HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > DO IT YOURSELF > DIY HiFi Zubehör

DIY HiFi Zubehör Selbst hergestellte Racks, Kabel, etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.05.2020, 18:24   #76
respice finem
sapere aude
 
Registriert seit: 20.07.2019
Beiträge: 4.547
respice finem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Ist das "richtige" Rack entscheidend, und falls ja, welches?

#74: Monitore an der Wand, aber hoffentlich mit Einwinkelungsmöglichkeit, oder? Sonst wäre ggf. die ganze Veranstaltung mit Wavegiudes nicht kostenlos, aber teilweise wohl umsonst... (?)
__________________
Ich bin ein Subjekt und daher grundsätzlich nicht objektiv, hoffentlich logisch/rational. Wer Witz, Ironie, Sarkasmus, etc. findet, möge sie behalten, Trolle, Zeloten, Dampfplauderer aller Couleur: welcome@Ignore-Liste.
respice finem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 18:55   #77
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 12.076
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Ist das "richtige" Rack entscheidend, und falls ja, welches?

30°
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 18:57   #78
respice finem
sapere aude
 
Registriert seit: 20.07.2019
Beiträge: 4.547
respice finem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Ist das "richtige" Rack entscheidend, und falls ja, welches?

Also "nach alter Väter Sitte" gleichseitiges Dreieck, LS "zielend" auf die Hörposition, HT in Ohrhöhe. Daß die Physik keine Updates bekommt
(freilaufender Gedanke) - für so eine kleine Abhöre wären ja bspw. die kleinen Neumänner +Sub das Ideale. Der Sub "befreit" die Kleinen vom Bass, damit hat man de facto ein 3-Wege-System.
__________________
Ich bin ein Subjekt und daher grundsätzlich nicht objektiv, hoffentlich logisch/rational. Wer Witz, Ironie, Sarkasmus, etc. findet, möge sie behalten, Trolle, Zeloten, Dampfplauderer aller Couleur: welcome@Ignore-Liste.
respice finem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 19:07   #79
waka1913
?
 
Registriert seit: 16.06.2013
Beiträge: 1.124
waka1913 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Ist das "richtige" Rack entscheidend, und falls ja, welches?

Ich habe ein Lowboard mit Türen (120x70x60cm tief), darin stehen der MusikPC, Blu-Ray-Player und sonstiger „Kram“, obendrauf der Vollverstärker.

Ich sitze auf einem Sofa (ebenfalls gleichseitiges Dreieck, LS "zielend" auf die Hörposition, HT in Ohrhöhe) und habe einen niedrigen Sofatisch (in der Höhe verstellbar) vor mir.

Gesteuert wird der MusikPC über meinen Laptop oder iPhone.
__________________
LG waka1913
waka1913 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 19:08   #80
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 41.727
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Ist das "richtige" Rack entscheidend, und falls ja, welches?

Meine kleinen Neumänner plus Neumann-Sub machen einen wirklich guten Job. Habe mir diese Kleinanlage gestern einmal von weiter weg angehört, wollte wissen wie sie bei Raumbeschallung funktioniert. Kaum Bassgedröhne, saubere Wiedergabe, sogar bei Pegeln die für viele Leute sicher mehr als ausreichend sind. So lange man in der Mitte bleibt, geht auch der Stereoeindruck nicht ganz verloren.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 19:18   #81
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 12.076
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Ist das "richtige" Rack entscheidend, und falls ja, welches?

wie fad, wenn was klaglos funktioniert

nur ein kleiner hinweis, bei den neumännern ist nicht der hochtöner die akustische achse, sondern der wulst zwischen mt und ht.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 19:23   #82
respice finem
sapere aude
 
Registriert seit: 20.07.2019
Beiträge: 4.547
respice finem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Ist das "richtige" Rack entscheidend, und falls ja, welches?

aha, wusste ich nicht, also quasi "point source" - bei der Größe durchaus plausibel (und um so besser).
__________________
Ich bin ein Subjekt und daher grundsätzlich nicht objektiv, hoffentlich logisch/rational. Wer Witz, Ironie, Sarkasmus, etc. findet, möge sie behalten, Trolle, Zeloten, Dampfplauderer aller Couleur: welcome@Ignore-Liste.
respice finem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 20:06   #83
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 41.727
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Ist das "richtige" Rack entscheidend, und falls ja, welches?

Zitat:
nur ein kleiner hinweis, bei den neumännern ist nicht der hochtöner die akustische achse, sondern der wulst zwischen mt und ht.
Ja, der Waveguide ist unsymmetrisch und nach unten gerichtet.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2020 vbdesigns.de