HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > DO IT YOURSELF > DIY Schallwandler

DIY Schallwandler Tuning und Eigenbau

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.06.2009, 14:43   #121
Stockvieh
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Beiträge: 1.061
Stockvieh ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Bei uns stand mal ganz gross auf dem TV "SAU"!
Stockvieh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2009, 14:49   #122
demon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Stockvieh Beitrag anzeigen
Bei uns stand mal ganz gross auf dem TV "SAU"!
was willst du mir damit sagen?
in diesem thread soll es darum gehen meine fronts zu besprechen und entwickeln, quatschen ist nicht so gefragt.

liebe grüsse,
michi

edit.
zum thema: danke wolfgang! kannst du dazu auch was erklären?
ich sehe da 1o + 12" + 15", das wird mir glaub ich zuviel :
ich denke wenn ich es (psychisch) schaffe auf den 2123 zu verzichten hab ich den grössten knopf gelöst.
es macht halt einfach keinen sinn, der 12er allein ist sicher der beste kompromiss.
zur schallwand: das schöne am horn ist halt dass es eigentlich keine braucht. es ist schon eine!

wenn jemand eine idee hat zum thema "waveguide" für den 12er, das interessiert mich gerade am meisten.
danke!

Geändert von demon (08.06.2009 um 15:00 Uhr).
  Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2009, 15:04   #123
Meister_Gü
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: Graz
Alter: 34
Beiträge: 972
Meister_Gü
Standard

Wenn du mir ein Datenblatt zum 12" geben kannst, dann kann ich das ins AJ Horn stecken und dir ein paar Sachen simulieren...

Eine Maximal erlaubte Größe und eine untere Grenzfrequenz bräucht ich auch.

__________________
Mfg Günther
Meister_Gü ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2009, 15:12   #124
ken
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Erklären, jawohl:

Links oben sieht man die Extended Flower Growing Edition. Vorteil: Das Horn tritt optisch in den Hintergrund. Nachteil: Der Kasten zieht Objekte die kleiner als ein Kühlschrank sind gravitätisch an und assimiliert sie letztendlich.

Rechts oben hätten wir die Fünf Wege Ist Für Loser 6-Wege Version (den Sub sieht man ja nicht). Vorteil: Mal was neues. Nachteil: 6 Wege braucht keine SAU (steht auch am TV).

Links unten sieht man eine High-End Tussi Variante. Vorteil: high-elendig. Nachteil: high-elendig.

Rechts unten ist so wie es gehört, die unendliche Schallwand. Wall of Schall / Baffle of Wall / Schall of Bafflewall. Einfach super! Vorteile: leicht zu putzen. Nachteile keine.

Hoffe das hilft beim Entscheiden.




lg wolfgang
  Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2009, 15:14   #125
demon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hallo günther!

der treiber heisst jbl 2206 und pdf gibts hier: http://www.jblpro.com/pub/components/2206.pdf
mehr hab ich dazu nicht, glaub ich. ich darf mir was wünschen? juhuu:
horngrösse: eigentlich egal, aber wenn, dann so klein wie möglich.
untere grenzfrequenz um 1oo hertz (bei equalizermöglichkeiten "unendlich").
abstrahlverhalten 90° x 40°

danke..!
michi
  Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2009, 15:46   #126
Meister_Gü
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: Graz
Alter: 34
Beiträge: 972
Meister_Gü
Standard

Hallo Michi,

also mit dem Wünschne ist das so eine Sache...

Ich kann dir ein Horn mit verschiedenen Konturen und verschiedenen Cut-offs simulieren, mit oder ohne Vorkammer. Rundstrahlverhalten kann das AJ Horn leider nicht simulieren...

Dann werd ich einmal ein kleines Hörnchen für dich simulieren...

__________________
Mfg Günther
Meister_Gü ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2009, 15:48   #127
demon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Rechts unten ist so wie es gehört, die unendliche Schallwand. Wall of Schall / Baffle of Wall / Schall of Bafflewall. Einfach super! Vorteile: leicht zu putzen. Nachteile keine.
"wer so einen baffle, hat man einen an der waffle" hat einmal irgendwer gesagt.
aber ja: in einer zukünftigen zwei-zimmer-wohnung, wer weiss, da könnte ich das realisieren. ein zimmer ist "vorne", eines ist "hinten", der rest ist vollgestopft mit elektrik und treiber. nicht so wie jetzt...

----------------

weiters wäre es interessant für den zwölfer eine schallwand zu "modellieren", also praktisch einen fliessenden übergang von der hornlippe zu einem abgenudelten tropfen zu machen. könnte man mit ton modellieren und in beton giessen. ich erinnere mich an die KEF muon.

liebe grüsse,
michi

edit: günther -super ich freu mich schon!
  Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2009, 16:07   #128
ken
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Oder vielleicht einfach so:







lg wolfgang
  Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2009, 22:12   #129
demon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hallo!

heute hab ich den zweiten sub aktiviert, bin aber noch nicht zum fein-abstimmen gekommen.
jedenfalls: wenn ich auf bei -6dB@3oHz bleibe, so wies jetzt übern daumen ist, hab ich pegelmässig keine probleme mehr, ich werd aber sicher eine extra-tiefe abstimmung auch noch programmieren, ohne pegelanspruch.
aufstellung wird vielleicht etwas schwierig, und ich muss noch viel experimentieren:
eventuell krieg ich die subs zu den sats (herrlich this neusprech!) und kann sie gleich in die sat-planung einbauen. der 12" flachest möglich zwischen horn und sub, mal schauen. morgen gehts weiter.

liebe grüsse,
michi

edit: hallo wolfgang! danke für die skizze. hier (im schwesterthread), sieht man wie das dann in echt ausschaut (praktisch!).
ich persönlich finde es bei dem 2360 gut wenn die box gleich, oder noch breiter als das horn ist.

Geändert von demon (11.06.2009 um 22:19 Uhr).
  Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2009, 20:04   #130
Meister_Gü
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: Graz
Alter: 34
Beiträge: 972
Meister_Gü
Standard

So, jetzt hab ich mich noch einmal hingesetzt und ein Horn fertig simuliert, das mir auch ganz gut gefallt. Groß ist es geworden...aber das war doch eh irgendwie zu erwarten, oder ;)

Hier die Simulation:



Links stehen alle relevanten Parameter des Horns, eine genaue Konturliste kann ich dir per Mail schicken, bräuchte nur eine Adresse von dir.

Wenn was anders sein soll, lass mich einfach kurz wissen, dann wird umgeplant.

__________________
Mfg Günther
Meister_Gü ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2009, 20:31   #131
HAUHODO
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

80 X 110 ???

Hab ich da richtig gelesen??

Jeeaaahhh......ganz nach meinem Geschmack


lG Koarl
  Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2009, 20:39   #132
Meister_Gü
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: Graz
Alter: 34
Beiträge: 972
Meister_Gü
Standard

Ja, hast richtig gelesen...wen interessieren auch kleine Hörner???

Und wenn ich es kleiner mach wird die Simulation immer unschöner, und außerdem hab ich auch schon deutlich größere Versionen simuliert gehabt, das wollt ich aber dann doch nicht herzeigen.
__________________
Mfg Günther
Meister_Gü ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2009, 23:47   #133
demon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

*huch*
ist sehr verlockend, aber noch zu gross (für meine wohnung/lebensplanung). kann man da was falten? kann man da was am 236o vorbeifalten? rundherum?!

"heute wieder subs verrückt"
irgendwie sollte alles langsam aufhören zu wachsen, ich komm mir schon vor wie alice im wunder(horn)land...

liebe grüsse,
michi
  Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2013, 17:22   #134
Frrroschi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard schade das es nicht weiter geht....

betreff... "falten" Falten eines Hornes ist grundsätzlich kein Probem nur die Fläche des Hornmundes muß die errechnete Größe haben. Wobei es Tricks gibt. Ich betreibe zb. das 2360 mit einem Klipsch Eckhorn. Im Eckhorn ist ein JBL 2225. Obwohl das Eckhorn ein relativ kleines Teil ist hat es eine akustisch wirksame Hornmundflächen von ca. 3 bis 2,5 x 2,5m. Das funktioniert jedoch nur wenn man auch Raumecken hat in die man die LS stellen kann !
M.f.G.
peter
  Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2019 vbdesigns.de