HiFi Forum

HiFi Forum (http://www.hififorum.at/forum/index.php)
-   Jazz (http://www.hififorum.at/forum/forumdisplay.php?f=37)
-   -   Was höre ich gerade jetzt (JAZZ - Dieses Jahr) (http://www.hififorum.at/forum/showthread.php?t=1223)

Franz 09.06.2007 20:46

Eben mal kurz in die samples reingehört. Gekauft. :D

Super Tipp. :F

Gruß
Franz

Micha L 09.06.2007 20:52

Hallo Franz,

Du bist aber fix. Ich hab den Kauf allein nicht hinbekommen.

Gruß

Micha

Franz 09.06.2007 20:59

Naja, so halt: :D

Zitat:

Thanks for searching out my c.d.'s. At the moment we are re-structuring, so please feel free to contact me by the e-mail on the contact page until we have another direct address to post

Thank you.

Jean-Paul Bourelly
http://www.bourelly.com/order.html

Gruß
Franz

Hermann 13.06.2007 10:34

RE: Was für Funkfans
 
Hallo ihr lieben

Kenny Dorham

Diese hier, vor kurzem gekauft.
Seh empfehlenswert. ( Spielt auch der Joe Henderson mit ) RVG Edition
Link dazu.

http://www.amazon.de/Trompeta-Toccat...719602&sr=1-14

Und diese ebenfalls wurde meiner Erinnerung schon irgendwo erwähnt ;K

Ebenfalls sehr, sehr schön Joe Henderson - Page one mit Kenny Dorham ( wieder einmal der Joe, momentan fäält mir offensichtlich nix gscheiteres ein ;) )
Link dazu
http://www.amazon.de/Page-One-99-Dig...719810&sr=1-10

grüße und viel freude beim lauschen

Hermann 13.06.2007 10:39

RE: Was für Funkfans
 
Auch neu bei mir zuhause

Barbara Thompson - Never Say Goodbye.
link dazu:

http://www.amazon.de/Never-Say-Goodb...1720275&sr=1-1

lg.

Höhlenmaler 13.06.2007 16:53

Bourelly
CutMotion


@
phonector
und viele andere ... Mp3 Download und CD Bestellung

und ... achso, ich höre grade nix. Noch nix. Bin müde.

Hätte mich heute fast selbst gegrilled. ( so ähnlich wie meine Hochtöner ) Bin auf der Arbeit mit dem Rasenmäher über ein teilweise in den Büschen und Sträuchern,aber am Rand auf dem Rasen, halbwegs verborgen liegendes, für mich wie ein vertrocknetes Stück Holz mit abgerissener Rinde blank und hell ausschauendes -
S t a r k s t r o m k a b e l
gefahren. So_ein_ Mist, schoss es mir durch den Kopf, das ist ja gar kein Stück Holz, das ist ein Schlauch. Ich packte den vermeintlichen Schlauch, verwundert, daß er so steif und schwer ist, kippte meinen Rasenmäher auf die Seite um den 'Schlauch' vom Messer des Mähers zu lösen. Ich musste feste zupacken und sehe auf einmal: Dat is gar kein Schauch, das ist ja ein Kabel. An einer Stelle war die Isolierung durch das Messer des Mähers bis auf die Leitung durchgeschlagen. Ich musste das starre Kabel zusammen mit dem Messer soweit verdrehen, daß ich es lösen konnte. Ich riss und zog und bekam auf einmal eine leicht kribbelnde Information die mir mitteilte, da ist Strom drinn. Hinterher teilte man mir mit, daß ich Glück gehabt hätte, denn das sei ein Starkstromkabel, was die Veranstalter und Sportplatzbetreiber immer da liegen lassen. Vor einer Woche war dort ein Fest. Zusammengerollt und am Stecker mit Kunststofftüten umwickelt, ist das Kabel noch im Verteilerkasten angeschlossen, liegt aber einfach so zwischen den Sträuchern am Rande eines Stück Rasens, wo unsere Grossmäher nicht hinpassen.

... irgendwie mag ich jetzt keine Musik hören. Auch keine Nachrichten und kein TV. Nur das offene Fenster und ein paar Vögel, die zwitschern. Das ist so gut wie Jazz, wenn eine Amsel improvisiert.
Das höre ich jetzt! Amsel Live Jazz.

Hermann 15.06.2007 08:56

Hallo Höhlenmaler


Orginal von Höhlenmaler:

"Hätte mich heute fast selbst gegrilled.


... irgendwie mag ich jetzt keine Musik hören. Auch keine Nachrichten und kein TV. Nur das offene Fenster und ein paar Vögel, die zwitschern. Das ist so gut wie Jazz, wenn eine Amsel improvisiert.
Das höre ich jetzt! Amsel Live Jazz "


Ja wenn mann von der Schippe springt, verändern sich die Wertigkeiten. Amsel Live Jazz - was gibts schöneres als der Natur zu lauschen.
liebe Grüße,

herspi 15.06.2007 17:04

Duke Pearson - The Right Touch
 
http://www.bluenote.com/images/Jpeg_165/74220_165.jpg

Freddie Hubbard
Stanley Turrentine
Gene Taylor
u.a.

Track Listing
1
Chili Peppers
2
Make It Good
3
My Love Waits (O Meu Amor Espera)
4
Los Malos Hombres
5
Scrap Iron
6
Rotary
7
Los Malos Hombres (alternate take)

Höhlenmaler 19.06.2007 18:21

We Are You - Karl Berger
 
Zitat:

Original von ana_log_sab alias Höhlenmaler
http://i1.ebayimg.com/03/i/000/a4/05/8e0d_1_b.JPG
Die höre ich jetzt. Ewig danach gesucht und im Grunde zuletzt zufällig in der Bucht entdeckt.Mit dieser Scheibe, neben einigen anderen, hat mich der Jazz begonnen zu fesseln.

Das ist schon sehr erregend, diese Musik nach 30 Jahren auf einmal wieder hören zu können. In einer weitaus besseren Klangqualität wie damals.
Peter Kowald
spielt einen unglaublich vorwärtstreibenden markanten Kontrabass.
Allan Blairman trommelt
Ingrid Berger singt
Karl Berger spielt Vibraphon, absolute Spitzenklasse.
Der Trommler im Hintergrund, treibend und abwechslungsreich, rasend schnell. ...und dieser Bass, zupackend, erdig, schnell.

Bin begeistert.


Gruß
Ingo
Diese Scheibe geht ab. Ein vorwärtstreibender rasender Rythmus.
Dat ich dat noch mal hören kann ... :B
Kein Wunder, diese Aufnahmen sind ein gut und leicht konsumierbarer freier Jazz.

Höhlenmaler 26.08.2007 14:59

Impressions LP
 

doch lieber noch eine LP
http://www.bennettwilliams.net/impressions.jpg
Bild© bennettwilliams.net
Coltrane - Impressions

demon 26.08.2007 16:02

RE: Was höre ich gerade jetzt (JAZZ -2007)
 
Zitat:

Original von herspi
Jeder der Lust hat, schreibt hier im Jazzforum, welche Jazz CD er gerade jetzt hört

Ist vielleicht Interessant mal zu erfahren was jeder so hört .Etliche Kaufanreize und Anregungen werden sowohl meine CD-Sammlung als auch jene der Mitposter erweitern.
tolle sache.
dir zu ehren lege ich jetz KING CRIMSON auf.
RED

liebe grüsse michi

Höhlenmaler 26.08.2007 16:12

und ich:

http://static.flickr.com/59/218720219_5bba2e2ad6.jpg

ne' CD
Red habe ich nicht.
Vorhin hab ich eine CD gehört, Reprazent New Forms Roni Size
da hat mir der Klang nicht gefallen, irgendwas war da zu scharf... oder war der Cd Player noch nicht eingespielt ... sehr seltsam, denn jetzt hier diese Discipline von King Crimson, die klingt sehr gut ohne jeden Anflug nerviger Schärfe.

Ich hör' ja fast nur noch LP. Lasse mich aber gerne dazu anregen, wenn ich hier was lese, auch wieder mal eine CD aufzulegen. Die reprazent hat mir im Grunde immer gut gefallen, aber der Klang, wenn er zur Schärfe neigt, das ist dann halt nix.

demon 26.08.2007 16:32

mir tut cd beim laut hören in den ohren weh -auf meiner siebziger jahre kette klingts überhaupt nur stichelig. gott weiss warum. schallpladde kann ich gefühlsmässig doppelt so laut hören, schmerzfrei, verlustfrei.
gut erhaltene alte schalplatten findet man leider so schwer...
liebe grüsse
:S

Höhlenmaler 26.08.2007 16:45

Zitat:

Habe eben folgende Meinung in den babyblauen Seiten gefunden:

Das einzige, was mich an "Discipline" stört, ist der wirklich klinische, polierte Sound der Aufnahme, der nahe an der Technokratie und Leblosligkeit vorbei schliddert (von daher sollte sich jemand, der die 80er Crimos noch nicht kennt, vielleicht lieber an die "Absent Lovers"-Live-Do-CD halten, bei der die Stücke vielliecht mitreissender und erdiger daherkommen).
Je länger ich dieser CD jetzt lausche, umso öfter entdecke ich auch, daß da irgendwas anders ist. Obgleich sie in meinen Ohren nicht übel tönt, die Coltrane LPs vorhin klang angenehmer.
Diese Coltrane LP ist aus den 60ern und knistert auch ein wenig, aber der Sound ist eher druckvoll. Die Cds klingen einfach härter, was das Laut hören tatsächlich unangenehm macht.
Diszipline macht dennoch Freude, auch weil ich die Musik schon lange nicht mehr gehört habe.
Ich versuche es später noch mal mit dem Laptop als Laufwerk, vielleicht macht das die Sache mit den CDs erträglicher. Jetzt, nach Wochen mit LP, kommt mir die CD nicht mehr so attraktiv vor. Längers Hören ist nicht mehr drinn.

Ich bin ein wenig verwirrt :Y

demon 26.08.2007 16:54

tja.
cd ist auch eine geld und platzfrage. und vor allem habe ich das gefühl dass alte aufnahmen (ob remastered oder nicht) auf cd generell schlecht klingen und auch umgekehrt. pro forma wird heutzutage oft ein kleine auflage an lp parallell zur cd rausgracht, da klingt dann meist die cd besser. dh., stimmiger.
aber grundsätzlich muss ich wirklich sagen, der cd fehlt der charme.

gute alte schallplatte -wie gut eigentlich so eine rille ist..!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:41 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.