HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Personal Computer, Peripherie und Zubehör

Personal Computer, Peripherie und Zubehör Gehört einfach dazu, denn ohne geht heute fast nichts mehr

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.01.2020, 09:13   #1441
FritzS
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FritzS
 
Registriert seit: 08.10.2007
Beiträge: 734
FritzS
Standard AW: Apple und Mac-Betriebssystem

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Das Mac-OS beinhaltet auch ein etwas verstecktes, aber gutes Suchprogramm:

Ganz oben links den Apfel anklicken/Über diesen Mac/Festplatten/Verwalten/Chaos reduzieren/Dateien überprüfen.
Das ist bei mir im alten ElCapitan noch nicht enthalten, muss neu hinzugekommen sein.
__________________
--
Grüße
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD-SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
War zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90
FritzS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2020, 16:51   #1442
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 40.278
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Apple und Mac-Betriebssystem

Zitat:
Zitat von FritzS Beitrag anzeigen
Das ist bei mir im alten ElCapitan noch nicht enthalten, muss neu hinzugekommen sein.
ElCapitan habe ich nie verwendet, war vor meiner Apple-Zeit.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2020, 17:39   #1443
FritzS
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FritzS
 
Registriert seit: 08.10.2007
Beiträge: 734
FritzS
Standard AW: Apple und Mac-Betriebssystem

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
ElCapitan habe ich nie verwendet, war vor meiner Apple-Zeit.
Ich habe noch mit Leopard angefangen, dann Snow Leopard, Lion, Mountain Lion, Mavericks, Yosemite, El Capitan.
Die Versionen davor kannte ich von Arbeitskollegen, die in einer Windows Umgebung mit einem MacBook arbeiteten und Windows in einer VM benutzen, bzw. per Citrix Terminal Server.
Einen Citrix Terminal Server hatten wir wegen der Linux Entwickler laufen, damit die auch auf die Windows Dienste zugreifen konnten.
__________________
--
Grüße
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD-SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
War zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90
FritzS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2020, 17:00   #1444
Audiokarl
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.06.2018
Beiträge: 204
Audiokarl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Apple und Mac-Betriebssystem

Ein MBP läuft mit SnowLeopard wegen direkt usb an den DAC mit altem core Treiber, eines mit Mojave, das auch die Audiokette bedient und eines das 16" mit Catalina, leider... und ich kann es leider nicht downgraden.

Angefangen hat es mit dem SE30. Der erste echte Arbeitsrechner war dann ein Macintosh II mit 15" HighRes Monitor in Farbe!, CxII, Transforma, G2......da sind die Systeme noch mit Bombensymbol abgeschmiert.

....eine SiliconGraphics Unix-Kiste, Diverse Powerbooks 17" und ein MAC`ModBook` mit eingebautem Wacom Screen gammeln hier auch noch.
Dazu noch teile alter Audiohardware der letzten 35 Jahre ein Wahnsinn
Audiokarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2020, 19:22   #1445
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 40.278
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Apple und Mac-Betriebssystem

Ich habe noch ein sauberes Mojave als OS-Backup gespeichert. Kann ich schnell installieren. Brauche ich im Keller noch immer für die Band, weil damit noch Audacity funktioniert.

Allerdings habe ich jetzt testhalber auf der Haupt-Partition (Catalina) als Aufnahmesoftware Wave Pad installiert. Ist gar nicht übel und funktioniert tadellos. Audacity ist mir halt vertrauter.

Mal sehen wobei ich letztlich bleibe.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2020, 19:44   #1446
KLINGELING
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Apple und Mac-Betriebssystem

Du nimmst die komplette band "nur" als Stereosumme auf?
  Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2020, 19:51   #1447
Audiokarl
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.06.2018
Beiträge: 204
Audiokarl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Apple und Mac-Betriebssystem

Apple hat die Signierung der alten Installer z.B. Mojave oder Sierra geändert. Deshalb funktionieren die nicht mehr.
Gute Nachricht, wenig später hat Apple die Installer für ältere Systeme neu freigegeben. So kann man Mojave auch wieder auf einen MAC aufspielen ohne dass es jemals dort installiert war.
Audiokarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 08:40   #1448
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 40.278
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Apple und Mac-Betriebssystem

Zitat:
Zitat von KLINGELING Beitrag anzeigen
Du nimmst die komplette band "nur" als Stereosumme auf?
Na klar! Ich will ja keine Demos damit produzieren, wir verwenden diese Aufnahmen nur intern zum Üben zuhause und zur eigenen Kontrolle. Dazu würde auch Mono reichen.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 08:47   #1449
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 40.278
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Apple und Mac-Betriebssystem

Zitat:
Zitat von Audiokarl Beitrag anzeigen
Apple hat die Signierung der alten Installer z.B. Mojave oder Sierra geändert. Deshalb funktionieren die nicht mehr.
Gute Nachricht, wenig später hat Apple die Installer für ältere Systeme neu freigegeben. So kann man Mojave auch wieder auf einen MAC aufspielen ohne dass es jemals dort installiert war.
Zuerst hat es geheissen, dass keine 32Bit-Programme mehr funktionieren. Das neueste Audacity ist bereits 64Bit. Es lässt sich auch problemlos installieren, alles funktioniert wie immer, nur kann man damit nicht mehr aufnehmen.

Der Sudo-Befehl der das beheben sollte, funktioniert nicht. Das war nur in der Beta-Phase so. Auch nach einem Update von Mojave zu Catalina funktioniert die Aufnahmefunktion von Audacity noch, aber nach einer Neuinstallation ist es vorbei damit. Ärgerlich!
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 09:24   #1450
KLINGELING
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Apple und Mac-Betriebssystem

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Na klar! Ich will ja keine Demos damit produzieren, wir verwenden diese Aufnahmen nur intern zum Üben zuhause und zur eigenen Kontrolle. Dazu würde auch Mono reichen.
Schade eigentlich. Du hast ja schon einiges an Equipment und es wäre doch gerade für Dich bestimmt interessant, in die Welt des Mehrspurrecordings und Mixings zu tauchen. Eventuell wäre für Euch ja dann auch IEMonitoring interessant., wo ihr eben einmal im Proberaum für jeden den passenden Mix aufs Ohr bastelt und den anschließend auch bei gigs genau so abruft - damit hattet ihr doch schon so Eure Probleme. Da gibt es heutzutage einige Interfaces, die hier ziemlich umfangreich Möglichkeiten anbieten - und das relativ preisgünstig. Wobei, ich persönlich würde DAS eher nicht so machen, aber viele schwören darauf...
  Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 09:46   #1451
KLINGELING
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Apple und Mac-Betriebssystem

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Zuerst hat es geheissen, dass keine 32Bit-Programme mehr funktionieren. Das neueste Audacity ist bereits 64Bit. Es lässt sich auch problemlos installieren, alles funktioniert wie immer, nur kann man damit nicht mehr aufnehmen.

Der Sudo-Befehl der das beheben sollte, funktioniert nicht. Das war nur in der Beta-Phase so. Auch nach einem Update von Mojave zu Catalina funktioniert die Aufnahmefunktion von Audacity noch, aber nach einer Neuinstallation ist es vorbei damit. Ärgerlich!
Für diese Art Aufnahmeverfahren dürfte dann vielleicht so ein kleiner handyrecorder praktikabler sein. Die Dinger sind auch bereits sehr ok und die Spuren lassen sich zur weiteren Bearbeitung dann auch leicht auf den Rechner ziehen...Aber wie gesagt, besonders Du hättest sicher an Mehrspuraufnahmen sehr schnell viel Spaß, könnte ich mir vorstellen.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 13:37   #1452
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 40.278
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Apple und Mac-Betriebssystem

@Klingeling
Ich würde so Manches machen, aber das müsste ich alles selbst finanzieren und das sehe ich nicht ein. Ich habe ohnehin schon das Schlagzeug (gebraucht und nix Besonderes) und die PA gekauft, samt aller Kabel.
Was die Aufnahmen betrifft, auch das ist alles von mir und die Arbeit damit mache sowieso ich.

Zum Aufnahmerekorder: so etwas hatte ich bisher (Tascam - liegt seit Monaten nur noch in der Lade). War auch OK, aber so wie es jetzt ist (2 Mikrofone an der Decke, die über das Interface direkt in den PC gehen), ist es noch besser. Die Aufnahmen gehen vorerst in die Cloud, von dort hole ich sie mir meist am nächsten Tag ab, bearbeite sie, stelle sie in unsere Dropbox und alle haben Zugriff darauf. Von der Cloud wird dann alles gelöscht.
-------------------

Als "Bandleader", bei dem alle Fäden zusammenlaufen ist man immer der der die meiste Arbeit hat, die aber nie von Irgendwem gedankt wird.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2020 vbdesigns.de