HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HÖRERLEBNISSE, ERFAHRUNGSBERICHTE > Die Anlagen unserer Mitglieder

Die Anlagen unserer Mitglieder Anlagenbeschreibungen und Bilder

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.06.2015, 15:43   #91
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 14.884
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Pfleid FRS 20 R - Hifi auf den Punkt gebracht

War das nicht noch auf Schellacks ? :

LG, dB
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist gerade online  
Alt 29.06.2015, 18:32   #92
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 39.624
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Pfleid FRS 20 R - Hifi auf den Punkt gebracht

Zitat:
Zitat von Reno Barth Beitrag anzeigen
naja, Phil Spector konnte Loudness Wahn in analog
ist halt wegen der Bandsättigung und des Röhrenklirrs besser auszuhalten

https://www.youtube.com/watch?v=uj0wPrN_Y_4

lg
reno
Hier das "Bild" dazu:


Wobei dieses Lied ein eher noch recht dynamisches ist (und obendrein - ich hab's schon gespielt - ein ziemlich schwieriges, vor allem das Intro, wenn da nicht alle synchron sind..... ).

Ansonsten: wird sind stark
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline  
Alt 30.06.2015, 01:59   #93
Dennis50300
Musik-Süchtiger
 
Registriert seit: 03.10.2014
Ort: Braunschweig
Alter: 31
Beiträge: 527
Dennis50300 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Pfleid FRS 20 R - Hifi auf den Punkt gebracht

Mal ein richtig perverses Beispiel, ich dachte ja schlimmer geht's nimmer, aber:
Imagine Dragons - radioactive, Bravo hits: the hits 2013

@Dezibel:
Nicht wirklich, es gibt ja nunmal wirklich kaum bis garnicht etwas schlimmeres als wie es Aha - Hunting high and low geboten hat. DR's um 10/11/12 und das war auch schon durchweg künstliche Musik.

Weiss net ob ich es hier schon geschrieben habe, aber Broilers und FreiWild ist genauso perverser Klangmatsch, ebenfalls Werte von DR3, hab hier kürzlich "Opposiotion" von nem guten Freund da gehabt, um ihm sicherheitskopien seiner CD's zu machen... zu Partyzwecken... naja Ende vom Lied das ist übelster "Rotz" und auf der Party wurde das auch ganze schnell wieder aus dem Discdreher rausgeschmissen

Alles das was noch angenehm klingt im DR6-Gebiet also 5 bis 8 oder auch 9, funktioniert nur und macht wirklich spass weil es pervers Monoton ist, da entsteht dann halt kein Klangmatsch durch's "aufreissen"

ruedi spricht mir mehr oder minder wiedermal aus der Seele ;)
Ich hab die Greatest Hits auf CD von Eurythmics, Produktion von 1991, die ist bombastisch

Und woran liegt es im Endeffekt..... seht selbst....:



Gruss Dennis50300
Dennis50300 ist offline  
Alt 30.06.2015, 02:11   #94
Dennis50300
Musik-Süchtiger
 
Registriert seit: 03.10.2014
Ort: Braunschweig
Alter: 31
Beiträge: 527
Dennis50300 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Pfleid FRS 20 R - Hifi auf den Punkt gebracht

Das sieht nach guter Musik aus David, gib mir doch mal einige Kostproben vom selbstgestrickten


Gruss Dennis50300
Dennis50300 ist offline  
Alt 30.06.2015, 02:18   #95
Dennis50300
Musik-Süchtiger
 
Registriert seit: 03.10.2014
Ort: Braunschweig
Alter: 31
Beiträge: 527
Dennis50300 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Pfleid FRS 20 R - Hifi auf den Punkt gebracht

@Dezibel:

Im grunde genommen ist es immer dasselbe;

niedriger DR kann funktionieren ist aber immer sehr monoton und total unkomplex, wenig Instrumente halt aufeinmal. Sonst Klangmatsch.

Viele Instrumente aufeinmal egal ob künstlich oder nicht ist nur geniessbar ab DR Werten von von 10/11, Aha - Hunting high and low ist da ein perfektes Beipspiel, denn eigentlich ist auch das schon ein gutes Stück zu schrill, was aber auch Spass machen kann.
Das liegt halt genau zwischen Krach und Musik.

Und nein das liegt nicht daran das ich älter werde, nach dem Motto es muss alles neu sein, ich bin ja jetzt schon an dem Punkt wo ich einige Jahre lieber Musik höre die sogar deutlich älter ist als ich selbst

Und auch vor locker 10 Jahren war mir das Album von Aha teils zu Kratschig/Schrill.

Nehmen wir als Beispiel Mike Oldfield, da gibt es quasi nur hohe DR-Werte und da wo sie eher niedriger sind an der DR dann wird es ein Stück weit weniger komplexer Instrumententechnisch und monotoner.
Die ganzen Virgin.Aufreissproduktionen klingen trotzdem sehr sehr gut, Oldfield hat es halt einfach drauf, God of HiFi


Gruss Dennis50300
Dennis50300 ist offline  
Alt 30.06.2015, 05:30   #96
Dennis50300
Musik-Süchtiger
 
Registriert seit: 03.10.2014
Ort: Braunschweig
Alter: 31
Beiträge: 527
Dennis50300 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Pfleid FRS 20 R - Hifi auf den Punkt gebracht

Das hier verstehe ich übrigens unter was vernünftigem von heute:
Toro Y Moi - Anything in Return
ContentID lässt die komplette Platte zu bis auf Titel 4 glaub ich von der 1. Platte Titel "Rose Quarz"

Es hat Ansätze von echter Musik und ordentlich Dynamik, wenn sich wer die Platte gönnt und auch die karte mit bei ist für den MP3-Download... vergesst es zerstörtes DR6-Gekröhse.


Gruss Dennis50300
Dennis50300 ist offline  
Alt 30.06.2015, 08:34   #97
Punktstrahler
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Pfleid FRS 20 R - Hifi auf den Punkt gebracht

Hallo Dennis,

lass doch mal die Sache über Dein Dynamik-Gerätchen laufen.....und was sagst Du dazu?
Auf der CD ist es jedenfalls gewaltig!

https://www.youtube.com/watch?v=BV9fqP8IS3E


Grüße vom Punktstrahler
 
Alt 30.06.2015, 10:36   #98
Dennis50300
Musik-Süchtiger
 
Registriert seit: 03.10.2014
Ort: Braunschweig
Alter: 31
Beiträge: 527
Dennis50300 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Pfleid FRS 20 R - Hifi auf den Punkt gebracht

Zitat:
Zitat von Punktstrahler Beitrag anzeigen
Hallo Dennis,

lass doch mal die Sache über Dein Dynamik-Gerätchen laufen.....und was sagst Du dazu?
Auf der CD ist es jedenfalls gewaltig!

https://www.youtube.com/watch?v=BV9fqP8IS3E


Grüße vom Punktstrahler
Ja also das vom YouTubevideo mal eben heruntergeladen:


Klingt auch garnicht so übel


Gruss Dennis50300
Dennis50300 ist offline  
Alt 30.06.2015, 10:41   #99
Dennis50300
Musik-Süchtiger
 
Registriert seit: 03.10.2014
Ort: Braunschweig
Alter: 31
Beiträge: 527
Dennis50300 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Pfleid FRS 20 R - Hifi auf den Punkt gebracht

Ist allerdings auf keinem vernüftig vergleichbarem Level, die lautesten Stellen sind nicht an den bekanntem Ende des Digital, also längst nicht an 0,0dB, da lässt sich ein ganzes Stück normalisieren.

Werd ich mal tun und bin gespannt wohin ich schrauben muss im Vergleich zu sonstigen besten Quellen die ich so habe.

Das wäre ja nun sogar noch besser als Charli Antolini oder die Ultimate Demonstration Disc, Level Mini Stakkato Glaszersplittern und Gewitter ist das


Gruss Dennis50300
Dennis50300 ist offline  
Alt 30.06.2015, 10:47   #100
Dennis50300
Musik-Süchtiger
 
Registriert seit: 03.10.2014
Ort: Braunschweig
Alter: 31
Beiträge: 527
Dennis50300 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Pfleid FRS 20 R - Hifi auf den Punkt gebracht

Da geh ich nun auf maximal "-36dB" an meinem Yamaha RX-V663 mit meinem Equipment.

Also Original Sound Recordings Pink Floyd vom Album the Wall ist komplexer, hat genügend Dynamik und da kann b.z.w. muss ich lauter für aufreissen. (da geh ich dann so auf bis zu "-26dB" fairerweise muss man aber sagen ist die 6dB unterpegelt, würde nach normalisieren also auf "-32dB" laufen.

Uninteressant ist es aber nicht, besser als der billige Massenschund auf jeden Fall.

Wenn da nur die Sache mit der Rauschgeschichte und der Bearbeitung wäre beim normalisieren.


Gruss Dennis50300
Dennis50300 ist offline  
Alt 30.06.2015, 10:52   #101
Dennis50300
Musik-Süchtiger
 
Registriert seit: 03.10.2014
Ort: Braunschweig
Alter: 31
Beiträge: 527
Dennis50300 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Pfleid FRS 20 R - Hifi auf den Punkt gebracht

Wie auch immer, dieses Video ist Qualitativ dann aber dennoch immernoch eh Mumpitz, denn so ein 480p Video ist alles andere als lossless, die Audioqualität ist auf YouTube von der Bildqualität abhängig.

In so 1080p Videos wie meinen kannst du mal davon ausgehen das da weniger vom Quellmaterial verfälscht ist.

Adäquater Vergleich wie mit mp3 denn von der zu geringen bitrate her ist es dasselbe, selbst Loudness Quatsch wie Rihanna klingt die Stimme plötzlich anders.

Was hier toll ist da beziehe ist mich lediglich auf die Dynamik b.z.w. den genutzten Dynamikumfang und der ist nachvollziehbar natürlich bombastisch


Gruss Dennis50300
Dennis50300 ist offline  
Alt 30.06.2015, 11:41   #102
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 14.884
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Pfleid FRS 20 R - Hifi auf den Punkt gebracht

Hier sind sie alle - leider nur noch second Hand erhältlich - zum Teil sehr teuer !
http://dr.loudness-war.info/album/li...20the%20BB%27s

LG, dB
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist gerade online  
Alt 30.06.2015, 11:55   #103
Dennis50300
Musik-Süchtiger
 
Registriert seit: 03.10.2014
Ort: Braunschweig
Alter: 31
Beiträge: 527
Dennis50300 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Pfleid FRS 20 R - Hifi auf den Punkt gebracht

Zitat:
Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
Hier sind sie alle - leider nur noch second Hand erhältlich - zum Teil sehr teuer !
http://dr.loudness-war.info/album/li...20the%20BB%27s

LG, dB
Joa feine Sachen bestimmt, die Chesky war auch schon nicht günstig gewesen aber man gönnt sich ja sonst nichts ;)

Um sie dann longplay für Narda auf YouTube in bestmöglicher Qualität hochzuladen für alle



Gruss Dennis50300
Dennis50300 ist offline  
Alt 30.06.2015, 11:56   #104
Dennis50300
Musik-Süchtiger
 
Registriert seit: 03.10.2014
Ort: Braunschweig
Alter: 31
Beiträge: 527
Dennis50300 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Pfleid FRS 20 R - Hifi auf den Punkt gebracht

Zitat:
Zitat von Dennis50300 Beitrag anzeigen
Das sieht nach guter Musik aus David, gib mir doch mal einige Kostproben vom selbstgestrickten


Gruss Dennis50300
Ich zitiere mich einfach mal nochmal selbst, ich hätte immernoch gerne mal was vom Davi gehört :


Gruss Dennis50300
Dennis50300 ist offline  
Alt 30.06.2015, 12:57   #105
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Pfleid FRS 20 R - Hifi auf den Punkt gebracht

... Jazz-Produktionen sind klang-technisch immer auf der guten Seite. Da ist es müßig, auf irgendwelche DR-Werte zu verweisen.
 
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2019 vbdesigns.de