HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > KOMPONENTEN UND DEREN TECHNIK > Verstärker in Schalt-Technik

Verstärker in Schalt-Technik Diesen Verstärkern gehört die Zukunft

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.11.2019, 15:28   #1
Klaus
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Klaus
 
Registriert seit: 21.07.2016
Beiträge: 1.314
Klaus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Nubert nuConnect ampX

Von Nubert gibt es seit einigen Monaten einen neuen interessanten Verstärker.
nuConnect ampX Digital-Vollverstärker
Heute habe ich eine Mail bekommen, dass er verfügbar ist.
  • Zuspielmöglichkeiten auf der Höhe der Zeit
  • Gehäuse geschlossen, Kühlelemente seitlich außen, somit Gerät von innen staubfrei
  • Geringer Stromverbrauch, dank moderner Schalttechnik
  • Ausreichend Leistung
Ich finde, dass es ein gelungener Verstärker ist, vorausgesetzt, dass er klanglich nichts falsch macht.

Geändert von Klaus (12.11.2019 um 15:34 Uhr).
Klaus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2019, 15:38   #2
Metallicahasser98
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Nubert nuConnect ampX

Also ich weiß nicht, ich finde er sieht nicht so schön aus. Und diese Sache mit den Fernbedienungen ist jedes Mal aufs neue nervig! Und wo sind da die Knöpfe um zwischen allen Inputs auszuwählen?
  Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2019, 15:46   #3
Observer
experienced user
 
Benutzerbild von Observer
 
Registriert seit: 01.12.2018
Ort: Hamburger Umfeld
Beiträge: 1.302
Observer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Nubert nuConnect ampX

Interessantes Konzept. Wer ein Stereosystem mit Passivboxen nutzen will und ein einfach bedienbaren Stereoverstärker mit Digitaleingängen und Einmessfunktion braucht... Warum nicht Der Preis ist auch gut. Ich würde von Nubert aber lieber Aktivboxen ordern.

Wenn ich das richtig erstanden habe, wird zur Einmessung das Mikro des iPhones genutzt
__________________
best regards

Mark von der Waterkant
Observer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2019, 15:49   #4
Klaus
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Klaus
 
Registriert seit: 21.07.2016
Beiträge: 1.314
Klaus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Nubert nuConnect ampX

Der große runde Drehknopf rechts am Gerät kann das Menü steuern, durch Drehen und Drücken.
Zusätzlich kann der Verstärker über die Fernbedienung oder über über eine App vom Smartphone oder Tablet gesteuert werden.


Eine der interessantesten Funktionen der Nubert App ist die Raumeinmessung X-Room Calibration. Diese Technik ermöglicht Ihnen die Optimierung des Klangbilds auf Ihre räumlichen Gegebenheiten mithilfe des integrierten Digitalen Signalprozessors (DSP). Die Entzerrung mindert zuverlässig Raummoden wie Dröhnen oder Einbrüche im tieffrequenten Wiedergabebereich und sorgt damit für ein optimales Hörerlebnis mit druckvollem, trockenem und impulstreuem Bass. Detaillierte Informationen zu diesem Feature und zur App finden Sie unter dem Menüpunkt „Technische Infos“ auf dieser Seite. Achtung: Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist die Raumkorrektur nur für iOS-Geräte verfügbar. Wir arbeiten an einer Lösung für Android-Geräte. Da die Einmessung nur einmal erfolgen muss und anschließend im DSP vom nuConnect ampX gespeichert wird, empfehlen wir Android-Anwendern bis dahin, falls möglich, für die Kalibration kurz ein geliehenes iOS-Device zu verwenden.




Zitat:
Zitat von Observer Beitrag anzeigen
Ich würde von Nubert aber lieber Aktivboxen ordern.
Dafür ist er der ideale Spielpartner, er versorgt sie kabellos mit dem Musiksignal.
Klaus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2019, 15:52   #5
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 16.079
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Nubert nuConnect ampX

Für den Preis auf jeden Fall interessant, fast alles drin/dran was man heute so braucht. Eines haben sie allerdings vergessen, den Kopfhöreranschluss. Und damit käme er für mich leider nicht in Frage.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2019, 15:52   #6
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 8.605
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Nubert nuConnect ampX

Zitat:
Zitat von Observer Beitrag anzeigen
...
Wenn ich das richtig erstanden habe, wird zur Einmessung das Mikro des iPhones genutzt
Scheint so.
Gibt auch z.B. bei Sonos.
Android nicht, wohl aufgrund der hohen auch Hardware Unterschiede, dabei.

Ein UMIK-1 am USB Port dran, wäre natürlich eine nette Option. Aber dann wiederum muss aufwändigere Software mit einem (G)UI auf dem Amp laufen.

mfg
schauki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2019, 16:21   #7
respice finem
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2019
Beiträge: 1.875
respice finem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Nubert nuConnect ampX

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
Eines haben sie allerdings vergessen, den Kopfhöreranschluss.
Da sagst Du jetzt was. Ich habe da im Zusammenhang mit den Soundbars mal nachgefragt, gehört zu dem firmeneigenen (und für mich nicht ganz verständlichen) Wandlungskonzept. Die "Vulgär-Lösung" mit Widerständen wollten sie wiederum wohl nicht.
respice finem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2019, 16:30   #8
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 16.079
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Nubert nuConnect ampX

Zitat:
Die "Vulgär-Lösung" mit Widerständen wollten sie wiederum wohl nicht.
Das ist ja auch eine gute Entscheidung. Mein Onkyo hat auch einen separaten AMP für den Kopfhörer. So aufwendig und teuer kann eine 'edle' Lösung also gar nicht sein.

Ein Vollverstärker ohne gescheiten Kopfhöreranschluss kommt für mich jedenfalls nicht in Frage.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2019, 16:43   #9
respice finem
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2019
Beiträge: 1.875
respice finem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Nubert nuConnect ampX

Sollte ich mir so einen Amp kaufen, würde ich ein eigens dafür kalibriertes, separates Mikrofon bevorzugen. Der Grund: kommt das nächste Iphone, garantiert andere Mikros (es sei denn, der Hersteller liefert eine Kalibrationsdatei). Und extra ein Iphone dafür kaufen würde ich auch nicht
respice finem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2019, 16:46   #10
respice finem
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2019
Beiträge: 1.875
respice finem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Nubert nuConnect ampX

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
Ein Vollverstärker ohne gescheiten Kopfhöreranschluss kommt für mich jedenfalls nicht in Frage.
Hängt von der Höhe der Ansprüche ab, "gescheit" ist ja schon der Chip/ die OP-Amps in einem AVR neueren Datums, den Unterschied zu einem guten KHV hört man aber noch (gerade so) raus. So gesehen, so lange man einen KHV anschließen kann, wäre es für mich nett, aber kein Muss.
Andererseits, wäre ich heute Neukäufer im Bereich Stereo;
  • Vollaktiv-LS
  • Antimode (oder vergleichbare Lösung) als digitaler Preamp
  • KHV
  • PC als Zuspieler
fertig...

Geändert von respice finem (12.11.2019 um 17:10 Uhr).
respice finem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2019, 17:44   #11
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 16.079
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Nubert nuConnect ampX

Zitat:
Hängt von der Höhe der Ansprüche ab, "gescheit" ist ja schon der Chip/ die OP-Amps in einem AVR neueren Datums, den Unterschied zu einem guten KHV hört man aber noch (gerade so) raus
Nach meiner Erfahrung ist es keine große technische Herausforderung einen guten KH-Verstärker zu bauen. Ich hatte jahrelang zwei KH-Verstärker im Einsatz, weil meine Rotel A/V-Vorstufe keinen KH-Anschluss hatte. Einen für analoge, einen für digitale Quellen. Schlechter als diese KH-Verstärker ist der intergrierte des Onkyo AMP jedenfalls nicht, eher besser.

Der hier diskutierte neue AMP von Nubert ist irgendwie...ich weiß nicht wie ich es sagen soll, etwas widersprüchlich. Er besitzt alle erdenklichen digitalen Schnittstellen, außer HDMI, er kann bis 24/192 verarbeiten, er hat auch einen Phonoeingang, sogar für MC-Systeme, man kann ihn einmessen, bzw. an die Raumakustik anpassen, er hat eine moderne Bedienung, er hat eine Bluetooth-Schnittstelle, er hat moderne Class-D Endstufen mit mehr als genug Power und er hat wireless Schnittstellen für Aktivlautsprecher, soweit super. ...Aber er hat nur einen einzigen analogen Eingang (geschweige denn einen Tonbandanschluss auch für Aufnahme) und er hat keinen KH-Anschluss.

Mmhh...nicht ganz zu Ende gedacht? Schade, denn ansonsten ist das Ding wirklich sehr interessant. Die fehlenden Komponenten noch hinzufügen und 200 € mehr beim VK. Das wär's...nur meine ganz eigene Meinung. Die muss man ja nicht unbedingt teilen.

Gruß

RD

Geändert von ruedi01 (12.11.2019 um 17:50 Uhr).
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2019, 18:18   #12
Metallicahasser98
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Nubert nuConnect ampX

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
Für den Preis auf jeden Fall interessant, fast alles drin/dran was man heute so braucht. Eines haben sie allerdings vergessen, den Kopfhöreranschluss. Und damit käme er für mich leider nicht in Frage.

Gruß

RD
Genau, das ist wirklich das schlimmste an diesem Gerät! Kein Kopfhöreranschluss... das ist einfach schlimm. Oh man! Aber naja, zum Glück muss ich dieses Gerät nicht kaufen. Die Hälfte der Zeit höre ich meine Musik tatsächlich über Kopfhörer und da wäre es wirklich extrem schlimm, wenn ich dieses Gerät hätte.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2019, 20:51   #13
mllr
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Nubert nuConnect ampX

Dem Gerät liegt ein HDMI-Dongle bei, das an der Rückseite befestigt werden kann. Dieses belegt dann den USB-Anschluss, der sonst als Stromversorgung für externe Geräte (z.B. Chromecast) dienen könnte. Bei Nutzung des Dongle wird aus dem USB-Port ein zusätzlicher Eingang.
  Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 5 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 5)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2019 vbdesigns.de