HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HÖRERLEBNISSE, ERFAHRUNGSBERICHTE > Einzelkomponenten und Erfahrungen damit

Einzelkomponenten und Erfahrungen damit Subjektive Beurteilung verschiedener Komponenten in Testform

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.05.2020, 18:09   #541
Hobbyist
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2018
Beiträge: 1.244
Hobbyist befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neu: DAC Topping D10

Zitat:
Zitat von respice finem Beitrag anzeigen
Mir bleiben noch 15 Jahre, mindestens, bis zum Ruhestand.

Was solls, schlimmstenfalls, mache ich was daraus
Gute Idee. Bin ja auch noch nicht in Rente.
Hobbyist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2020, 18:40   #542
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 4.059
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neu: DAC Topping D10

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
Meinst Du das hier:

https://www.open-end-music.de/vb3/fo...rates-netzteil

...was da auf nur einer Seite an üblen Stoffwechselendprodukten produziert wird ist kaum noch zu überbieten. Und es bleibt unwidersprochen da stehen, da ist niemand da der das mal richtig stellt und den technischen Hintergrund erläutert. Man könnte fast den Eindruck haben dabei handle es sich um Realsatire.

Gruß

RD
Da hört einer die Länge von USB - Kabeln. Aua .....

Are you ready now ? Blank And Jones , DJ - Culture ....

Bin im Keller und kürze die Glasfaserleitung .......
__________________
Soll ich mal die Hüter der absoluten Wahrheit aufwecken?

Ich behaupte also:

"Eine Schallplatte klingt doch jedenfalls IMMER besser als eine digitale Quelle!!" (auf Wunsch auch umgekehrt)

Hmm , wie viel Millimeter ist "Bobby Brown Goes Down" vom äußeren Rand der LP (Sheik Yerbouti) entfernt ?

Geändert von Mrwarpi o (17.05.2020 um 18:58 Uhr).
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2020, 08:34   #543
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 41.727
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Neu: DAC Topping D10

Im OEF läuft es ganz anders als hier. Jeder kann dort schreiben was er zu hören glaubt, ganz egal wie verrückt es ist und es darf so gut wie keinen Widerspruch dazu geben. Ein "ich kann es mir nicht vorstellen" wird von der Forumsleitung bereits "schief angesehen". Ein User der so etwas schreibt, ist dann schon mal auf der Beobachtungsliste. Bei Wiederholung gibt es dann - wenn man ohnehin schon als Querulant gilt -, ganz schnell ein "one way ticket" aus diesem Forum. Habe ich selbst so erlebt. Also "Maulkorb total", aber nur in eine Richtung gehend.

Ich will das OEF jetzt aber keinesfalls hier thematisieren, das war nur eine Erklärung dazu, warum dieses Forum seine Anhänger hat.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2020, 10:05   #544
Observer
experienced user
 
Benutzerbild von Observer
 
Registriert seit: 01.12.2018
Ort: Hamburger Umfeld
Beiträge: 1.889
Observer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neu: DAC Topping D10

OEF, ja, da werden die Intoleranten mit maximaler Intoleranz angegangen .
Erinnert mich an den Vater, der seine Kinder anbrüllt, Mutter sagt dann, er solle nicht so schreien, und er schreit gaanz laut: "ICH SCHREIE NICHT!"

Aber kommt, witzig isses da doch.......
__________________
best regards

Mark von der Waterkant
Observer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2020, 11:09   #545
Franz
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Franz
 
Registriert seit: 03.01.2020
Beiträge: 1.218
Franz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Neu: DAC Topping D10

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Im OEF läuft es ganz anders als hier. Jeder kann dort schreiben was er zu hören glaubt, ganz egal wie verrückt es ist und es darf so gut wie keinen Widerspruch dazu geben. Ein "ich kann es mir nicht vorstellen" wird von der Forumsleitung bereits "schief angesehen". Ein User der so etwas schreibt, ist dann schon mal auf der Beobachtungsliste. Bei Wiederholung gibt es dann - wenn man ohnehin schon als Querulant gilt -, ganz schnell ein "one way ticket" aus diesem Forum. Habe ich selbst so erlebt. Also "Maulkorb total", aber nur in eine Richtung gehend.

Ich will das OEF jetzt aber keinesfalls hier thematisieren, das war nur eine Erklärung dazu, warum dieses Forum seine Anhänger hat.

Da ich ja jahrelang dort mitgeschrieben habe, darf ich dazu vielleicht mal was sagen - wenn es schon angesprochen wird: Ja, jeder darf da schreiben, was er wie hört und muß das auch keinem beweisen. Und selbstverständlich darf auch widersprochen werden. Es muß nur klar sein, daß einem der Höreindruck nicht abgesprochen wird und das wichtigste ist, daß man sich nicht im Ton vergreift, also möglichst sachlich auf das eingeht, was jemand schreibt, wenn man schon auf einen subjektiven Höreindruck etwas antworten möchte. Ein Eindruck ist nunmal ein Eindruck und sollte auch einer bleiben. Darüber diskutieren kann man auch - und gerade im OEF darüber. Das ist das Gute an diesem Forum. Einen "Maulkorb" gibt es nicht. Einen Flugschein gibt es, wenn jemand permanent unfreundlich, beleidigend und fortgesetzt anderen deren Spaß an der Freud madig machen will oder sich zum Oberschlaumeier aufschwingt, der alles sowieso besser weiß.
Und besonders aufpassen muß man, wenn man den Admin reizt oder ihn im Forum kritisiert. Das mag er gar nicht. Da reagiert er schon mal auf gutsherrliche Art. Muß man so hinnehmen, ist ja sein persönliches Forum. Man kann dann ja gehen, wenn einem nicht mehr die Musik gefällt, die da gespielt wird. Hab ich auch schon des öfteren dort so gemacht. Ich such mir aus, wo ich schreiben will und wie lange ich es aushalte. Hab mit keinem Forum einen Vertrag.


Dieses Forum jedoch als ein "Voodoo-Forum" zu bezeichnen, wo "betreutes Hören" stattfände und sich "Esoteriker" und "Voodoo-Technker" das Ganze dann noch begleitend alles Mögliche und Unmögliche aus den Fingern saugen, ist gelinde gesagt eine Geschmacklosigkeit. Traurig, wenn man so etwas nötig hat zu sagen.


Gruß
Franz
Franz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2020, 18:01   #546
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 41.727
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Neu: DAC Topping D10

Ein Forum wird stark von seinem Betreiber geprägt. Ich versuche das hier zwar zu vermeiden, aber alleine schon das Forumsmotto (und das kommt natürlich von mir) bewirkt eine Selektion derer die mitmachen.

Mag sein, dass die Hinterfragung diverser Behauptungen, zu denen es keine technische Erklärung gibt, nur Wenige interessiert. Jedenfalls nicht so sehr, dass sie deshalb in einem Forum mitmachen wollen.

Anders nur im Zusammenhang mit meiner HP. Dafür bekomme ich immer wieder viel Lob und Zustimmung. Sogar schon mehrmals von Tontechnikern und Ingenieuren in einschlägigen Bereichen und Berufen.

Der Ordnung halber: es gab auch schon Beschimpfungen, aber nur ganz selten.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2020, 18:03   #547
Franz
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Franz
 
Registriert seit: 03.01.2020
Beiträge: 1.218
Franz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Neu: DAC Topping D10

Ist normal, David. Mach dein Ding, andere maches es auch. Nur braucht man sich nicht davon abzugrenzen. Jeder kann da mitmachen, wo es ihn hinzieht. Die Forenlandschaft ist vielseitig.


Gruß
Franz
Franz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2020 vbdesigns.de