HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HÖRERLEBNISSE, ERFAHRUNGSBERICHTE > Private Besuche

Private Besuche Höreindrücke und noch mehr

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.02.2020, 22:12   #1
Georg1
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2020
Beiträge: 5
Georg1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Suche Probehörmöglichkeit

Guten Abend/Tag!


Da ich dieses Hin- und Hergeschicke von (Lautsprecher-)Paketen nicht besonders mag, suche ich auf diesem Wege eine Probehörmöglichkeit von Nuber NuPro X-3000 im Raume OÖ und angrenzendes (westliches) NÖ.
Wenn der Besitzer dieses Paares Lautsprecher auch noch einen Subwoofer XW-700 oder XW-900 oder AW-600 der NSF angeschlossen hätte, wäre ich im siebten Probehörhimmel...
Kann nahezu jeden Termin wahrnehmen, da ich nicht (mehr)berufstätig bin.
Beste Grüße aus dem OÖ-Zentralraum..
Georg
Georg1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2020, 07:30   #2
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 12.075
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Suche Probehörmöglichkeit

ich will dir nix ausreden

ABER

wo anderscht als bei dir zu hause probezuhören ist hochgradig sinnlos
der raum und die aufstellung und die hörplatzwahl verändern mehr, als das lautsprechersystem selbst.

ich kann dir nur berichten, dass nubert allgemein ordentliche lautsprecher macht mit einem ordentlichen preis/leistungsverhältnis. der rest ist wo und wie.

ansonsten, berichte weiter wie das ganze ausgeht.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2020, 07:38   #3
respice finem
sapere aude
 
Registriert seit: 20.07.2019
Beiträge: 4.547
respice finem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Suche Probehörmöglichkeit

Wohl wahr. Man kann aber auch nicht alles nach Hause bestellen zum Rumprobieren, abgesehen von den Kosten und den "umwelt-ethischen" Betrachtungen hat man einfach zu viel Auswahl. Wie schon im anderen Thread gesagt, um was vernünftiges zu raten (falls erwünscht), wären immer einige Angaben hilfreich: https://www.hififorum.at/showpost.ph...12&postcount=8
__________________
Ich bin ein Subjekt und daher grundsätzlich nicht objektiv, hoffentlich logisch/rational. Wer Witz, Ironie, Sarkasmus, etc. findet, möge sie behalten, Trolle, Zeloten, Dampfplauderer aller Couleur: welcome@Ignore-Liste.
respice finem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2020, 08:10   #4
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 41.727
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Suche Probehörmöglichkeit

So ist es. Anderer Raum, anderes Drumherum, anderer Klang. Das macht wesentlich mehr aus als Lautsprecher A, B oder C.....

Nubert stellt tadellose Lautsprecher her, mit guter Preis-/Leistungsrelation. Das können allerdings viele andere Hersteller auch, alle "kochen sie nur mit Wasser", Wunder gibt es da keine.

Das soll aber nicht heissen, dass alle Lautsprecher gleich klingen, im Gegenteil, aber man kann keinesfalls davon ausgehen, dass wenn man Lautsprecher "irgendwo" hört, es dann in den eigenen vier Wänden auch so sein wird. Nicht einmal annähernd!

Somit bleiben zwei Möglichkeiten übrig:

1.) Zuhause vergleichen, was sehr aufwändig ist.

2.) Lautsprecher kaufen, die mit hoher Wahrscheinlichkeit gut sind und denen sollte man dann auch die "Möglichkeit" geben gut zu klingen, indem man ihnen (und sich selbst) ein bestmögliches Umfeld schafft.

Denn: sind besagte Umstände schlecht, helfen auch "die besten Lautsprecher der Welt" nichts. Dessen sollte man sich immer bewusst sein.

Auch wenn es unglaublich erscheint, den "Löwenanteil" an gutem Klang machen Raum, Aufstellung und Hörplatzwahl aus und nicht die verwendeten Lautsprecher.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2020, 08:40   #5
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 17.729
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Suche Probehörmöglichkeit

Was noch für Nubert spricht ist der sehr gute Service. Da bekommt man auch noch nach Jahren seine Lautsprecher repariert und Ersatzteile sind lange verfügbar. Gerade bei Aktiven nicht ganz unwichtig.

Gruß

RD
ruedi01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2020, 10:43   #6
Franz
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Franz
 
Registriert seit: 03.01.2020
Beiträge: 1.218
Franz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Suche Probehörmöglichkeit

@ David,


in deinem Beitrag 4 steckt viel Wahrheit. Darin sind und bleiben wir auch total einig.


Gruß
Franz
Franz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2020, 11:53   #7
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 41.727
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Suche Probehörmöglichkeit

Franz, schön dass wir uns zumindest da einig sind.

Es müsste aber Jeder der sich längere Zeit mit der Audiowiedergabe beschäftigt, auf diesen Schluss kommen.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2020, 12:07   #8
Franz
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Franz
 
Registriert seit: 03.01.2020
Beiträge: 1.218
Franz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Suche Probehörmöglichkeit

Das sind ja die Grundvoraussetzungen, die basics sozusagen. Wenn das schon nicht erkannt wird, dann "Gute Nacht".


Gruß
Franz
Franz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2020, 15:39   #9
Observer
experienced user
 
Benutzerbild von Observer
 
Registriert seit: 01.12.2018
Ort: Hamburger Umfeld
Beiträge: 1.889
Observer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Suche Probehörmöglichkeit

Tja, aber welche Realität musste ich bei so manchen Kunden vorfinden? High End Ketten in kleine 10qm-Zimmer gequetscht, mit riesigen Standboxen, die gegen die 2m entfernte Wand "strahlten", der Hörplatz direkt an der Wand. Der Clear Audio Vinyldreher zwischen den Speakern, darüber ein großer Flach-TV mit Kontrastfilterscheibe. Aber die Lautsprecherkabel (3m lang) 16mm² ruhten auf Stützen, um den "eindeutig" klangbeeinflussenden Abstand zum Boden zu wahren.
Trotzdem finde ich die Anfrage nach einer Probehörmöglichkeit sympathisch. Zumal die Nubert-Lautsprecher einen bestimmten Klangcharakter haben, der auch in fremden Räumen feststellbar ist. Das ist zumindest in kleinen Umfang auf ähnliche andere Räume übertragbar.
__________________
best regards

Mark von der Waterkant
Observer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2020, 17:39   #10
tf11972
Traut seinen Ohren nicht
 
Benutzerbild von tf11972
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 337
tf11972 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Suche Probehörmöglichkeit

Hallo Georg,
David hat natürlich recht, aber einen klanglichen Eindruck kann ich dir bieten, auch wenn ich keine X-3000 habe. Dafür A-300, X-8000 und nuVero 14. Näheres per PN.
__________________
Viele Grüße
Thomas

www.forestpipes.de
tf11972 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2020 vbdesigns.de