HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > DO IT YOURSELF > DIY Schallwandler

DIY Schallwandler Tuning und Eigenbau

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.05.2012, 19:37   #1
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 12.640
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Lächeln Seas Ht

Hallo..

ich bin auf der Suche nach einem HT für meine SONY SS G7

habe bisher eine Cabasse DOME 2 und bin klanglich nicht unzufrieden..

er passt aber optisch nicht so besonders gut..


hier wäre so ein Ersatzkandidat

http://www.ebay.de/itm/2x-Seas-K30D-...ht_1081wt_1220

wie groß ist denn der Einfluss eines HT auf den Klang?


die Preise bei SEAS von 30.- EUR bis 300.- EUR

was mich verblüfft..

mfG.
Andreas
__________________
Ente gut, alles gut...

Geändert von debonoo (13.05.2012 um 19:48 Uhr).
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2012, 20:38   #2
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 8.415
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo!

Der Einfluss des Hochtons ist relativ groß, aber es ist auch die Frage wo getrennt wird.
D.h. in 2 Wegern bei 1,8kHz Trennung ist es etwas anderes als in 3 oder 4 Wegern bei 4kHz...

Der Hochtöner selbst wiederum macht "seinen" Klang primär aus dem schnöden Frequenzgang und seinem Abstrahlverhalten.

D.h. findet man 2 unterschiedliche HT (Marke, Material, Bauart,..) die in oben 2 genannten Punkten sehr ähnlich sind wird es auch sehr ähnlich klingen.
Hat man allerdings 2 HT der gleichen Marke, Material,... die unterschiedlichen FG und Abstrahlverhalten haben dann klingen die entsprechend unterschiedlich.

Seas HT für ~35 Euro sind z.B. in den Neumann Monitoren drin.
Sind zwar speziell für Neumann/K&H gemachte bzw. OEMs aber unterscheiden sich jetzt nicht die Welt von TAFs die man als Privatmann kaufen kann.

mfg
schauki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2012, 23:56   #3
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 12.640
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo..

die Trennung zum Mitteltöner erfolgt bei 4500 Hertz

lt. http://www.niji.or.jp/home/k-nisi/g7.htm

mfG.
Andreas
__________________
Ente gut, alles gut...
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2012, 06:09   #4
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 14.633
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hast Du den defekten org. HT noch bzw. was daran ist Deiner Meinung nach kaputt ?

Grüße, dB
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2012, 06:57   #5
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 12.640
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Dezi..


ich habe sie nicht mehr...

der Vorbesitzer (Ich habe sie 1985 gekauft),

hat eine Gitarre daran angeschlossen und sie kaputt gemacht...


mfG.
Andreas
__________________
Ente gut, alles gut...
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2012, 06:57   #6
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 38.795
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Bei einer Trennfrequenz von 4.500Hz ist es gar nicht mehr heikel, Hauptsache der Pegel stimmt so halbwegs.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2012, 07:00   #7
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 12.640
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Hifiaktiv Beitrag anzeigen

Bei einer Trennfrequenz von 4.500Hz ist es gar nicht mehr heikel,
Hauptsache der Pegel stimmt so halbwegs.

Hallo David..

wie wäre es mit dem.

http://www.hobbyhifiladen.de/media/p...1322602725.pdf

dürfte es klanglich einen Unterschied zum erstgenannten geben..?!

http://www.ebay.de/itm/2x-Seas-K30D-...ht_1081wt_1220

mfG.
Andreas
__________________
Ente gut, alles gut...
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2012, 09:00   #8
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 14.633
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich weiß natürlich nicht wie wichtig Dir die Herstellung des Original Zustandes Deiner G7 ist. Evtl. ließe sich ein Paar G7 mit defekten HT's auftreiben welche man dann reparieren lassen könnte .... was bist Du bereit zu investieren ?
Du kannst natürlich auch ein völlig neuwertiges Paar G7 erwerben - wenn Dir der Preis nicht zu hoch ist
http://www.audioscope.net/sony-ssg7s...ml?language=de

Grüße, dB ;)
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2012, 09:10   #9
demon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

...dabei hätte ich vor ein paar Jahren die originalen schon für Dich aufgerstöbert, die wolltest Du dann nicht :

Aber wenn es tonmäßig passt: Lautsprecher lassen wie sie jetzt sind oder Originalzustand herstellen. Alles dazwischen macht doch keinen Sinn!

bis dann,
Michi
  Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2012, 09:20   #10
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 12.640
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von demon Beitrag anzeigen

...dabei hätte ich vor ein paar Jahren die originalen schon für Dich aufgerstöbert, die wolltest Du dann nicht :
Lautsprecher lassen wie sie jetzt sind oder Originalzustand herstellen.



bis dann,
Michi
Hallo Michi..

kann mich gut erinnern...
und - natürlich hast Du mit beiden Vorschlägen recht..

mfG.
Andreas
__________________
Ente gut, alles gut...
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2012, 09:24   #11
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 12.640
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Lächeln

Zitat:
Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
Ich weiß natürlich nicht wie wichtig Dir die Herstellung des Original Zustandes Deiner G7 ist. Evtl. ließe sich ein Paar G7 mit defekten HT's auftreiben welche man dann reparieren lassen könnte .... was bist Du bereit zu investieren ?
Du kannst natürlich auch ein völlig neuwertiges Paar G7 erwerben - wenn Dir der Preis nicht zu hoch ist
http://www.audioscope.net/sony-ssg7s...ml?language=de

Grüße, dB ;)
Hallo Dezi..

sehr schönes Model..
aber ich fürchte - der Preis..

damit ihre wisst - wie ich auf die Idee gekommen bin..

http://www.ebay.de/itm/Sony-SS-G7-La...ht_1514wt_1220

mfG.
Andreas
__________________
Ente gut, alles gut...
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2012, 09:36   #12
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 14.633
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Lustig - genau an diese G7 hätte ich als Ersatzspender für Deine fehlenden HT's gedacht. Es gibt in A und D eine Handvoll Firmen die solche LS repariern können. Das ist u.U. gar nicht sooo kostspielig wie man vermuten möchte.

Grüße, dB
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2012, 11:39   #13
armin75
MobilFunkCore-Dinosaurier
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 26.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 2.664
armin75 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von debonoo Beitrag anzeigen
Hallo David..

wie wäre es mit dem.

http://www.hobbyhifiladen.de/media/p...1322602725.pdf

dürfte es klanglich einen Unterschied zum erstgenannten geben..?!

http://www.ebay.de/itm/2x-Seas-K30D-...ht_1081wt_1220

mfG.
Andreas
ScanSpeak ist immer fein, hab meine LS mit Treibern dieses Herstellers bestückt.

Klangunterschied ist wohl schwer da eine Aussage zu treffen :-)

Wie David schon bemerkt hat ist der Pegel wichtig (denn zuwenig Pegel lässt sich nur sehr, sehr schwer und aufwändigst korrigieren)! Dann noch wieviel Ohm der alte Treiber hatte, sonst ist eine weitere Weichenkorrektur unumgänglich.

Würde dBs Rat folgen und das ganze in die Hände von Profis geben.

lG

Armin
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2012, 21:15   #14
BDE
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2011
Beiträge: 111
BDE befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von schauki Beitrag anzeigen
...Seas HT für ~35 Euro sind z.B. in den Neumann Monitoren drin...
Ja, und die hören sich auch noch gut an! Was aber nicht zuletzt an den super WG`s liegt..

Schauki, hast Du schon die neuen kleinen KH 120 gehört? Klingen extrem gut! Auch der Preis ist für KH noch human..

Gruß
BDE ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2019 vbdesigns.de