HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > MUSIK IN KONSERVIERTER FORM UND LIVE > Spezielle Musikrichtungen

Spezielle Musikrichtungen Alles, was in die oberen Kategorien nicht passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.05.2020, 19:34   #1
Dolores
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Dolores
 
Registriert seit: 17.02.2020
Ort: D / Baden Württemberg
Beiträge: 382
Dolores ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Dolores' Musiktipps

Um nicht immer überlegen zu müssen, in welche Rubrik soll ich denn diesen oder jenen Tipp hineinpacken, fange ich einfach mal einen eigenen Musiktipp-Thread an.
Beginnen möchte ich mit einer CD-Reihe, die ich selbst mindestens zweimal im Jahr komplett durchhöre - es geht um eine Musikrichtung, die ich seit meiner Jugend sehr mag (die ersten Stücke hörte ich heimlich nachts auf AFN zwischen 22 und 23 Uhr mit dem von der Oma geerbten Röhrenradio) - es geht um Country-Music.


Die mit Abstand kompletteste und beste Sammlung hierzu (die ich kenne) stammt aus dem Hause Bear Family Records und heisst schlicht Country & Western Hit Parade.
Sie umfasst 26 CD (Spielzeiten von über 70 - 89 Minuten) und enthält Musik aus den Jahren 1945 - 1970. Jede CD ist in Buchform mit umfassender Dokumentation zu den Künstlern und jeder einzelnen Aufnahme. Die Aufnahmen ab 1959 sind stereo, die früheren natürlich mono. Die Tonqualität ist überraschend gut. Weitere Details über den nachstehenden Link. Diese Sammlung (die es ja möglicherweise auch über Streamingdienste gibt) kann ich nur allen Mannsbildern empfehlen - die sind nach meiner bescheidenen Erkenntnis so gut wie ohne Ausnahme alle Fans dieser Musikrichtung (Ausnahmen bestätigen die Regel).



https://www.bear-family.de/various-c...arade/?c=77371


LG
Dolores ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2020, 21:26   #2
Franz
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Franz
 
Registriert seit: 03.01.2020
Beiträge: 1.293
Franz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Dolores' Musiktipps

Die Ausgaben der Bear Family Records kann ich auch nur empfehlen. Es handelt sich bei diesen CDs um Originalaufnahmen, meist unbehandelt vom analogen master übernommen. Und diese Qualität hört man. Hab einiges von Bear Family Records als Oldie-Sammler.



Um auch in diesem Musikgenre einen Tipp zu geben: Nitty Gritty Dirt Band.





hervorragende Country Music, interpretiert von tollen Interpreten, eigentlich ein must have.


Gruß
Franz
Franz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2020, 19:31   #3
Dolores
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Dolores
 
Registriert seit: 17.02.2020
Ort: D / Baden Württemberg
Beiträge: 382
Dolores ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Dolores' Musiktipps

Allan Taylor / In The Groove / Stockfisch LP (DMM) von 2010 / Compilation aus sechs
verschiedenen Alben / 2x 5 Titel / Spielzeit A 21:49 - B 21:40


Gewohnt voller Günter Pauler Sound.


Sehr empfehlenswert für Romantiker.


LG
Dolores ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2020, 18:30   #4
Dolores
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Dolores
 
Registriert seit: 17.02.2020
Ort: D / Baden Württemberg
Beiträge: 382
Dolores ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Dolores' Musiktipps

Liebe Freunde,
ich habe sie gefunden - die Musik gegen all den derzeitigen Weltschmerz:

A Woman's Heart / DARTE CD 158 mit Dolores Keane, Mary Black, Eleanor McEvoy, Sharon Shannon, Frances Black und Maura O'Connell

Das ist so schöne Musik, dass ich über meinen Schatten springe und hier den dazugehörigen youtube Link liefere



https://www.youtube.com/watch?v=gwuuTHPPzg0


Dass ich diese CD heute gehört habe ist eigentlich Zufall, habe einfach blind ins Regal mit den Various Artists gegriffen, da ich eine CD brauchte, um einen Funktionstest an einem Verstärker durchzuführen, den ein Bekannter uns gegeben hat zum Verkauf in seinem Auftrag - Der Amp ist voll ok, spielt offen und überraschend druckvoll und sieht traumhaft gut aus (vor allem, weil der dazugehörige UKW-Tuner noch dabeisteht) - eine der schönsten Kombinationen aus den 1980'ern, natürlich inkl. der damals so modernen und angesagten Holzseitenteilen. Im Netz finde ich derzeit nur einen einzigen weiteren, der zum Verkauf angeboten wird (aber mit Kratzern und ohne Holzseiten und vermutlich nicht originalgetreuem Balanceregler). Werde das Set bei audio-markt einstellen, mal sehen, ob es einen Liebhaber findet.


LG


PS: Tandberg TIA 3012 und TPT 3011 A
Dolores ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2020, 13:40   #5
Idefixle
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2019
Beiträge: 396
Idefixle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Dolores' Musiktipps

Zitat:
Zitat von Dolores Beitrag anzeigen
Allan Taylor / In The Groove / Stockfisch LP (DMM) von 2010 / Compilation aus sechs
verschiedenen Alben / 2x 5 Titel / Spielzeit A 21:49 - B 21:40


Gewohnt voller Günter Pauler Sound.


Sehr empfehlenswert für Romantiker.


LG
Allan Taylor hör ich auch sehr gern. Sind auch von der Aufnahme sehr gut.
Idefixle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2020, 19:43   #6
Dolores
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Dolores
 
Registriert seit: 17.02.2020
Ort: D / Baden Württemberg
Beiträge: 382
Dolores ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Dolores' Musiktipps

Blues/Country-Blues
Hans Theessink & Terry Evans / Visions / Blue Groove 1710 / LP von 2008


Bärenstarke Platte mit excellenter Tontechnik - brilliant.


Heute gehört über Vienna Acoustics Mozart SE / Rega Planar 3 (mit Zusatznetzteil) /

MC-TA Excalibur Black / Rega Phono MC / Rega Elicit-R Vollverstärker.


LG
Dolores ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2020, 12:19   #7
Dolores
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Dolores
 
Registriert seit: 17.02.2020
Ort: D / Baden Württemberg
Beiträge: 382
Dolores ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Dolores' Musiktipps

Heute zum Frühstück bin ich wieder bei der elektronischen Musik gelandet (obwohl das bei der Platte eigentlich eher ein Stilmix ist aus Electronica/Jazz/Rock/Klassik):


Eberhard Schoener / Events / Harvest-EMI 1C 064-45879 / LP von 1980


Guter raumfüllender Sound - für Freunde dieses Genres ein Highlight.


LG



Gehört mit Rega P6 - Ania MC - Electrocompaniet Phono-Pre ECP-2 - Electrocompaniet Vorstufe EC 4.8 - EC Endstufe AW 250 R - Vienna acoustics Imperial Liszt
Dolores ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2020, 18:54   #8
Dolores
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Dolores
 
Registriert seit: 17.02.2020
Ort: D / Baden Württemberg
Beiträge: 382
Dolores ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Dolores' Musiktipps

Für mich ein Meilenstein der elektronischen Musik, wenn nicht gar die Platte dieses Genres überhaupt:


Klaus Schulze / "X" / Doppel-LP Brain 0080.023 (gibt es auch als Doppel-CD)



Sechs musikalische Biografien mit fast 2 Stunden Spielzeit - grandios.


Muss laut gehört werden auf 'ner grossen Anlage oder Top-Kopfhörer.


Klaus Schulze hat übrigens schon Mitte der 70'er Aufnahmen in Kunstkopfstereophonie gemacht (nachzulesen in den Linernotes dieser Platte).


LG
Dolores ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 15:11   #9
Dolores
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Dolores
 
Registriert seit: 17.02.2020
Ort: D / Baden Württemberg
Beiträge: 382
Dolores ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Dolores' Musiktipps

Heute zum Kaffee angehört:


Little Village / Little Village / Reprice-Warner 7599-26713-2 / CD von 1992


Mein Lieblingstitel darauf - Nr. 6 - Do You Want My Job


Musik zwischen handgemachtem Rock und TexMex.


Little Village ist eine Kunstgruppe (Ry Cooder, John Hiatt, Jim Keltner, Nick Lowe), wie es sie Anfang der 1990'er ein paar mal gab - z.B. Traveling Wilburys oder Nothing Hillbillies. Alte Kempen, die Niemandem mehr was beweisen müssen, treffen sich, um aus Spass an der Freude hochkarätige Musik zu produzieren. Richtig erfolgreich waren davon aber offenbar nur die Traveling Willburys.


LG
Dolores ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2020, 11:17   #10
Dolores
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Dolores
 
Registriert seit: 17.02.2020
Ort: D / Baden Württemberg
Beiträge: 382
Dolores ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Dolores' Musiktipps

Meine heutige Frühstückmusik:


Andreas Späth (1790-1876) / Romantische Klarinetten Kammermusik /

Rita Karin Meier, Klarinette; Karl-Andreas Kolly, Klavier; Galatea Quartett /

MDG 903 2119-6 Hybrid-SACD von 2019 (gehört über SACD-Stereo-Spur)

(auch 5.1 und MDG 2+2+2 auf entsprechend konfigurierten Mehrkanalanlagen)

https://www.jpc.de/jpcng/classic/det...e/hnum/9109947

Wunderbare Musik zum Start in den Tag.


LG
Dolores ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2020, 18:58   #11
Dolores
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Dolores
 
Registriert seit: 17.02.2020
Ort: D / Baden Württemberg
Beiträge: 382
Dolores ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Dolores' Musiktipps

Fängt ganz zaghaft und gemütlich an mit dem 1. Titel "Stardust" - aber dann ist Stimmung in der Bude bei den folgenden 7 Stücken.


Papa Bue & The Viking Jazz Band / A Song Was Born / Jeton LP JET 33 007


glücklich, wer das Original von 1981 besitzt aber die Neuauflage von 2003 (auch Direktschnitt aber nicht neu mit der Band eingespielt, sondern jungfräuliche Original-LP
auf irrwitzigem Clearaudio-Plattenspieler abgespielt und wieder direkt auf die Matritze geschnitten) ist eine klangliche Offenbarung.


LG


https://www.youtube.com/watch?v=mg9HWrd1vWE



Dieses Video wartet leider nur mit einem gewöhnlichen Plattenhobel auf (Lenco L 75 / einfaches Shure System).

Geändert von Dolores (28.05.2020 um 19:03 Uhr).
Dolores ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2020, 19:32   #12
Dolores
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Dolores
 
Registriert seit: 17.02.2020
Ort: D / Baden Württemberg
Beiträge: 382
Dolores ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Dolores' Musiktipps

Einmal ein Klangtipp aus der Ecke "Weltmusik":


Vox / From Spain to Spain / Erdenklang CD 20562 von 1992


Musik zu/aus Spanien, Afrika und Südamerika und verschiedenen Zeitepochen.
Sehr spannend, da nie eintönig und akustisch ordendlich was los.
(akustische Kostprobe she. Link)



LG


https://www.silenzio.com/From-Spain-to-Spain-CD-Vox
Dolores ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2020, 16:21   #13
Dolores
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Dolores
 
Registriert seit: 17.02.2020
Ort: D / Baden Württemberg
Beiträge: 382
Dolores ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Dolores' Musiktipps

Da dieser Thread ja offenbar doch kein reines "Selbstgespräch" ist (63 Klicks seit gestern Abend), mache ich 'mal weiter mit meinen Musiktipps:


Heute zwei Klassiker



Andreas Vollenweider / White Winds / CDCBS 26195 von 1984


Für mich eine der auch klanglich besten Produktionen von A.V.
Sehr abwechlungsreich und mit der wundervollen Stimme von Elena Ledda.


und


Ottorino Respighi / Kirchenfenster / Pacific Symphony Orchestra unter Keith Clark / Reference Recordings CD RR-15CD


Zu dieser Keith O. Johnson Aufnahme muss man unter HiFi-Freaks ja wohl nichts mehr sagen - also hörts sie Euch 'mal wieder an.


LG
Dolores ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2020, 15:30   #14
Dolores
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Dolores
 
Registriert seit: 17.02.2020
Ort: D / Baden Württemberg
Beiträge: 382
Dolores ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Dolores' Musiktipps

Meine Kaffee-Musik von heute (aus meinem kleinen DVD-Audio Repertoire):


Debussy - Ravel / Orchesterwerke / Orch. d. Beethovenhalle Bonn, Ltg. Marc Soustrot / MDG 937 1099-5 DVD-Audio von 2001


Gehört in Stereo mit 24 Bit / 96 kHz Auflösung (wobei der eingesetzte Wandler als UpSampler daraus 24/192 rechnet .... oder so?). Auf entsprechenden Anlagen ist Dolby Digital 5.1 oder MDG 2+2+2 Wiedergabe möglich.


Fantastischer Sound und extrem dynamisch (La Valse).


Ravels La Valse in vergleichbarer Tonqualität gibt es für LP-Freunde von TACET (L 207) - B-Seite der berühmten Boléro-LP aus der play backwards! Serie (LP wird von innen nach aussen abgespielt, um die extrem dynamischen Schlusspassagen verzerrungsfrei wiedergeben zu können).


LG
Dolores ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2020, 14:40   #15
Dolores
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Dolores
 
Registriert seit: 17.02.2020
Ort: D / Baden Württemberg
Beiträge: 382
Dolores ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Dolores' Musiktipps

Hier ein Tipp, den ich wirklich gern gebe:


Haindling (Hans-Jürgen Buchner) / Haindling / Polydor 825 834-2 / CD von 1985


Das war in den ersten Jahren der CD eine unserer Lieblingsvorführ-CD im Bereich Pop.
Ein Wahnsinns-Musiker voll grandioser, humorvoller Einfälle und sehr guter Tonqualität*.
Leider ist im Textheft keine Übersetzung für Fischköppe dabei - also textlich eher was für den Raum D Süden und A.
* gilt für die Erstauflage - ist später sicher irgendwann auch (kaputt)remastered worden.
Weitere Infos hier nachlesen - http://www.haindling.de/


LG
Dolores ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2020 vbdesigns.de