HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > ALLGEMEINES > Interessante Neuigkeiten am Markt > Technics macht Ernst

Interessante Neuigkeiten am Markt Ankündigungen, Neuvorstellungen von HiFi Komponenten

Thema: Technics macht Ernst Auf Thema antworten
Ihr Benutzername: Klicken Sie hier, um sich anzumelden
Zufällige Frage
Titel:
  
Nachricht:
Beitragssymbole
Sie können aus der folgenden Liste ein Symbol für Ihre Nachricht auswählen:
 

Zusätzliche Einstellungen
Verschiedene Einstellungen

Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)
05.08.2016 13:44
Dezibel
AW: Technics macht Ernst

Nö, passt nicht ...
http://stereo.ru/before/images/profi...0/img_big0.jpg

LG, dB
05.08.2016 13:27
DIN-HiFi
AW: Technics macht Ernst

Genau das meine ich, wenn Leder statt des Originals verwendet wird. Ich kann mir vorstellen, dass die Ohrpolster ein Konstruktionsmerkmal sind. Aber wenn es die im Original nicht mehr gibt dann muss halt ein Ersatz her, das ist klar. Den HD 590 habe ich optisch nicht in Erinnerung, ich nehme mal an, dass die vom aktuellen 598 nicht mehr passen werden?
05.08.2016 13:13
Dezibel
AW: Technics macht Ernst

Zitat:
Mal die Frage, ob die Ohrpolster aus Leder die akustischen Eigenschaften gegenüber dem Original negativ beeinflussen?
Eine Beeinflussung durch andere Materialien findet mehr oder weniger sicher statt. Ob die nun negativ bewertet wird ist m.M. nach Geschmackssache ....

LG, dB
05.08.2016 13:05
ruedi01
AW: Technics macht Ernst

Zitat:
Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
... ok, mach' das ... ;)
Wenn meine Kopfpolster kaputt sein sollten...sicher.

Gruß

RD
05.08.2016 13:00
DIN-HiFi
AW: Technics macht Ernst

Mal die Frage, ob die Ohrpolster aus Leder die akustischen Eigenschaften gegenüber dem Original negativ beeinflussen?
05.08.2016 12:32
Dezibel
AW: Technics macht Ernst

Zitat:
... weg mit dem alten Quatsch und ein anständiges Stück Leder drum, fertig ...
... ok, mach' das ... ;)

LG, dB
05.08.2016 12:25
ruedi01
AW: Technics macht Ernst

Zitat:
Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
Glaube mir - so einfach ist das nicht. Wenn der originale Polsterunterbau in Form eines 1 mm dicken Plastikformteiles mit 10-12 Einweg-Widerhaken-Halterungen nach der Demontage noch brauchbar ist, kann man das nicht mit Leder beziehen
...weg mit dem alten Quatsch und ein anständiges Stück Leder drum, fertig...

Genau so würde ich es auch bei meinem DT990 pro machen, wenn das Kopfpolster aus Kunststoff hinüber sei sollte. Bei dem K 701 geht das allerdings nicht so einfach.

Gruß

RD
05.08.2016 11:39
Dezibel
AW: Technics macht Ernst

Scheint nicht so ...
... das dürfte der Letztstand sein:
http://www.technics.com/de/news/2016...nics-sl-1200g/
Sonst kursieren einige wenige Spekulationen im Web die ich für nicht erwähnenswert halte ....

LG, dB
05.08.2016 11:26
Reno Barth
AW: Technics macht Ernst

Jetzt mal ganz was anderes: Der limitierte SL-1200GAE kostet so um die 3.500,-
Weiß man eigentlich schon, was der normale SL-1200G kosten wird?

lg
reno
05.08.2016 10:05
Dezibel
AW: Technics macht Ernst

Glaube mir - so einfach ist das nicht. Wenn der originale Polsterunterbau in Form eines 1 mm dicken Plastikformteiles mit 10-12 Einweg-Widerhaken-Halterungen nach der Demontage noch brauchbar ist, kann man das nicht mit Leder beziehen - da geht nur ein extrem dünner Stretch-Stoff so dünn wie ein Nylonstrumpf drauf. Die Halterungen lassen keinen dickeren Stoff oder gar Leder zu. Anschrauben oder ankleben geht auch nicht. Der eigentliche Bügel ist (aus Gewichtsgründen) großteils hohl und innen nur mittels eines dünnen Gerippes verstärkt - da hält nix ... Du siehst, ich habe mich mit dem Teil gründlich auseinandergesetzt ....

LG, dB
05.08.2016 09:30
ruedi01
AW: Technics macht Ernst

Zitat:
Ich schrieb dass ich die Ersatzteile vor zwei Jahren recht mühsam bekommen habe
OK, geschenkt, auch die können mal einen Engpass haben...

Zitat:
Den Kopfbügelpolster nachbauen ? Das zeigt mir dass Du nicht weißt wie der aussieht. Das Original ging nur mit sanfter Gewalt ab. Dabei sind die halben Einweg-Widerhaken-Halterungen abgebrochen. Ich bin sicher nicht ungeschickt, aber selber ''schnitzen'' kann in dem Fall nur in Murks ausarten ....
Dann gehste zu einem Sattler, der macht Dir sowas, schön aus Leder, für ein ein paar zehn Euronen.

Gruß

RD
05.08.2016 09:18
Dezibel
AW: Technics macht Ernst

Zitat:
...wo ist das Problem?
Beim Lesen vielleicht ?
Ich schrieb dass ich die Ersatzteile vor zwei Jahren recht mühsam bekommen habe - vom Hersteller direkt gar nicht. Momentan gibt es bei Sennheiser für den HD 590 auch nur die Ohrpolster - und das ist gut so (die nachgebauten aus Pingpong oder so taugen nur für den Mülleimer). Das verlinkte Kabel ist nur 1,5 Meter lang (wie die meisten Pingpong Nachbauten) bei Thomann gibt es das Original. Den Kopfbügelpolster nachbauen ? Das zeigt mir dass Du nicht weißt wie der aussieht. Das Original ging nur mit sanfter Gewalt ab. Dabei sind die halben Einweg-Widerhaken-Halterungen abgebrochen. Ich bin sicher nicht ungeschickt, aber selber ''schnitzen'' kann in dem Fall nur in Murks ausarten ....

LG, dB
05.08.2016 03:13
ruedi01
AW: Technics macht Ernst

...wo ist das Problem?

https://www.thomann.de/de/sennheiser...ohrpolster.htm

https://www.amazon.de/AUDIO123-Sennh...PTD8VJ9GA7WDFT

Zumindest was die Ohrpolster und das Kabel angeht (das was am häufigsten kaputt geht), also kein Thema. Das Kopfbügelpolster kann man sich mit ein wenig Geschick auch selber schnitzen.

Gruß

RD
04.08.2016 13:52
DIN-HiFi
AW: Technics macht Ernst

Zitat:
Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
Für meinen HD 590 (gekauft 2002), den ich sehr schätze, habe ich vor zwei Jahren Kopfbügelpolster, Ohrpolster, Schaumstoffeinlagen und Kabel gesucht - bei Sennheiser auch Null. Mit akribischer Detektivarbeit und Telefoniererei bzw. eBay habe ich nach Wochen die Teile aus div. Rest-Lagerbeständen zusammengekauft ... die Geduld hat wohl nicht jeder der auf den Hersteller hofft ....

LG, dB
Das ist wirklich ganz übel dass man diese Ersatzteile jetzt nicht mehr direkt beim Hersteller bekommt. Beim Neukauf sich diese später benötigten Ersatzteile schon gleich mitzubesorgen macht wohl wenig Sinn (Alterung der Ohrpolster auch ohne Gebrauch?) oder?
04.08.2016 11:56
Dezibel
AW: Technics macht Ernst

Eine Zeit lang mag das ja lustig sein ...
Mit sofortiger Wirksamkeit ist der User HifiFreund aus diesem Thread ausgeschlossen !

dB
Dieses Thema enthält mehr als 15 Antworten. Klicken Sie hier, um das ganze Thema zu lesen.

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2019 vbdesigns.de