Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.07.2016, 11:13   #11
Jacky
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.12.2009
Beiträge: 291
Jacky befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Umbau Bassabteil

Zitat:
Zitat von bauersound Beitrag anzeigen
Es gibt einige Experten hier, die vllt was zu Aktiven Kardioiden sagen können, vllt lässt sich das System auch gezielt auf die Raummoden einrichten. Hier liegt m.e. das meiste Verbesserungspotential deines Systems.

Klar würden zwei 10" Chassis Pro Seite mehr Spaß machen als ein 8", aber du scheinst ja schon eine lineare Übertragungsfunktion anzustreben, deshalb nicht einfach nur aufstocken.
Diese Ferndiagnose stimmt nicht ganz; Raummoden habe ich mittels DSP gut im Griff
und ist auch nicht ganz das Thema hier:

Hier ein Messschrieb vom Sub + Bass + Mitteltöner (Hochtöner abgedeckt) eines Speakers, 1 Meter Mittig zwischen den Chassis aufgezeichnet und dB Korrektur im Wohnraum!
Glättung: 3/Oct.



Raummode bei 35 Hz fällt nicht ins Gewicht da ich nur Musik, meist Klassik (Baroque), Soul oder Jazz höre.

Phasenlage ist ebenfalls durch Laufzeitkorrekturen OK: mein DSP kann nur IIR- Filterungen bzw. -Weichen aufbauen.

Wie bereits erläutert, möchte meine Subs durch weitere und größere Chassis statt dem einem 8" der 3- Wegebox ersetzen damit trotzdem vom Pegel und Tiefgang was habe.

Frage stellt sich nun: Was genau machen

Der Mitteltöner und Hochtonabteil sind sehr gut bzw. ich wüßte kein Verbesserungspotential der Chassis + Box dazu für meinem Raum.

Bassabteil:

.) Neue geschlossene oder BR - Box?
.) Welche Chassis passend?
.) Doppelbassausführung?
.) Box- Volumen

Gegeben sind:

.) Aktive Weichengestaltung per DSP
.) Chassis sollten Front abstrahlen und nicht seitlich
.) Laufzeitkorrektur per DSP möglich
.) Endstufenleistung genug vorhanden
.) Chassis unmittelbar unter dem Mitteltöner angeordnet


Nicht machbar:

.) Kardioid Bass, da kein weiterer DSP Abgang
.) keine weitere Sub- Würfel als Modensauger
.) bei Doppelbass, keine getrennte Ansteuerung mittels DSP


Raum 50 m2, möbliert, Speaker an der Wandlänge ca. 7 Meter
Raum 7 x 7 Meter
Raumhöhe ca. 2,5 Meter.

Über Vorschläge wäre ich dankbar..

Gruß
Jacky
Jacky ist offline   Mit Zitat antworten