HiFi Forum

HiFi Forum (http://www.hififorum.at/forum/index.php)
-   Interessante Neuigkeiten am Markt (http://www.hififorum.at/forum/forumdisplay.php?f=48)
-   -   Technics macht Ernst (http://www.hififorum.at/forum/showthread.php?t=7940)

Dezibel 18.10.2015 13:41

Technics macht Ernst
 
Das Letzte was ich von Technics las war die Ankündigung der Wiedereinführung am Markt und Bilder einiger Prototypen die bei mir wegen der augenscheinlichen Qualitätsansprüche punkten konnten. Nun ist es soweit - auch zu sehen/hören auf der Klangbilder 2015 Ende November. Interessante Details: weitgehend digitalisierte Komponenten, Verstärker in PWM-Technik (den Ausdruck ''Class-D'' vermeidet man), Fortsetzung der Flat-Coax-LS Technologie. und ein Kopfhörer in Zweiweg-Technik ... ich lass' mich überraschen ....
http://www.technics.com/de/

LG, dB

debonoo 18.10.2015 14:10

AW: Technics macht Ernst
 
Hallo Dezi..


Das erinnert mich

an die "Goldenen Zeiten"...

https://www.google.at/search?q=Techn...IVBFYUCh3U2gOB

gute 30 Jahre her..., mit deiner Erlaubnis...

http://www.areadvd.de/tests/ifa-2014...o-komponenten/

http://www.digitaltrends.com/home-th...-video-review/

https://www.youtube.com/watch?v=ilkcxToGFF8

David 18.10.2015 14:21

AW: Technics macht Ernst
 
Sieht alles sehr edel aus und die Technik (der Name verpflichtet ;)) wir sicher auch passen.

Cay-Uwe 18.10.2015 15:36

AW: Technics macht Ernst
 
Auch ich finde, dass die Geräte vom Design her ein tolles Bild machen. Der Coax-Treiber ist bestimmt interessant. Ich habe mal eine SB-RX50 eine kurze Zeit besessen. Hat mir gut gefallen und bin gespannt zu hören wie sich die neuen machen.

Unregistriert 18.10.2015 17:17

AW: Technics macht Ernst
 
Zitat:

Zitat von Dezibel (Beitrag 302633)
... weitgehend digitalisierte Komponenten, Verstärker in PWM-Technik (den Ausdruck ''Class-D'' vermeidet man),...

... in Abgrenzung zur Sigma-Delta-Modulation?

Reno Barth 18.10.2015 23:23

AW: Technics macht Ernst
 
weiß man eigentlich schon, was der Spaß kosten wird?

lg
reno

debonoo 19.10.2015 06:09

AW: Technics macht Ernst
 
so um die

EUR 40.000.-

alles zusammen...

die wollen was verdienen

bzw. ein Preisstatement setzen...

die Endsstufe hat KRELL Dimensionen...

allerdings ist die Sinusleistung sehr konservativ angegeben...

David 19.10.2015 08:42

AW: Technics macht Ernst
 
40.000 Euro können völlig überbezahlt, aber auch gerechtfertigt sein. Das kann man (als Jemand der sich auskennt) nur beurteilen, wenn man es genau gesehen hat, vor allem auch von innen und am besten dazu noch weitgehend zerlegt.
Nur schöne Gehäuse und und gut gehende Schalter (so beurteilen ja Laien meist) das bedeutet noch lange nichts.

ruedi01 19.10.2015 09:42

AW: Technics macht Ernst
 
Grundsätzlich schön, dass sich diese Marke zurückmeldet...aber zu diesen Mondpreisen?!?:G

Technics (eigentlich Panasonic, bis 2008 Matsushita) hat schon vor 25 Jahren versucht sehr hochpreisiges Hifi zu verkaufen. Das waren wunderschöne und richtig edel gemachte Sachen aber leider praktisch unverkäuflich. Die Marke steht halt nicht für Haient. Das war damals so und das ist heute nicht anders. Wie man es richtig macht, hochwertiges Hifi in klassischer Optik zu erschwinglichen Preisen, zeigt Yamaha ja seit einigen Jahren. Der Verkaufserfolg gibt Yamaha Recht.

Der größte Fehler war die Einstellung des legendären SL-1210 (1200). Damit hatten sie ein heißes Eisen im Feuer. Diese Ikone des analogen Hifi war und ist eine Legende. Sowas gibt man nicht einfach auf, schon erst Recht nicht in einer Zeit, wo Vinyl wieder starkt im Kommen ist. Aber wie man hört, soll es sich Panasonic ja noch mal anders überlegen und plant eine Neuauflage.

Gruß

RD

David 19.10.2015 10:18

AW: Technics macht Ernst
 
Praktisch jeder größere Hersteller könnte edle und perfekt funktionierende "High-End" Geräte bauen, ist doch überhaupt keine Kunst. Damit ist aber noch lange nichts erreicht, denn das Um und Auf ist die perfekte Vermarktung/Werbung, die noch dazu sehr viel Geld kostet.

ruedi01 19.10.2015 11:41

AW: Technics macht Ernst
 
Genau das ist der Punkt. Wer sich sündhaft teure Audiokomponenten kauft, der will keinen Technics, Sony, Pioneer u.ä. Massenmarken haben. Wenn er sich für fast das gleiche Geld auch einen McIntosh, Burmester, Threshold kaufen kann. Das Image (des Markennamens) spielt da die entscheidende Rolle, nicht die Technik.

Mitte/Ende der 80er Jahre hatte ein großer Händler in unserer Stadt, regional bekannt für sein großes Angebot an Hifi-Komponenten in allen Preisklassen, eine voll digitale Vor-/Endstufenkombi von Yamaha mit DSP Funktionen im Angebot, damals technisch absolutes High-End. Der Preis 15.000 DEM je Gerät! Nicht eine Kombi davon konnte verkauft werden, die Ausstellungsstücke wurden zum Schluss an den Vertrieb zurückgegeben.

Der Markt funktioniert irrational, wer so viel Geld ausgibt, will einen exklusiven Namen kaufen. Was dahinter bzw. in den Geräten steckt spielt dabei nur eine untergeordnete eine Rolle.

Gruß

RD

Unregistriert 19.10.2015 13:35

AW: Technics macht Ernst
 
Zitat:

Zitat von ruedi01 (Beitrag 302658)
Grundsätzlich schön, dass sich diese Marke zurückmeldet...aber zu diesen Mondpreisen?!?:G

....

... wer kauft überhaupt in der Abteilung "Mondpreise" Hifi-Geräte?

Im Gegensatz zu einem Sammler-Auto kann man mit Vintage-Hifi keinen Zugewinn erzielen.

Sven 19.10.2015 18:49

AW: Technics macht Ernst
 
Beeindruckend schön - zum Preis kann ich nichts sagen, soviel würde ich persönlich niemals bezahlen, egal wie viel Geld ich hätte. Dennoch - ganz genau mein Geschmack, sehr ästhetisch.

B. Albert 20.10.2015 06:59

AW: Technics macht Ernst
 
Zitat:

Zitat von ruedi01 (Beitrag 302672)
Genau das ist der Punkt. Wer sich sündhaft teure Audiokomponenten kauft, der will keinen Technics, Sony, Pioneer u.ä. Massenmarken haben. Wenn er sich für fast das gleiche Geld auch einen McIntosh, Burmester, Threshold kaufen kann. Das Image (des Markennamens) spielt da die entscheidende Rolle, nicht die Technik.

So denken wir. Aber die Japaner sind schon ein lustiges Völkchen und sehen das anscheinend ganz anders.

VG Bernd

Dezibel 09.01.2016 18:14

AW: Technics macht Ernst
 
Direct Drive Turntable System Grand Class SL-1200GAE 50th Anniversary Limited Edition ab Sommer 2016 ....
http://www.technics.com/global/intro...em-sl-1200gae/
Die Limited Edition soll etwa 4.000,- US$ kosten - eine weitere Serienproduktion ist angedacht - Preis steht noch nicht fest ....

LG, dB


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:27 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.