HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > KOMPONENTEN UND DEREN TECHNIK > Aktive Schallwandler

Aktive Schallwandler Vollaktive und teilaktive Systeme

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.02.2019, 09:42   #106
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 14.268
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Ist die Genelec 8030CP HiFi-tauglich?

....warum sollte das nicht möglich sein? Ich schalte meine komplette Anlage über einen externen Schalter am Steckdosenverteiler ein und aus...genauso wie das ganze Computergeraffel.

Gruß

RD
ruedi01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 10:02   #107
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 8.054
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Ist die Genelec 8030CP HiFi-tauglich?

Zitat:
Zitat von Anton Beitrag anzeigen
...
Ich bitte um Deine Einschätzung für ein Familienmitglied. Klassische Musik auf 1,20 m bis 1,50 m Abhörentfernung...

Welche Box ist dafür geeigneter??
1. Behringer B2030A Truth
...
ODER
..
2. Fluid Audio FX8
...
Rund um diesem Abstand würde ich - je höher er wird Richtung Behringer, je geringer er wird, eher Fluid Audio.

Wenn 1,2m fix sind und ich nicht vergleichen dürfte würde ich die Fluid Audio nehmen.

Aber hier würde ich auf alle Fälle empfehlen, beide direkt zu vergleichen.

Zitat:
Zitat von debonoo Beitrag anzeigen
Was mir abgeht

Ist der Name Geithain....

Scheinen etwas aus dem Focus zu sein....
Die haben nichts "billiges".
Die kleine RL906 kostet fast doppelt so viel wie eine KH120.

mfg
schauki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 11:01   #108
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.954
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Ist die Genelec 8030CP HiFi-tauglich?

@ debonoo
#100
Zitat:
Du hast im Laufe der Zeit 7 - 8 Paar verbraucht..?!
Nicht ''verbraucht'' sondern in div. Konferenzräumen verbaut.

LG, dB
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 13:02   #109
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 9.937
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Ist die Genelec 8030CP HiFi-tauglich?

gegen eine zentralen ausschalter spricht nix, ideal wär natürlich, wenn dieser ausschalter einen funkenfänger kondensator hätte, damit nix schnalzt.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 13:47   #110
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.954
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Ist die Genelec 8030CP HiFi-tauglich?

Vorsicht bei Geräten auf Prozessor-/PC-Basis die gerne geordnet ''runterfahren''. Manche mögen das einfache Trennen vom Netz nicht auf die Dauer. Auf diese Weise hat einer meiner Brüder (lt. Service) seinen A/V-Receiver gekillt, der plötzlich nicht mehr anfahren wollte. ....

LG, dB
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 15:12   #111
hubert381
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2012
Beiträge: 1.706
hubert381 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Ist die Genelec 8030CP HiFi-tauglich?

Wäre ja bei einem Stromausfall schlimm.
Welche Marke war das, damit man einen Bogen um diese Firma machen kann.
hubert381 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 15:27   #112
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 9.937
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Ist die Genelec 8030CP HiFi-tauglich?

vielen geräten ist es lieber, zuerst auf standby geschaltet zu werden, damit sich das ganze ein wenig runterfährt, und sich schlüsselkondensatoren und programme entladen, bevor man sie hart trennt. tv geräte gehören zb auch dazu.

ich habe an meinem zentralschalter außerdem einen anlaufstrombegrenzer. sicher ist sicher.

wenns nur um pc und aktivboxen geht, wird eine steckleiste mit ploppschutz ausreichen. aber den pc fährt man natürlich zuvor herunter.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 15:44   #113
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.954
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Ist die Genelec 8030CP HiFi-tauglich?

#111
Ich glaube, es war ein Onkyo - Type weiß i nimmer. Stromausfall ist ja nicht die Regel. Von toten TVs danach habe ich aber schon öfters gehört. Mein Bruder hat das Ausschalten mit der Netzleiste über Jahre praktiziert - oft mehrmals täglich. ....

LG, dB
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 16:29   #114
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 11.189
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Ist die Genelec 8030CP HiFi-tauglich?

https://www.thomann.de/at/jbl_eon_61...30973a55de4958

wie wäre es damit...

JBL Eon 615
__________________
Meine Rede, ALLES LEBEN = ENERGIE...

https://www.youtube.com/watch?v=plj4CIXkuNk

https://www.youtube.com/watch?v=0JQ0xnJyb0A

Vergeht die Lebenszeit schnell, oder ist sie bloß kurz....

Leben sind Zeitabschnitte, in den Epochen, in der Zeit...

Leben sind parallele Entwicklungslinien...

Der Mensch ist immer auf dem Weg....

die Zukunft ist ungewiss

bis auf das Ende...

Quo Vadis...
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 17:02   #115
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 9.937
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Ist die Genelec 8030CP HiFi-tauglich?

das sind pa lautsprecher
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 19:15   #116
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.954
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Ist die Genelec 8030CP HiFi-tauglich?

Meiner bescheidenen Erfahrung nach klingen manche JBL-PAs nahe oder/und in kleinen Räumen ohne Entzerrung/Anpassung recht eigenwillig ... dafür sind sie laut ....

LG, dB
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 19:30   #117
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 9.937
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Ist die Genelec 8030CP HiFi-tauglich?

genau so ist es
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 19:34   #118
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 37.659
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Ist die Genelec 8030CP HiFi-tauglich?

Da ich ja für die Band PA-Lautsprecher habe (Mackie Thumb 15), kann ich bestätigen, dass das Hören von Musik damit ziemlich weit von dem entfernt ist, was man unter HiFi versteht.

Es lässt sich aber gar nicht leicht beschreiben warum. Es ist nicht ganz schlecht und es ist auch alles hörbar, aber es ist irgendwie nervig. Laut geht's ohne Ende.

Allerdings muss man den Preis betrachten. Und das geringe Gewicht (Plastikbox). Da kann es keine Wunder geben.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2019 vbdesigns.de