Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.06.2017, 12:52   #26
Atmos
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kraftwerk: 3-D Der Katalog auf Blu-ray

... eine erneute Überprüfung nach einer Hörsitzung mit der "großen" Stereoanlage im Wohnzimmer hat ergeben, dass die Surrond-Anlage im Stereo-Modus doch recht weit weg ist.
Ich stellte dann fest, dass der 2. Sub in der Surround-Anlage 6 dB leiser spielte als der Canton-SW.
Wie kömmt? Ich hatte zuvor immer mit einer beliebigen Musik-CD den Basspegel der SW abgeglichen.
Dabei habe ich 2 hervorragend geeignete CDs mit Testsignalen.

Lange Rede, kurzer Sinn, nun habe ich die Pegel der SW penibel abgeglichen, und unter Verwendung von etwas mehr Dämmmaterial ist es mir gelungen, auch die Bässe der Kraftwerk-Musik unter Kontrolle zu bringen und deren Musikalität zu steigern.

Ein Quercheck mit dem Film "The Great Wall" brachte die großen Trommeln jetzt auch bei höherem Pegel sauber zu Gehör.

Und zu meinem größten Erstaunen zeigt sich jetzt, dass die Scheibe nicht lauter produziert wurde, sondern einzig und allein der SW durch die Überhöhung des Basspegels für den negativen Klangeindruck verantwortlich war, der wohl insbesondere bei sehr tiefen Frequenzen Unsauberkeiten aufzeigt.
Ich habe dann Daft Punk aufgelegt und war nochmals begeistert.

Hoffentlich hält die Begeisterung noch lange an und aufkommende Zweifel gar nicht erst aufkommen.
  Mit Zitat antworten