HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HILFE, RATSCHLÄGE, TIPPS > Kauftipps, Anlagenberatung

Kauftipps, Anlagenberatung Wer hat eine gute Idee?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.01.2020, 10:02   #121
waka1913
?
 
Registriert seit: 16.06.2013
Beiträge: 974
waka1913 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Tausch Rotel Verstärker RA-1520 gegen RA-12??

Ich halte es mit der Regel "Erst die Ware, dann das Geld!". Leider hat es sich durch den Internet Handel die Vorauszahlung eingebürgert. Ist aber im Prinzip das Gleiche, egal ob ich erst bezahle oder erst die Ware erhalte: einmal trägt der Käufer das Risiko, ein mal der Verkäufer.

Wenn ich etwas verkaufe, will ich erst das Geld!
Wenn ich etwas kaufe, will ich erst die Ware!

Bei Gebrauchtware, wenn beides nicht geht, nur persönliche Abhohlung und Barzahlung.
__________________
LG waka1913
waka1913 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2020, 10:05   #122
respice finem
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2019
Beiträge: 2.551
respice finem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Tausch Rotel Verstärker RA-1520 gegen RA-12??

Zitat:
Zitat von waka1913 Beitrag anzeigen
Wenn ich etwas verkaufe, will ich erst das Geld! Wenn ich etwas kaufe, will ich erst die Ware!
Und deswegen ist manchmal ein "stationärer" Händler als "man in the middle" sinnvoll, der die Ware prüft und quasi "in Kommission" nimmt, und dann, nicht selten mit Garantie, weiterverkauft. Er will natürlich seinen Obolus haben, aber das ist auch fair.
__________________
Ich bin ein Subjekt und daher grundsätzlich nicht objektiv. Meine Posts können Spuren von Witz, Ironie, Sarkasmus, Offtopic oder sonstige Beimischungen enthalten, z.B. Fehler. Wer solche findet, darf sie behalten.
respice finem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2020, 10:12   #123
waka1913
?
 
Registriert seit: 16.06.2013
Beiträge: 974
waka1913 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Tausch Rotel Verstärker RA-1520 gegen RA-12??

Zitat:
Zitat von respice finem Beitrag anzeigen
Und deswegen ist manchmal ein "stationärer" Händler als "man in the middle" sinnvoll, der die Ware prüft und quasi "in Kommission" nimmt, und dann, nicht selten mit Garantie, weiterverkauft. Er will natürlich seinen Obolus haben, aber das ist auch fair.
Sehe ich auch so! Aber der Geiz ist bei vielen eben "geil"!
__________________
LG waka1913
waka1913 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2020, 10:23   #124
respice finem
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2019
Beiträge: 2.551
respice finem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Tausch Rotel Verstärker RA-1520 gegen RA-12??

Manchmal reicht's auch, in der Pampa zu wohnen. Mit 300-500km Strecke, ist es sinnvoller, den "Hunni" draufzulegen beim Kauf und doch per Versand kaufen, nur eben nicht "im Risikomodus". Traurig das Ganze, insbesondere für ehrliche Gebraucht-Anbieter, aber so ist das halt...
__________________
Ich bin ein Subjekt und daher grundsätzlich nicht objektiv. Meine Posts können Spuren von Witz, Ironie, Sarkasmus, Offtopic oder sonstige Beimischungen enthalten, z.B. Fehler. Wer solche findet, darf sie behalten.
respice finem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2020, 12:00   #125
Franz
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Franz
 
Registriert seit: 03.01.2020
Beiträge: 134
Franz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Tausch Rotel Verstärker RA-1520 gegen RA-12??

Zitat:
Zitat von waka1913 Beitrag anzeigen
Ich halte es mit der Regel "Erst die Ware, dann das Geld!". Leider hat es sich durch den Internet Handel die Vorauszahlung eingebürgert. Ist aber im Prinzip das Gleiche, egal ob ich erst bezahle oder erst die Ware erhalte: einmal trägt der Käufer das Risiko, ein mal der Verkäufer.

Wenn ich etwas verkaufe, will ich erst das Geld!
Wenn ich etwas kaufe, will ich erst die Ware!

Bei Gebrauchtware, wenn beides nicht geht, nur persönliche Abhohlung und Barzahlung.

HiFi-Ware kaufe ich nur bei Händlern meines Vertrauens. Das sind sehr wenige. Da allerdings bezahle ich auch schon im voraus. Bin noch nie enttäuscht worden. Im Deutschen gibt es ein Sprichwort: Trau, schau, wem. Ist ein Walzer von Johann Strauss. Danach handle ich.


Gruß
Franz
Franz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2020, 15:09   #126
Idefixle
Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2019
Beiträge: 54
Idefixle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Tausch Rotel Verstärker RA-1520 gegen RA-12??

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Alleine schon das ist verdächtig, denn wer von uns würde so etwas machen?

Aber im Nachhinein ist man immer "gescheiter".
Das ist genau das, worüber es mir am selben Tag noch, 12 Stunden nach meiner bereits getätigten Überweisung wie Schuppen von den Augen gefallen ist. Da war es aber schon zu spät. Ich bin in derselben Nacht zur Polizei zwecks Ratsuche gegangen, habe dort die Unterlagen vorgelegt und meine Befürchtung geäußert . Wurde gefragt, warum ich darauf komme, dass es Betrug sein könnte. "Weil kein normaler Mensch so was mit der 50% Anzahlung anbietet." Der Polizist hat mich beruhigt, das Ausweisfoto der VK prüfen lassen (damals war es noch nicht erkennbar, dass es vom Betrüger Missbrauch mit einer fremden Identität war) und hat gemeint, nicht alle seien Betrüger, es gäbe auch noch ehrliche Menschen, und dass man beim derzeitigen Sachstand nichts tun könne, sondern erst einmal abwarten müsse, ob die Sendung ankommt. Wär ich mal besser zuhause geblieben und hätte gleich einen Rückholauftrag bei der Bank gestartet, dann wär das Geld vielleicht noch zu retten gewesen.

Geändert von Idefixle (05.01.2020 um 15:31 Uhr).
Idefixle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2020, 15:17   #127
Idefixle
Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2019
Beiträge: 54
Idefixle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Tausch Rotel Verstärker RA-1520 gegen RA-12??

Zitat:
Zitat von respice finem Beitrag anzeigen
Manchmal reicht's auch, in der Pampa zu wohnen. Mit 300-500km Strecke, ist es sinnvoller, den "Hunni" draufzulegen beim Kauf und doch per Versand kaufen, nur eben nicht "im Risikomodus". Traurig das Ganze, insbesondere für ehrliche Gebraucht-Anbieter, aber so ist das halt...
Das ist richtig, die ehrlichen Gebrauchsanbieter leiden wegen solchen Betrügern, da sie von immer mehr Kaufinteressenten nur noch Misstrauen erfahren. Als Privatverkäufer kann man zudem genauso auf Betrug hereinfallen, wenn man paypal Zahlung anbietet.
Im Nachhinein habe ich mich über mich selbst geärgert, weil ich nicht einfach mit dem Zug die 2x 300km zurück gelegt habe. Besser 100 Euro und einen ganzen Tag Zeit mit dem Sparticket verloren, als 610 Euro.
Idefixle ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2020 vbdesigns.de