HiFi Forum

HiFi Forum (http://www.hififorum.at/forum/index.php)
-   R&B, Soul und Funk (http://www.hififorum.at/forum/forumdisplay.php?f=40)
-   -   The James Hunter Six - Hold On! (Vinyl, Mono, Daptone Rec. von 2016) (http://www.hififorum.at/forum/showthread.php?t=9567)

Reinhard 09.05.2020 16:14

The James Hunter Six - Hold On! (Vinyl, Mono, Daptone Rec. von 2016)
 
Eine wunderschöne Platte von James Hunter aus England! Der (Retro-) Soul ist also nicht typischer US Soul. Klarerweise hört man die US Klassiker musikalisch raus. Aber die Musik ist weniger "schmutzig/schroff". Es swingt dafür mehr. Und der typische Ska-Einfluss blitzt wie bei einigen Bands aus GB auch bei Hunter hervor.

Musikalisch von hohem künstlerischen Wert mit Leidenschaft interpretiert; die Musik, das Soulfeeling schlichtweg perfekt von den Produzenten auf 8 Spur Band eingefangen.

Die Musik ist live im Daptone Studio eingespielt. Und Mono, weil es lt. Produzenten besser zur Musik passt.

Ich persönlich finde die Mono-Einspielungen von Daptone sehr gelungen. Hier hört man sozusagen keine Musik aus den Lautsprechern. Die Musik ist einfach da. Meine Überzeugung ist ja sowieso, dass gut gemachtes Mono besser als Stereo ist.

Auch gefällt mit der technische Zugang zur Aufnahmetechnik von den Produzenten, eben nicht Retro Equipment zu verwenden, weil's cool und hip ist. Sie verwenden im Studio die Technik, die ihrer Meinung nach das (für sie) stimmigste Ergebnis liefert. Ob alt oder supermodern ist ihnen nicht wichtig.

Die Vinyl-Pressung ist Daptonemäßig nicht perfekt. Diese Platte z.B. liegt nicht plan am Plattenteller. Aber alles im grünen Bereich!

Musik, die ein Lächeln auf die Lippen zaubert.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:48 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.