HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > DO IT YOURSELF > DIY Schallwandler > Audax Mitteltöner

DIY Schallwandler Tuning und Eigenbau

Thema: Audax Mitteltöner Auf Thema antworten
Ihr Benutzername: Klicken Sie hier, um sich anzumelden
Zufällige Frage
Titel:
  
Nachricht:
Beitragssymbole
Sie können aus der folgenden Liste ein Symbol für Ihre Nachricht auswählen:
 

Zusätzliche Einstellungen
Verschiedene Einstellungen

Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)
14.08.2019 20:51
longueval
AW: Audax Mitteltöner

ja, die ist auch klasse, leider kommt die nicht bei allen an, wie gesagt, ist meist bei fremden installationen zur vorführung sozusagen und zum testen
14.08.2019 18:18
David
AW: Audax Mitteltöner

Zitat:
ray charles: genius loves company
Habe ich und kenne ich gut.

Meine Bewertung: musikalisch und klanglich ca. 8-9 von 10 möglichen Punkten. Und das ist schon sehr viel!

Noch einmal darüber würde ich die hier schon erwähnte CD bewerten (9-10?):

https://www.amazon.de/Givin-Up-Georg...gateway&sr=8-1

Da passt für mich so gut wie alles. Eine Anlage wo diese CD schlecht klingt, ist ein Fall für die Tonne.

Ende meinerseits.
14.08.2019 17:25
respice finem
AW: Audax Mitteltöner

Also Umbau "2-Wegerich zu 3-Wegerich"? Ambitioniertes Vorhaben, insbesondere in puncto Frequenzweiche. Kann durchaus sehr gut werden
Andererseits, man könnte in die Versuchung kommen, "vollaktiv" zu bauen, das kann noch besser werden. Bin schon gespannt auf die Beschreibung der Fortschritte.
14.08.2019 16:58
longueval
AW: Audax Mitteltöner

"klingt wie ein topf"

ich weiß ich weiß, irgendwie is es immer schwer sich auf eine klangbeschreibung zu einigen, um den fequenzbereich, wos hapert empfehle ich die beschreibungen von bob katz

wenn ich dich recht verstehe ist also das problem rund um 500hz, katz nennt es "hohl - hollow"

übrigens Die scheibe, die ich für die beurteilung von installationen bevorzugt verwende, weil die musi meist ankommt und weil sie sozusagen fehlerfrei eingestellt ist und gemastert

ray charles: genius loves company,

da kann man relativ sicher sein, dass es nicht am idioten am schwitzspot liegt, dass was geschissen klingt.
14.08.2019 16:01
Clara
AW: Audax Mitteltöner

Im Moment läuft ein Yamaha AX 870 Baujahr ca. 1990.

Der Audax soll als Experiment herhalten. Wir haben hier ESS AMT in einer 2 Wege-Kiste und das klingt irgendwie wie ein Topf im Mitteltonbereich. Etwas mit Audax zu machen ist schon ewig ein Thema wegen der Aerogel Membranen, das hat uns schon interessiert. Und wenn das nicht hinhauen soll dann kommt der Audax ins Auto ( da ist eh Musik fällig ) und bekommt Schlitzradiatoren als Partner, dann kann das Rauschen ziemlich egal sein.

LG, clara
11.08.2019 19:50
Dezibel
AW: Audax Mitteltöner

Heutige Gerätschaften rauschen eh wenig - kritisch könnte es an einem Mittelklasse Vintage-Verstärker werden. Was hast Du denn vor mit dem HiFi-PA-MT ?

LG, dB
11.08.2019 19:38
Clara
AW: Audax Mitteltöner

Danke für den Hinweis.

Also wenn ich den Amp auf 12 Uhr drehe kann ich am jetzigen HT und MT nur ein sehr geringes, fast gar kein Rauschen wahrnehmen. Mit dem Kopfhörer ist nichts an Rauschen da.

Wie man das Grundrauschen mit einer anderen Methode feststellt weiß ich nicht... ( ok, außer messen vielleicht )

LG, clara
11.08.2019 19:02
Dezibel
AW: Audax Mitteltöner

Habe auch bei Proraum gekauft. …
Habe noch diesen Anbieter in F gefunden - hat ein breites Audax Angebot:
https://en.toutlehautparleur.com/uni...8-27-inch.html
Leider gerade out of stock … habe mit dem Händler keine Erfahrung. ….

Anm.: Bei Anwendung dieses LS sollte man auf weitgehende Rauschfreiheit (Grundrauschen) der Signalquellen achten. ….

LG, dB
11.08.2019 18:25
David
AW: Audax Mitteltöner

Ich habe sie auch da gekauft.
11.08.2019 18:24
Clara
AW: Audax Mitteltöner

Gibts die Audax eigentlich nur hier zu beschaffen ?, ich konnte sonst keinen weiteren Anbieter finden

https://www.audax-speaker.de/index.php?module=shop_articles_categories&index[shop_articles_categories][action]=overview

LG, clara
09.08.2019 21:23
Dezibel
AW: Audax Mitteltöner

Von der Idee bis fertig ca. 1 Jahr. Damals war ich noch berufstätig und eilig hatte ich es auch nicht. ….

LG, dB
09.08.2019 20:54
Clara
AW: Audax Mitteltöner

Boah, wirklich coole Teile


darf ich mal fragen wie lange du dafür gebraucht hast ?


LG, clara
09.08.2019 20:32
Dezibel
AW: Audax Mitteltöner

Da sind's fertig …
https://www.hififorum.at/showpost.ph...2&postcount=14

LG, dB
09.08.2019 20:28
Dezibel
AW: Audax Mitteltöner

Ja (damals noch nicht ganz fertig). ….

LG, dB
09.08.2019 20:09
Clara
AW: Audax Mitteltöner

Ok, danke fürs nachschauen


hab jetzt mal genauer gegoogelt

Das sind deine ?

http://www.abload.de/img/lsfertigweb4cqv.jpg
Dieses Thema enthält mehr als 15 Antworten. Klicken Sie hier, um das ganze Thema zu lesen.

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2019 vbdesigns.de