) > 3,5 mm Stereoklinke

Meinst Du sowas ?
https://www.thomann.de/at/cae_adapte...miniklinke.htm

LG, dB
__________________
Wer nichts weiss, muss alles glauben. ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2020, 19:04   #4
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 12.192
longueval wird schon bald berühmt werden
Standard AW: BALANCED? 2x XLR male (links - rechts) > 3,5 mm Stereoklinke

na ja, das ist einfach so gelötet, ballanced ist es nicht.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2020, 19:08   #5
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 15.710
Dezibel wird schon bald berühmt werden
Standard AW: BALANCED? 2x XLR male (links - rechts) > 3,5 mm Stereoklinke

Das ist ja eine 3,5mm Stereoklinke ohnehin nicht. ….

LG, dB
__________________
Wer nichts weiss, muss alles glauben. ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2020, 19:59   #6
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 12.192
longueval wird schon bald berühmt werden
Standard AW: BALANCED? 2x XLR male (links - rechts) > 3,5 mm Stereoklinke

eben, irgend was muss die phase verschieben, entweder aktiv oder trafo
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2020, 09:00   #7
hubert381
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2012
Beiträge: 1.920
hubert381 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: BALANCED? 2x XLR male (links - rechts) > 3,5 mm Stereoklinke

Ja danke - gibts wohl wirklich nicht symmetrisch.
War nur so eine Idee, wüsste aber auch nicht wie es gehen soll ohne Zwischengerät.


Werde wohl das
https://www.klangfarbe.com/artikel.p...ale-3m-t100422
oder das nehmen
https://www.thomann.de/at/cae_adapte...miniklinke.htm

300cm ist perfekt


Danke nochmal fürs Feedback.

Edit: gewonnen hat Thomann, war inkl. Versand billiger

Geändert von hubert381 (12.01.2020 um 09:09 Uhr).
hubert381 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2020, 16:59   #8
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 42.452
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: BALANCED? 2x XLR male (links - rechts) > 3,5 mm Stereoklinke

Symmetrische Verbindung mittels (Stereo-) Klinke 6,3mm auf XLR ist heute absoluter Standard im Profibereich. Brauche ich auch bei meinen Audio Interfaces und Neumann Boxen. Stelle ich natürlich selbst her, genau in der Länge wie ich es brauche.

Geht mit Miniklinke 3,5mm genau so.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2020, 17:27   #9
hubert381
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2012
Beiträge: 1.920
hubert381 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: BALANCED? 2x XLR male (links - rechts) > 3,5 mm Stereoklinke

Und wie ist da die Beschaltung auf der Stereoklinke beim Kopfhörerausgang?
hubert381 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2020, 17:38   #10
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 12.192
longueval wird schon bald berühmt werden
Standard AW: BALANCED? 2x XLR male (links - rechts) > 3,5 mm Stereoklinke

david

das ist aber sxmmetrisch von haus aus

hubert

beim kopfhörer ist es entweder unsymmetrisch, dann ist es auch nur ein stecker, deine miniklinke ist genau so beschaltet, halt kleiner.

es gibt beim kopfhörer auch spezial xlr mit 4 kontakten (mein kh verstärker ist so einer, der hat 2 normale klinken buchsen und eine 4*xlr.)

https://www.modernhifi.de/violectric-hpa-v281-test/
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 13:03   #11
hubert381
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2012
Beiträge: 1.920
hubert381 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: BALANCED? 2x XLR male (links - rechts) > 3,5 mm Stereoklinke

Danke - habs mir eh gedacht.
Aber lieber fragen, hätte ja was lernen können.
hubert381 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2020, 13:47   #12
wolfus
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von wolfus
 
Registriert seit: 17.12.2010
Ort: St. Ingbert
Beiträge: 245
wolfus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: BALANCED? 2x XLR male (links - rechts) > 3,5 mm Stereoklinke

Eine Lösung, die wirklich symmetriert: 3.5mm Stereoklinke (Kopfhörer oder Line, aber zwei Kanäle, jeweils unsymmetrisch) auf 2 6.3mm Klinken, damit auf 2 Mono-DI Boxen z.B. passiv und mit symmetriertem XLR weiter oder statt auf eine Stereo-DI Box, die es auch aktiv mit Phantomversorgung gibt.


Das verwendeten wir über ein Jahrzehnt mit der Band für Einspielungen.


In deinem Fall wäre auf XLR Seite je ein Gender Changer notwendig (Female auf Female).
wolfus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2020, 14:58   #13
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 12.192
longueval wird schon bald berühmt werden
Standard AW: BALANCED? 2x XLR male (links - rechts) > 3,5 mm Stereoklinke

die palmer 04 arbeitet recht unauffällig frisst aber pegel.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2020 vbdesigns.de