Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.07.2019, 19:12   #11
Sebastian
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sebastian
 
Registriert seit: 15.01.2017
Ort: Bonn
Beiträge: 281
Sebastian befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Adressen für qualitativ hochwertige Aufnahmen?

Zitat:
Zitat von Markus Berzborn Beitrag anzeigen
Ein toller Versender für ungewöhnliche Musik ist Forced Exposure. Da gibt es wirklich nichts, was es nicht gibt.
Dort finde ich immer, wenn ich nach einiger Zeit mal wieder reinschaue, sehr viele interessante Sachen, die so abgelegen sind, dass sie noch nicht mal in den diversen spezialisierten Musikzeitschriften auftauchen. Eine wahre Goldgrube.
Denen geht es aber nicht um Klangqualität, sondern nur um die Musik, daher gibt es bei den Beschreibungen auch keine Anmerkungen zum Klang.

Ist allerdings genau wie der - meines Wissens - größte Versender audiophiler Tonträger überhaupt, nämlich Acoustic Sounds, in den USA ansässig.
Das heißt, es wird prinzipiell Einfuhrzoll fällig.
Ich habe aber die Erfahrung gemacht, dass manchmal die Pakete einfach so durchgehen und manchmal beim Zoll hängenbleiben. Scheint eine reine zufällige Glückssache zu sein.

https://forcedexposure.com/Home.aspx
https://store.acousticsounds.com/

Die sind beide keine reinen LP-Versender, sondern für alle Formate.

Acoustic Sounds setzt sich zum Beispiel nach wie vor stark für SACD und DVD-A ein, die ja allgemein immer gerne für tot erklärt werden.

Gruß
Markus
Finde es schade, dass Klangqualität und Musik oft getrennt betrachtet werden. Es gibt so viele geniale Stücke, die aber z.T. so mies produziert sind, dass sie auf einer guten Anlage einfach keinen Spaß machen bzw. noch viel mehr Spaß machen könnten, wären sie gut produziert.

Bei Forced Exposure stöber ich gerade. Auf jeden Fall interessant. Danke für den Tipp!

PS: Werden die dort angebotenen Samples/Hörproben in reduzierter Qualität angeboten oder entspricht das der tatsächlichen? Ich hoffe Ersteres.
__________________
Viele Grüße
Sebastian

„Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“ - Henry Ford
Sebastian ist offline   Mit Zitat antworten