Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.06.2019, 12:33   #2123
Observer
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Observer
 
Registriert seit: 01.12.2018
Ort: Hamburger Umfeld
Beiträge: 1.152
Observer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Raubbau an der Natur

Zitat:
Zitat von Hobbyist Beitrag anzeigen
Du meinst doch nicht Deutschland? Bei uns braucht jeder Furz eine behördliche Genehmigung, keiner macht "Raubbau" ohne behördliche Genehmigung! Und das wird in anderen zivilisierten Ländern nicht anders sein.
Nö, bei uns findet dieser Raubbau gerne mit behördlicher Genehmigung statt, meist von ganz oben gedeckt. Z.B. Landnahme für Braunkohlereviere (Tagebau > d.h. nicht für ein Tag, für die Bewohner heißt das, für immer verlieren sie ihr Dorf). Aber dient ja nur dem Gemeinwohl .
__________________
best regards

Mark von der Waterkant
Observer ist offline